Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

A Plague Tale: Innocence - Testbericht

A Plague Tale: Innocence

21. Mai / Testbericht

Rage 2 - Testbericht

Rage 2

14. Mai / Testbericht

World War Z - Testbericht

World War Z

30. April / Testbericht

News-Highlights

Xbox-Briefing auf der E3
Alle Infos im Ticker

09.06.2019 / 20:41 Uhr / 4 Kommentare

E3 2019 Microsoft Briefing
Das dürfen wir erwarten

07.06.2019 / 16:59 Uhr / 4 Kommentare

Xbox One S ohne Laufwerk
Erscheint die neue Konsole schon im Frühjahr?

06.03.2019 / 09:48 Uhr / 8 Kommentare

Xbox-Games auf Windows-Rechnern
Bald könnte es soweit sein

26.02.2019 / 14:16 Uhr / 4 Kommentare

Halo Infinite
Bekommt der Shooter RPG-Elemente spendiert?

23.02.2019 / 12:30 Uhr / 7 Kommentare

Werbung

Timeshift - Bekanntgabe der Sprecherrollen (Update)

27.07.2006 / 10:44 Uhr / Marc Friedrichs

Für eine perfekte Sprachausgabe benötigt man auch perfekte Sprecher - das weiß natürlich auch Publisher Vivendi und hat sich für Timeshift ein paar Größen ins Soundstudio bestellt. Michael Ironside, der bereits einige Male Sam Fisher die Stimme lieh, wird den Wissenschaftler Dr. Krone sprechen. Den Hauptcharakter, also den Zeitreisenden, wird Dennis Quaid (The Day after Tomorrow) sprechen und Nick Chinlund (The Chronicles of Riddick, Desperate Housewives) wird General Mitchell seine Stimme leihen.

Update: Hier die komplette Pressemeldung:

Los Angeles/Langen, 28. Juli 2006 – Das Vivendi Games (VG) Studio Sierra Entertainment kündigte heute an, dass es für das Videospiel TimeshiftTM hochkarätige Hollywood-Schauspieler engagieren konnte, die den Figuren des Spiels ihre Stimme leihen. In dem First-Person-Shooter, der im September 2006 für Xbox 360TM und PC erscheint, werden Dennis Quaid, Nick Chinlund und Michael Ironside mit ihren charakteristischen Stimmen vertreten sein. TimeShift erlaubt dem Spieler mit einem noch nie da gewesenen Zeitmanipulations-Feature die Zeit anzuhalten, zu verlangsamen oder zurückzudrehen, um so schwierige Szenarios zu meistern und mächtige Gegner zu besiegen.

„TimeShift wird ja bereits wegen seiner Zeitmanipulation-Dynamik im Gameplay von der Kritik sehr gelobt. Dennoch möchten wir den Entertainment-Mehrwert für Spieler noch weiter steigern. Mit den Stimmen von berühmten Hollywood-Schauspielern gelingt uns dies auf jeden Fall,“ erläuterte Cindy Cook, Chief Strategy und Marketing Officer bei Vivendi Games. „Mit der Verpflichtung bekannter Hollywood-Stars, die ihre Stimmen den Hauptfiguren des Spiels leihen, bieten wir dem Publikum ein Hörvergnügen, das dem Spiel noch mehr Authentizität verleiht und somit den Spielspaß erhöht.“

Einer dieser Stars ist Dennis Quaid, der seine unverkennbare Stimme der Hauptfigur Colonel Michael Swift leiht. Als weltberühmter Schauspieler ist Quaid dem Publikum durch Hauptrollen in Blockbustern wie Reine Chefsache, The Day After Tomorrow, Die Entscheidung – Eine wahre Geschichte, Dem Himmel so fern und Traffic – Die Macht des Kartells bekannt. Nick Chinlund, der in seinen Auftritten in Con Air, Training Day und Riddick – Die Chroniken eines Kriegers glänzte, wird General Mitchell, dem militärischen Leiter des Projektes TimeShift, seine Stimme leihen. Außerdem spricht Michael Ironside den Professor Krone. Ironside ist berühmt durch seine vielen Auftritte in erfolgreichen TV-Serien, darunter Emergency Room – Helden im O.P. und Desperate Housewives. Außerdem durch viele Rollen in Filmen wie Der Sturm, Starship Troopers, Total Recall – Die totale Erinnerung und Top Gun – Sie fürchten weder Tod noch Teufel.

In TimeShift übernimmt der Spieler die Rolle des weltberühmten und kürzlich aus dem aktiven Dienst ausgeschiedenen Testpiloten Colonel Michael Swift, der den tragischen Verlust seiner Tochter überwinden muss. Er versucht verzweifelt seinem Schicksal zu entrinnen, indem er ein einmaliges Angebot der US-Regierung akzeptiert, experimentelle Geräte zur Zeitkontrolle zu testen und der erste „Chrononaut“ der Welt zu werden. Während der Tests manipuliert er versehentlich die Zeit und kehrt in eine Gegenwart zurück, die nun nicht wieder zu erkennen ist. Die Demokratie, die er einst verließ, ist durch ein faschistisches Regime ersetzt worden – und sein Wissen darüber, wie diese alternative Gegenwart entstanden ist, hat ihn zum Staatsfeind gemacht. Bewaffnet mit dem „Quantum Suit“ – einer Art Anzug, der die Zeit verschieben kann – ist er nun auf der Flucht und hat die gefährliche Aufgabe, die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft wieder in Ordnung zu bringen.

Link: Offizielle Homepage

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung