Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,0

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Metro 2033 - Nachfolger in der Pipeline? [Update]

18.04.2011 / 09:13 Uhr / Marc Friedrichs

Es sieht so aus, als würde sich THQ mit einem Nachfolger zum Shooter "Metro 2033" zu beschäftigen. Zumindest hat man sich jetzt Domains gesichert, die auf einen Nachfolger namens "Last Light" schließen lassen. So wurden die Adressen metro2033lastlight.com, metrolastlight.com und lastlightgame.com registriert.

Offiziell hat THQ den Nachfolger zu "Metro 2033" noch nicht angekündigt und die Meldung nicht kommentiert.

Update: Mit dieser News haben wir leider etwas Verwirrung gestiftet. Ein Nachfolger für "Metro 2033" wurde schon Sommer 2010 angekündigt, allerdings sollte dieser angeblich "Metro 2034" heißen. In sofern scheint sich hier nur der Name zu ändern.

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: bestellen

Weitere News

02.02.2014 / Metro 2033 kostenlos15.10.2012 / Eine Woche im Angebot25.08.2010 / Patch verzögert sich31.07.2010 / Ranger Pack kommt im August29.06.2010 / Fortsetzung offiziell vorgestellt

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Gabumon
DIe Macken hätte man allerdings auch mit 1-2 Monaten mehr entwicklungszeit beheben können, aber THQ machte wohl druck..

Auf die Sache mit Metro 2034 kam man allerdings auch leicht weil das Buch eben so heißt, in sofern kann es sein das es sich bei lastlight auch um ein Add on handeln könnte

18.04.2011 / 13:47 Uhr / Gabumon

Marc
Och, ich fand das Spiel ganz nett. Hatte ein paar Macken, aber die kann man im Nachfolger ja beseitigen...

18.04.2011 / 12:36 Uhr / Marc

DKK Ryder
ganz ehrlich?
n zweiter teil tut echt nicht nötig.
Metro 2033 hat mich nicht dazugebracht es mehr als einmal durchzuspielen...

18.04.2011 / 09:26 Uhr / DKK Ryder

Werbung