Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

It Takes Two - Testbericht

It Takes Two

26. März / Testbericht

Mortal Shell: Enhanced Edition - Testbericht

Mortal Shell: Enhanced Edition

10. März / Testbericht

The Medium - Testbericht

The Medium

29. Januar / Testbericht

News-Highlights

Xbox Series X und S sind da
Habt ihr eure Konsole schon?

10.11.2020 / 10:03 Uhr / 8 Kommentare

Wir feiern einen ganz besonderen Tag
Xbox Aktuell wird heute 15 Jahre alt

01.11.2020 / 11:50 Uhr / 6 Kommentare

Microsoft auf Einkaufstour
ZeniMax mit Bethesda, id Software etc. jetzt Teil der Xbox Game Studios

21.09.2020 / 15:50 Uhr / 10 Kommentare

Xbox Series X
Leak bestätigt Preis und Termin

08.09.2020 / 06:36 Uhr / 6 Kommentare

Verschiebung von Halo Infinite
Outsourcing und TV-Serie tragen Mitschuld

19.08.2020 / 15:40 Uhr / 10 Kommentare

Werbung

X06 - Alles Infos in der Zusammenfassung

28.09.2006 / 00:00 Uhr / Marc Friedrichs

Eines muss man Microsoft lassen: Mit der X06 hat man erneut gezeigt, wie man die Massen begeistern kann. Doom als Xbox Live Arcade, Project Gotham Racing 4 nun auch offiziell angekündigt, GTA IV mit exklusiven Zusatzepisoden via Xbox Live, das nachfolgende Splinter-Cell-Abenteuer exklusiv für Xbox 360 und Windows Vista, das HD-DVD-Laufwerk für 199,99 Euro inkl. Film (King Kong) und zwei weitere Spiele aus dem Halo-Universum, eins davon das Strategiespiel Halo Wars. Spielerherz, was willst du mehr?

Dank dieser zahlreichen Bekanntmachungen und Ankündigungen ist die Messe schon nach ihrem ersten Tag ein voller Erfolg.

Hier die umfangreiche Pressemeldung von Microsoft mit allen detaillierten Infos:

27. September 2006 – In Barcelona hat Microsoft heute die Teilnehmer seines diesjährigen X06-Events mit Neuigkeiten und Demonstrationen kommender Spiele begeistert. Die dabei verkündeten Neuigkeiten machen deutlich, wie die weltbesten Spieleschöpfer die Möglichkeiten des Gamedesigns in High Definition und die Kunst, online Geschichten zu erzählen, kreativ erweitern:
  • Eine bahnbrechende Zusammenarbeit zwischen dem Regisseur, Produzenten und Academy-Award-Gewinner Peter Jackson und den Bungie Studios bei der Entwicklung eines aufregenden neuen Kapitels innerhalb des „Halo”-Universums, das über Xbox Live erhältlich sein wird. Darüber hinaus kündigten Microsoft und Peter Jackson die Gründung eines neuen Studios, Wingnut Interactive, an.
  • „Halo Wars”, ein vollkommen neues Echtzeitstrategiespiel auf der Grundlage des legendären „Halo”-Universums, das Ensemble Studios, Schöpfer der „Age of Empires“-Reihe, exklusiv für Xbox 360 entwickelt
  • Rockstar und Take Two erklärten, dass sie Xbox 360-Besitzern exklusiven Zugang zu zwei herunterladbaren Episoden von „Grand Theft Auto IV” über Xbox Live gewähren werden – jede davon bietet mehr als zehn Stunden vollkommen neue Spielinhalte, ausschließlich für Xbox 360. Die Episoden werden nur wenige Monate nach dem Release des Spiels zum Download angeboten.
  • Ubisoft gab bekannt, dass der nächste „Splinter Cell”-Titel, die jüngste Erweiterung des Bestsellers, exklusiv für Xbox 360 erscheinen wird. Die beiden beteiligten Unternehmen nutzen die einzigartigen Möglichkeiten des Online Gaming mit der Xbox 360, um den Millionen von Fans von „Splinter Cell” und von Xbox Live ein wirklich einzigartiges Spielerlebnis zu bieten.
  • 2K Games bestätigte, dass „BioShock“, eine revolutionärer First-Person-Shooter der nächsten Generation, im Frühjahr nächsten Jahres exklusiv für Xbox 360 und Microsoft Windows erscheinen wird.
  • Enthüllt wurde auch „Project Gotham Racing 4“, die neueste Folge des Bestsellers von Bizarre Creations, exklusiv für Xbox 360; „Project Gotham Racing 4“ wird das bewährte Prinzip der Reihe weiterführen, das Spielerlebnis für Rennspielfans in aller Welt mit großartigen Innovationen zu erweitern.
  • Die berühmte Gamesschmiede Rare Ltd. haucht der beliebten „Banjo Kazooie“-Reihe neues Leben in High Definition ein – exklusiv für Xbox 360. Mit beeindruckender Next- Generation-Optik und einer ebensolchen Präsentation werden die sympathischen Charaktere Banjo, Kazooie und Gruntilda sowie weitere Lieblinge der Fans erneut vereint, um sie in gewohnter Manier mit einer Mischung aus feiner Ironie und ausgelassenem Humor glänzen zu lassen.
  • „Marvel Universe Online“, das heiß ersehnte neue Massively Multiplayer Online Game der Microsoft Game Studios für Xbox 360 und Windows Vista, entwickelt von den Branchengenies Cryptic Studios, den Schöpfern des Smash Hits „City of Heroes“
  • Neues gibt es auch auf Xbox Live Arcade: In Kürze erscheint “Sensible Soccer”, der wegweisende Fußballtitel von Codemasters. Basierend auf dem Original von 1994 können die Gamer zwischen der Originalgrafik und der überarbeiteten Hires-Version wählen.
  • Ab dem 7. November 2006 wird in Nordamerika, Großbritannien, Frankreich und Deutschland der HD DVD-Player für 199.99 Dollar in Nordamerika, für 199.99 Euro in Deutschland und in Frankreich sowie für 129.99 Pfund in Großbritannien (alle Preise unverbindliche Preisempfehlungen) erhältlich sein. Der Xbox 360 HD DVD-Player wird für begrenzte Zeit mit dem Blockbuster „King Kong“ von Universal Pictures auf HD DVD ausgeliefert. Zum Lieferumfang gehört außerdem die Xbox 360 Universal Media Remote.
„Xbox 360 verändert die Art und Weise, wie Entwickler heutzutage Geschichten erzählen – von den beliebtesten Serien bis zu aufregenden Neuschöpfungen”, sagte Peter Moore, Corporate Vice President, Interactive Entertainment, Business Entertainment and Devices Division, Microsoft Corp. „Wir inspirieren die besten und kreativsten Köpfe der Entertainmentbranche, ihre Produkte in interessante neue Richtungen zu führen, während sie sich gleichzeitig der Erfindung neuer Geschichten für jedermann widmen.”

„Wir sind sehr erfreut, hier in Barcelona über das neue Kapitel in der Xbox-Historie sowie darüber sprechen zu können, wie Xbox 360 weiter darin voranschreitet, die Versprechen der Next Generation einzulösen und das in ihr liegende Potenzial weiter auszuschöpfen”, sagte Chris Lewis, Regional Vice President, Home and Entertainment Division, Europe, Middle East and Africa (EMEA). „Indem wir uns daranmachen, einige unserer größten weltweiten Titel und einige unserer besten Inhalte auf regionaler Ebene zu veröffentlichen, jetzt sofort sowie in naher Zukunft, liefern wir den Konsumenten eine reichhaltige Auswahl auf der Grundlage eines Systems, das für High Definition und Online Entertainment geschaffen wurde. Wir liefern das einzige Next-Generation-Erlebnis, das die Spieler nahtlos mit ihren Games, ihren Freunden und ihrem individuellen Entertainment Content verbindet.”

Xbox 360 führt die erfolgreichsten Serien zu neuen Ufern

Die Xbox 360 erweitert auch weiterhin den Horizont des interaktiven Entertainments, indem sie den Superstars der Branche die Mittel an die Hand gibt, ihre populärsten Serien in spannende neue Richtungen zu entwickeln. Microsoft Game Studios kündigte die Zusammenarbeit mit Peter Jackson an, die in ein neues Zeitalter des interaktiven Entertainments führen wird, wie es nur auf Xbox 360 und Xbox Live realisiert werden kann. Ziel dieser Partnerschaft ist, neue Geschichten zu erschaffen und dabei auch die Art und Weise neu zu definieren, wie diese erzählt werden. Konkrete Aufgabe für Peter Jackson, Fran Walsh und Bungie Studios wird es sein, zwei interaktive Unterhaltungserlebnisse exklusiv für Xbox 360 und Xbox Live zu schaffen. Dabei werden die Partner zuerst ein komplett neues Kapitel im Halo-Universum produzieren. Das zweite Projekt: eine komplett neue, vom Team in Neuseeland geschaffene Umgebung, die nicht nur eine völlig neue Unterhaltungsgeschichte erzählt, sondern zusätzlich neue Zielgruppen erreichen wird, denen die Möglichkeiten der digitalen Unterhaltung bislang fremd sind. Zudem gab Microsoft mit Peter Jackson und seiner Produktionsfirma Wingnut Films die Gründung von Wingnut Interactive bekannt. Es wird ein erstklassiges Entwicklungsstudio entstehen, das die Technologiestärke von Microsoft mit der Kreativität und dem Einfallsreichtum der Wingnut Interactive Teams vereint.

„Mit Xbox 360 und Xbox Live hat Microsoft eine fantastische, lebendige Umgebung geschaffen, die es den besten Geschichtenerzählern unserer Zeit erlaubt, sich in einem Medium zu verwirklichen. Sie haben grundlegend verändert, wie Menschen über Videospiele denken”, erklärte der Regisseur, Produzent und Academy-Award-Gewinner Peter Jackson. „Meine Vision und die von Microsoft Game Studios ist, die Grenzen der Game-Entwicklung zu erweitern und die Zukunft der interaktiven Unterhaltung voranzutreiben. Aus der Perspektive eines Filmemachers ist für mich völlig klar, dass die Xbox 360-Plattform die Bühne ist, auf der Geschichtenerzähler ihr Handwerk auf die gleiche Art ausüben können, wie es in Filmen oder Büchern möglich ist, mit dem Unterschied, dass sie es um interaktive Elemente erweitern können.”

Halo Wars

Um seinen Führungsanspruch innerhalb der nächsten Generation der Videospiele durch exklusive Allianzen weiter zu untermauern, kündigte Microsoft darüber hinaus „Halo Wars” an, ein vollkommen neuartiges Echtzeitstrategiespiel, das auf Bungies sagenhaftem „Halo”-Universum beruht und von Ensemble Studios, den legendären Schöpfern der „Age of Empires”-Serie für Windows, exklusiv für Xbox 360 entwickelt wurde. In „Halo Wars” übernimmt der Spieler die Kontrolle über eine UN-Schutztruppe, die in den erbitterten Kampf der Menschheit gegen die feindlichen Streitkräfte der Covenant geschickt wird.

Außerdem enthüllte Microsoft Game Studios erste Details zu „Project Gotham Racing 4”, der neuesten Auflage der führenden Rennsimulation aus dem Hause Bizarre Creations, sowie zur Reunion von Banjo, Kazooie und Gruntilda in einem völlig neuen „Banjo Kazooie”-Abenteuer aus der Feder der Branchenveteranen Rare Ltd.

Microsoft und Ubisoft gaben bekannt, dass der nächste „Splinter Cell”-Titel exklusiv für Xbox 360 entwickelt wird. Angesichts des sich immer deutlicher abzeichnenden Potenzials der Xbox 360-Hardware und ihrer fantastischen Online-Möglichkeiten bekräftigte Ubisoft, dass die Xbox 360 die exklusive Plattform für das nächste Kapitel seiner wegweisenden und ungemein populären Spionagereihe sein wird. Im Rahmen der Serie, die das Zusammen- wie das Gegeneinanderspielen über eine Netzwerkverbindung revolutioniert hat, geben die beiden Firmen Millionen von Xbox Live-Spielern die Möglichkeit, das Online Gaming erneut zu verändern und zu modernisieren.

Neue Details bezüglich der exklusiven Download-Inhalte für das sehnsüchtig erwartete „Grand Theft Auto IV” von Rockstar and Take-Two wurden ebenfalls bekannt gemacht. Rockstar Games wird demnach zwei Episoden zum Download anbieten, jede davon mit stundenlangem neuem Gameplay und völlig neuen Spielinhalten als Erweiterung eines ohnehin schon außerordentlich umfangreichen Spiels. Beide Erweiterungen werden ausschließlich für Xbox 360-Besitzer und nur über Xbox Live erhältlich sein. „Grand Theft Auto IV“ wird am 16. Oktober in Nordamerika und ab 19. Oktober in Europa auf den Markt kommen. Releasedaten der beiden Erweiterungen wurden noch nicht bekannt gegeben.

Sensible World Soccer für Xbox Live Arcade

Auch Codemasters gehört nun zu den Partnern von Xbox Live Arcade. Der erste Titel dieser Partnerschaft ist „Sensible World Soccer”, das Spiel, das seinerzeit das Thema Fußball in der Welt der Videospiele neu definiert hat.

Xbox Live ist eine ständig wachsende Online Game Community, die mehr als drei Millionen Mitglieder in rund 25 Ländern miteinander verbindet und ihren Nutzern Hunderte von gemeinschaftlichen Spielen, Gamedemos on demand, Xbox Live Arcade-Spielen sowie Musik- und Filminhalten bietet. Mit bislang mehr als zehn Millionen Downloads und nahezu 100 bis Sommer des nächsten Jahres verfügbaren Independentproduktionen, Klassikern und eigens für Xbox Live Arcade entwickelten Titeln ist Xbox Live Arcade ein rasend schnell wachsendes Phänomen.

Der erschwinglichste Weg für Xbox 360-Besiter in die nächste DVD-Generation

Auf der X06 wurden Details über den mit großer Spannung erwarteten Xbox 360 HD DVD-Player für Nordamerika und Europa veröffentlicht. In Nordamerika, Großbritannien, Frankreich und Deutschland wird der HD DVD-Player ab Mitte November ausgeliefert und für 199,99 Dollar in Nordamerika, 129,99 Pfund in Großbritannien sowie 199,99 Euro (alle unverbindliche Preisempfehlung) in Deutschland und Frankreich erhältlich sein, in anderen Ländern 2007. Der Xbox 360 HD DVD-Player wird für einen begrenzten Zeitraum zusammen mit der „Peter Jackson’s King Kong” HD DVD-Version von Universal Pictures ausgeliefert, zum Lieferumfang gehört außerdem die Xbox 360 Universal Media Remote. Der Xbox 360 HD DVD-Player wird an die Xbox 360 angeschlossen und ermöglich so auf einfache Weise das ultimative Heimkino-Erlebnis.

„Der Xbox 360 HD DVD-Player bietet das beste high-Definition-Filmerlebnis und ist das beste Angebot auf dem Markt”, sagte Peter Moore. „Medienberichte, Mund-zu-Mund-Propaganda und Konsumentennachfrage sprechen eine deutliche Sprache – HD DVD ist als Format die erste Wahl. Wir drängen den Spielern keine Filmtechnologie auf, sondern überlassen ihnen selbst die Entscheidung, wie sie ihr ganz persönliches Entertainment-Erlebnis gestalten möchten. Wenn sie HD DVD wollen, dann gibt es da draußen jedenfalls kein besseres Angebot.”

Der Xbox 360 HD DVD-Player bietet eine bis zu sechsmal höhere Auflösung als herkömmliche DVD-Geräte. Mit dem kommenden Softwareupdate im Herbst werden alle Xbox 360-Nutzer große Blockbuster in High Definition mit einer nativen Auflösung von 1080p genießen können. Bis zum Sommer werden mehr als 150 Titel von Major Studios wie HBO, Paramount Pictures, StudioCanal, Universal Studios, New Line Entertainment und Warner Bros. Entertainment Inc. verfügbar sein.

Die Besten auf dem Markt erscheinen für Xbox 360

Entwickler können ihre populärsten Serien in neue Richtungen weiterentwickeln und finden in der Xbox 360 darüber hinaus auch die Basis für frische Ideen und neue aufregende Inhalte. Auf dieser Grundlage entstehen derzeit viele der meistgelobten und am sehnsüchtigsten erwarteten Titel der gesamten Branche.

Der wahrscheinlich am ungeduldigsten erwartete Titel des Jahres 2006, „Gears of War” von Epic Games und Microsoft Game Studios, ist ein Third-Person Taktik-Action- und Horror-Game, das exklusiv für Xbox 360 erhältlich sein wird. „Gears of War” wird das erste Spiel sein, das eine tiefschürfende und verstörende Story um den menschlichen Überlebenskampf gegen eine Horde albtraumhafter Kreaturen mit einem taktischen Kampfsystem der nächsten Generation sowie einer einzigartigen Optik und spektakulären Spezialeffekten verbindet. “Gears of War,” in den USA vom 12. November, in Europa vom 17. November an erhältlich, hat schon jetzt zahlreiche Branchenpreise und Auszeichnungen errungen, darunter den „Game Critics Awards Best Console and Best Action Game“ auf der diesjährigen E3, „E3 2005 Best Xbox 360 Game“ auf IGN sowie den “E3 2006 People’s Choice Award“ von GameSpot.

Vom britischen Entwickler Rare Ltd. und den Microsoft Game Studios kommt „Viva Piñata”, ein geistreiches und durch und durch innovatives Spielkonzept für Spieler aller Altergruppen und jeden Anspruchs. Die Möglichkeiten der Xbox 360 ausschöpfend, lädt „Viva Piñata” Spieler dazu ein, eine in sich stimmige Welt zu erschaffen, in der lebende Piñatas eine in ständiger Veränderung begriffene Umgebung bevölkern. „Viva Piñata”, das bereits mehrere Branchenpreise – etwa für die beste Grafik im „Nick Jr. Magazine“ oder als zweitbestes Strategiespiel der E3 2006 auf IGN – gewonnen hat, wird rechtzeitig zu Weihnachten dieses Jahres ausgeliefert.

Ein weiterer Beleg für die Stärke der Xbox 360-Plattform ist die heutige Bestätigung von Microsoft und Ubisoft, dass der heiß herbeigesehnte, im Mittelalter angesiedelte Action-Titel „Assassin’s Creed” zeitgleich mit der Veröffentlichung der Versionen für andere Plattformen erscheinen wird. „Assassin’s Creed” ist ein Action Adventure der nächsten Generation, angereichert durch Stealth-Elemente, und wurde von dem begnadeten, von Kritikern hoch gelobten Team entwickelt, das auch für „Prince of Persia: The Sands of Time” verantwortlich zeichnete. In „Assassin’s Creed” schlüpfen Spieler in die Rolle eines ebenso skrupellosen wie begabten Assassinen, der seinen Opfern im historischen Zeitalter der Kreuzzüge nachstellt.

Vergangene Woche begeisterte “Lost Odyssey“ die Besucher der Tokyo Game Show mit seiner wunderbaren Grafik und dem epischen Handlungsstrang. Das vom berühmten japanischen Designer Hironobu Sakaguchi entwickelte Action-Game kommt in Japan 2007 und in anderen Regionen zu einem späteren Zeitpunkt auf den Markt. Microsoft gab weiterhin bekannt, dass der First-Person-Shooter „BioShock“ (2K Games) im Frühjahr 2007 exklusiv auf Xbox 360 und Windows auf den Markt kommen wird.

Eine Montage von Videotrailern gewährte den Teilnehmern des X06-Events einen Ausblick auf das kommende Jahr und gab ihnen dabei Gelegenheit, sich von der unglaublichen Energie und der Vielseitigkeit der Xbox 360-Plattform zu überzeugen und sich einen Eindruck von mehreren Titeln unterschiedlicher Genres zu verschaffen, die im Frühjahr erscheinen werden. Unter anderem die First-Party-Titel „Crackdown” (Real Time Worlds), „Too Human” (Silicon Knights), „Mass Effect” (BioWare Corp.) und „Forza Motorsport 2” (Turn 10). Zusätzlich zu den Spielen von Microsoft Game Studios werden Titel von derzeit führenden Publishern das schon jetzt umfangreiche Angebot für Xbox 360 erweitern, unter ihnen „John Woo Presents Stranglehold” (Midway Games), „Lost Planet: Extreme Condition” (Capcom) und „Pro Evolution Soccer 6” (Konami).

Microsoft belegte die unverminderte Schubkraft hinter der weiteren Entwicklung von Xbox 360 mit der Zahl von mehr als fünf Millionen seit dem Launch verkauften Einheiten – der schnellste Start, der einer Konsole jemals vergönnt war. Und Microsoft bleibt auf Kurs mit dem Ziel, bis zum Ende des Jahres weltweit zehn Millionen Konsolen ausgeliefert zu haben, für die eine Bibliothek mit 160 Spielen zur Verfügung steht. Die Xbox Live-Community wächst weiter und befindet sich derzeit auf dem besten Weg, die Anzahl seiner Mitglieder bis Juni 2007 auf sechs Millionen Spieler zu verdoppeln. Zu diesen Zahlen kommt eine weitere, die noch beeindruckender ist als alle anderen: Die Xbox 360 ist nach ihrem Start im November vergangenen Jahres in nunmehr 30 Ländern erhältlich. Bis zum Ende dieses Jahres werden weitere hinzukommen, unter ihnen Südafrika und einige europäische Regionen, wie die Slowakei, die Tschechische Republik, Ungarn und Polen.

Microsoft gab den Teilnehmern darüber hinaus ein Update in Sachen „Games für Windows” und stellte auch einige neue Titel vor wie „BioShock“ und „Marvel Universe Online“. Seit Anfang September erhalten Titel wie „LEGO Star Wars II: The Original Trilogy“ (Lucas Arts) und „Company of Heros“ (THQ) nach Durchlauf einiger TestS das Games for Windows Branding, um den Spielern ein einheitliches und sicheres Spielerlebnis auf Windows XB und Windows Vista zu garantieren. Die Richtlinien beinhalten Punkte wie einfaches Installieren, überarbeitete Sicherheiten und die Unterstützung von Features wie dem Games Explorer und den Jugendschutzeinstellungen. Games müssen außerdem Breitbild sowie die 64-bit-Endkundenversion von Windows und den Xbox 360 Controller für Windows unterstützen.

Die Teilnehmer erhielten einen kurzen Eindruck von zukünftigen Games for Windows Titel wie „Hellgate: London“ (Namco Bandai Games), „Rail Simulator“ (Electronic Arts) und „Age of Conan: Hyborian Adventures“ (Eidos/Funcom) sowie MGS-Titel wie „Age of Empires III: War Chiefs“, „Alan Wake“, „Zoo Tycoon 2: Marine Mania“, „Flight Simulator X“, „Shadowrun“, „Halo 2“ für Windows Vista und das neue „Marvel Universe Online“ (Cryptic Studios), ein Massive Multiplayer Online Game für Xbox 360 und Windows Vista.

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung