Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

The Medium - Testbericht

The Medium

29. Januar / Testbericht

Immortals Fenyx Rising - Testbericht

Immortals Fenyx Rising

01. Dezember / Testbericht

Call of Duty: Black Ops Cold War - Testbericht

Call of Duty: Black Ops Cold War

21. November / Testbericht

News-Highlights

Xbox Series X und S sind da
Habt ihr eure Konsole schon?

10.11.2020 / 10:03 Uhr / 8 Kommentare

Wir feiern einen ganz besonderen Tag
Xbox Aktuell wird heute 15 Jahre alt

01.11.2020 / 11:50 Uhr / 6 Kommentare

Microsoft auf Einkaufstour
ZeniMax mit Bethesda, id Software etc. jetzt Teil der Xbox Game Studios

21.09.2020 / 15:50 Uhr / 10 Kommentare

Xbox Series X
Leak bestätigt Preis und Termin

08.09.2020 / 06:36 Uhr / 6 Kommentare

Verschiebung von Halo Infinite
Outsourcing und TV-Serie tragen Mitschuld

19.08.2020 / 15:40 Uhr / 10 Kommentare

Werbung

Microsoft - Gutes Quartalsergebniss dank Xbox und Kinect

29.04.2011 / 17:47 Uhr / Marc Friedrichs

Microsoft hat heute die Geschäftszahlen für das erste Quartal 2011 bekanntgegeben. Demnach lag der Umsatz bei 16,43 Mrd. US-Dollar, was einem Plus von 13% gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeutet. Der Gewinn stieg um 31% auf 5,23 Mrd. US-Dollar.

Das mit 60% stärkste Wachstum konnte dabei die "Entertainment and Devices Division" verzeichnen, unter der auch das Xbox 360-Geschäft fällt: Der Umsatz stieg auf 1,93 Mrd. US-Dollar, der Gewinn auf 225 Mio. US-Dollar. Kinect konnte weltweit 2,4 Mio. mal verkauft werden, die Xbox 360 ging sogar 2,7 Mio. mal über die Ladentheken, was einem Plus von 79% gegenüber dem Vorjahr entspricht und einen neuen Rekord im besagten Quartal aufstellt.

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Oli
Solange sie so gute Gewinne einfahren, können wir auf die neue Xbox ewig warten.

29.04.2011 / 20:55 Uhr / Oli

Gabumon
Naja daraus zu folgern das gerade Kinect und die 360 am guten Quartalsergebniss schuld sind ist aber auch weit hergeholt :ugly:

Windows 7, Office & co dürften daran nicht minder schuld sein ..

29.04.2011 / 18:20 Uhr / Gabumon

Werbung