Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

It Takes Two - Testbericht

It Takes Two

26. März / Testbericht

Mortal Shell: Enhanced Edition - Testbericht

Mortal Shell: Enhanced Edition

10. März / Testbericht

The Medium - Testbericht

The Medium

29. Januar / Testbericht

News-Highlights

Xbox Series X und S sind da
Habt ihr eure Konsole schon?

10.11.2020 / 10:03 Uhr / 8 Kommentare

Wir feiern einen ganz besonderen Tag
Xbox Aktuell wird heute 15 Jahre alt

01.11.2020 / 11:50 Uhr / 6 Kommentare

Microsoft auf Einkaufstour
ZeniMax mit Bethesda, id Software etc. jetzt Teil der Xbox Game Studios

21.09.2020 / 15:50 Uhr / 10 Kommentare

Xbox Series X
Leak bestätigt Preis und Termin

08.09.2020 / 06:36 Uhr / 6 Kommentare

Verschiebung von Halo Infinite
Outsourcing und TV-Serie tragen Mitschuld

19.08.2020 / 15:40 Uhr / 10 Kommentare

Werbung

X06 - Microsoft präsentiert Line-Up fürs Weihnachtsgeschäft

28.09.2006 / 11:54 Uhr / Marc Friedrichs

Keine Frage, der gestrige Abend war aufgrund der vielen Ankündigungen eine spannende Sache. Vor allem die Tatsache, dass mit Halo Wars ein Strategietitel aus dem Halo-Universum auf uns zukommt und der Paukenschlag, dass der auf Splinter Cell: Double Agent folgende fünfte Teil der Serie exklusiv für Xbox 360 erscheint, werden auch noch in Zukunft für Gesprächsstoff sorgen. Apropos Zukunft: Microsoft hat heute in einer Pressemeldung mitgeteilt, welche Titel uns konkret noch dieses Jahr erwarten.

Hier die komplette Meldung mit allen Infos:

Barcelona, 28. September 2006 - In der Stadt, die der Welt Picasso und Gaudi geschenkt hat, präsentierte Microsoft auf dem X06-Event heute die hohe Schule des Videogaming mit einer riesigen, wegweisenden Kollektion an Spielen für die Xbox 360 Entertainment-Plattform, Games for Windows und Xbox Live Arcade. Zum Weihnachtsgeschäft und darüber hinaus bietet Microsoft Spielern mit den unterschiedlichsten Ansprüchen aufregende Erlebnisse – angefangen mit dem preisgekrönten “Gears of War” für den Hardcore-Gamer bis zum massenmarkttauglichen „Viva Piñata”, das Spieler mit Vorlieben für die unterschiedlichsten Spielegenres ansprechen wird.

Xbox 360-Titel, die noch vor Weihnachten erscheinen werden:
  • „Gears of War” (Epic Games Inc.). Das beste Konsolenspiel auf der E3 2006, „Gears of War”, katapultiert Spieler mitten in die gnadenlose epische Schlacht gegen die mörderische Brut der Locust. Der Third-Person Taktik-, Action- und Horror-Hit bietet Spielern diverse Spielmodi (Singleplayer- und Koop-Modus, Xbox Live Multiplayer-Gameplay mit individuellen Konfigurationsmöglichkeiten), die Next Generation-Technik mit klassischem Storytelling und einem revolutionären taktischen Kampfsystem verbinden.
  • „Viva Piñata” (Rare Ltd.). Die von Rare Ltd. entworfene Welt von „Viva Piñata” ist ein vom ersten Moment an mitreißendes Paradies, in dem Spieler aller Altersstufen eine fantastische Insel erschaffen dürfen, um dort mehr als 60 wilde Arten von Piñata-Lebewesen anzulocken und diese zu hegen und zu pflegen. In den USA ist die Animationsserie „Viva Piñata” am 9. September auf 4Kids TV gestartet, die dazu gehörigen Merchandise-Produkte werden im Laufe des kommenden Jahres erhältlich sein.
  • „Call of Duty 3” (Activision). Der Nachfolger des meistverkauften Next Generation-Titels versetzt die Spieler direkt an die Front und bringt sie näher an das tobende Kampfgeschehen als jemals zuvor. Darüber hinaus bietet „Call of Duty 3” intensive Online Multiplayer-Action für bis zu 24 Spieler.
  • Disney Pixar’s „Cars” (THQ). Das auf dem Film „Cars” von Disney/Pixar basierende Videospiel ist ein hochklassiges interaktives Erlebnis innerhalb einer vom Film inspirierten offenen Spielwelt, in der Spieler die Abenteuer von Lightning McQueen und seinen Freunden nacherleben können. Fans können die unverwechselbaren Charaktere und Schauplätze nach Motiven des Films wieder entdecken, mehr als zehn unterschiedliche Figuren steuern, und aus insgesamt 30 Rennen und Minigames auswählen. Das Game überzeugt mit einem überzeugenden Nachbau aller Hauptschauplätze des Films, inklusive Radiator Springs und Ornament Valley, in denen auf den Spieler großartige Rennspielerlebnisse im Stil der Filmvorlage warten.
  • „Dead or Alive: Xtreme 2” (Tecmo). Die Girls von „Dead or Alive” sind zurück und bereit, ihr Können an den tropischen Gestaden von Zack’s Island ein weiteres Mal unter Beweis zu stellen. Rasend schnelle Rennen mit abgefahrenen Wasserfahrzeugen, heiße Beach Volleyball-Matches, Sonnenbäder an den weißen Sandstränden oder ein Spielchen in Zack’s Kasino – in diesem Spiel können sich Spieler in jeder Hinsicht austoben.
  • „FIFA 2007” (EA). „FIFA 07” für Xbox 360 leitet den Start in die nächste Generation der Fußball-Games ein. Die neue dynamische EA SPORTS-Engine bietet ein vollkommen neuartiges Gameplay. Im Gegensatz zu herkömmlichen, auf Animationen beruhenden Game-Engines, bilden nun physikalische Gegebenheiten und authentisches Datenmaterial die Grundlage der Action. Damit werden naturgetreue Bewegungen, eine noch nie da gewesene Präzision der Steuerung und die eindrucksvollste Optik erreicht, die ein Fußball-Game jemals zu bieten hatte. Zum ersten Mal erwacht der Ball in einem bis dato unvorstellbar realistischen Gameplay mit Hilfe eigenständiger physikalischer Eigenschaften zu wirklichem Leben. Damit ist nun endlich jede nur erdenkliche Art von Pass möglich, und das Schießen von Toren fühlt sich echter an als jemals zuvor. Die neue Engine arbeitet mit einer Fülle von Daten, unter anderem auf der Grundlage der völlig neuartigen Spieleranalyse in Echtzeit, die dem Spieler beim Management seines Teams echte taktische Entscheidungen ermöglicht. Dank der neuen Engine mit den bislang innovativsten und vielfältigsten Online-Features, 4 gegen 4-Matches und gestreamten News aus der echten Welt des Fußballs verwischt „FIFA 07” endgültig die Grenzen zwischen Videospiel und Realität.
  • „NBA 2K7” (2K Sports/Visual Concepts). „NBA 2K7”, die neueste Auflage der auf Platz 1 der Sportspiel-Hitlisten geführten NBA 2K-Serie, bietet eine atemberaubende Grafik, eine präzise Steuerung und ein revolutionäres Spielerlebnis. „NBA 2K7„ setzt neue Maßstäbe bei der detailgetreuen Darstellung der Spieler mit authentischen Animationen, die das Spiel auf eine neue Ebene strategischen Gameplays heben, innerhalb dessen sich sogar der individuelle Wurfstil jedes NBA-Spielers anpassen lässt. „NBA 2K7„ bringt die echte Atmosphäre eines Basketball-Spiels mit extrem detaillierten Arenen, verbesserter Beleuchtung und vielen neuen Kameraperspektiven direkt auf den Bildschirm.
  • „NBA LIVE 07” (EA). Auf der Basis der unvergleichlichen Spieltiefe und der Authentizität, die die NBA LIVE-Reihe seit mehr als einem Jahrzehnt auszeichnen, wird die Neuauflage das Genre ein weiteres Mal revolutionieren. Mit neuen Moves, an die nur noch die sensationelle Optik des Spiels heranreicht, werden die Spieler dank der neu konzipierten EA SPORTS Total Freestyle Control so viel Kontrolle über ihre Spielfiguren haben, wie sie es sich bisher nicht zu erträumen gewagt hätten. Dieses Jahr wird „NBA LIVE 07„ mit ESPN, dem weltweiten Marktführer in Sachen Sport-TV, kooperieren, um den Spielern noch mehr authentische Inhalte innerhalb des Spielerlebnisses zu bieten.
  • „NHL 2007” (EA). Ob im Büro des Managers oder inmitten des Kampfgeschehens auf der Eisfläche - NHL 07 ist die intuitivste und realistischste Eishockey-Erfahrung, die jemals geschaffen wurde. Das fortschrittliche Gameplay von NHL 07 bietet neue exakte Steuerungsmöglichkeiten und eine fotorealistische Grafik. Spieler übernehmen die vollkommene Kontrolle über alle Bewegungen, ohne ihre Hände von den Analogsticks nehmen zu müssen. Als Manager innerhalb des erweiterten Dynasty-Modus muss der Spieler beweisen, dass er den Ansprüchen eines Clubeigners gerecht wird, indem er Dienstpläne aufstellt und mit den Spielern über ihre Einkünfte verhandelt.
  • „Need for Speed Carbon„ (EA). Mit seinen adrenalingetränkten Straßenrennen der nächsten Generation fordert „Need for Speed Carbon„ Spieler zum ultimativen Fahrtest auf tückischen Canyon-Pisten heraus. „Need for Speed Carbon„ wartet mit einem bislang unerreichten Grad individueller Anpassungsmöglichkeiten auf und gestattet es dem Spieler, mit seiner bahnbrechenden neuen Autosculpt-Technologie die Fahrzeuge seines Teams in jeder nur erdenklichen Weise zu gestalten und zu tunen. „Need für Speed Carbon„ ist eine Revolution des virtuellen Rennsports, bei der jeder die Gelegenheit hat, seine Autos und sein Team von ihrer besten Seite zu präsentieren und den eigenen Siegeswillen unter Beweis zu stellen.
  • „Pro Evolution Soccer 6” (Konami Digital Entertainment GmbH). Mit einer Auswahl von mehr als 150 individuellen Moves, Techniken und Tricks, kann sich in „Pro Evolution Soccer 6” jeder ganz nach seinen persönlichen Vorstellungen spielerisch verwirklichen. Die neueste Auflage der von Kritikern hoch gelobten Serie ist das bislang größte Simulations-Meisterwerk des legendären Games-Produzenten Shingo „Seabass” Takatsuka. Von präzisen Pässen bis zum knallharten Tackling, von die Menge begeisternden Demonstrationen des eigenen Könnens zur hartnäckigen und undankbaren Abwehrarbeit versucht kein Spiel mit solcher Hingabe und so großem Erfolg, die Essenz und die Atmosphäre des realen Rasensports einzufangen.
  • „Sonic the Hedgehog„ (Sega) „Sonic the Hedgehog„ dreht noch einmal an der Geschwindigkeitsschraube, für die diese High Speed-Reihe zu recht berühmt ist. Bei den verwegenen Jagden durch gigantische exotische Welten mit vollkommen neuen Bewegungsmöglichkeiten gilt es, Dr. Eggman und seine Roboterbande erneut in ihre Schranken zu verweisen und einer Prinzessin in Not beizustehen.
  • „Superman Returns: The Videogame„ (EA). „Superman Returns: The Videogame„ verleiht dem Spieler die übermenschlichen Kräfte des Helden, um Metropolis zu retten. Basierend auf sechs Jahrzehnten des weltberühmten DC Comics und dem erfolgreichen Kinofilm zaubert „Superman Returns: The Videogame„ die ultimative Superhelden-Erfahrung in einer frei erkundbaren Spielwelt auf den Bildschirm. In der Rolle des Mannes aus Stahl tritt der Spieler mit Hilfe seiner Flugfähigkeit, seines Röntgenblicks und seines Eisatems gegen Superschurken an, denen sich kein normales menschliches Wesen entgegenstellen könnte.
  • „Tiger Woods PGA TOUR 07”. „Tiger Woods PGA TOUR 07” bringt die echte Atmosphäre eines Golfplatzes mit bislang noch nie erreichtem Realismus auf den Bildschirm und lässt den Spieler die Anwesenheit des Publikum in erweiterten Spielumgebungen förmlich spüren. „Tiger Woods PGA TOUR 07” ist vollgepackt mit neuen Inhalten, inklusive zwölf neuer Kurse und einer neuartigen UCAP-Technologie, die Tiger so realistisch aussehen lässt wie nie zuvor.
  • „Tom Clancy’s Rainbow Six Las Vegas” (Ubisoft). Rainbow-Agenten werden in die im Chaos versinkenden Straßen von Las Vegas gerufen, wo ein außer Kontrolle geratener terroristischer Angriff auf „Sin City” den weltweiten Terrorismus in einer bislang unbekannten Größenordnung entfesselt. Die Zukunft der Weltsicherheit steht auf Messers Schneide, während der Spieler an Originalschauplätzen wie der Fremont Street, dem Strip und natürlich den Kasinos in Las Vegas kämpft.
  • „Tony Hawk’s Project 8” (Activision). Für die Xbox 360 vollkommen neu konzipiert, bietet „Tony Hawk’s Project 8” Spielern ultimative Skateboad-Action mit ultrarealistischer Grafik, verbesserter Physik und der direktesten Steuerung, die es jemals gab. Jeder ausgeführte Trick vermittelt das Gefühl des Skatens so echt wie nie zuvor. Das Spiel fordert den Spieler außerdem dazu heraus, die Intensität und den Druck eines realen Wettkampfes gegen die weltbesten Profis am eigenen Leib zu erfahren und dabei selbst zum Skater Nummer 1 aufzusteigen.
Vor Weihnachten erhältliche „Games für Windows„-Titel:
  • „Age of Empires III: the WarChiefs” (Ensemble Studios). Die neue Erweiterung zum bestverkauften Echtzeitstrategie-Titel des Jahes 2005, „Age of Empires III”, bietet Spielern aller Altersgruppen 15 neue Missionen, in denen sie an der Seite der Völker der amerikanischen Ureinwohner für die Ausbreitung ihrer Reiche und gegen die Besatzer kämpfen.
  • „Flight Simulator X” (ACES Studio). In der Serie, die Spieler seit mehr als zwei Jahrzehnten abheben lässt, können Bildschirmpiloten jeden Alters und jeder Erfahrungsstufe einmal ausprobieren, wie es ist, als Pilot über den Wolken zu schweben und dürfen allein oder online mit anderen rund um den Globus reisen. In mehr als 50 neuen Missionen können Dutzende neuer Flugzeuge gesteuert werden, darunter auch die Aircreation 582SL Ultralight und die Maule M7-260C Orion.
  • „Neverwinter Nights 2” (Atari). Noch in diesem Herbst erscheint „Neverwinter Nights 2„, das Sequel zu Ataris Besteller, der das Genre des Role Playing Games (RPG) neu definiert hat, angesiedelt in der Fantasy-Welt von Forgotten Realms, eines der aus den Kampagnen von Dungeons and Dragons bekannten Schauplätze. Das Spiel nimmt den Spieler mit auf eine ausschweifende Märchenreise, die von einem winzigen Dorf in einer Welt voller Gefahren und Kriege führt, und schildert den Aufstieg des Helden von einem einfachen Bauern zu einem großen Krieger. Weitere Informationen sind unter http://www.nwn2.com zu finden.
  • „Zoo Tycoon 2: Marine Mania” (Blue Fang Games). Angehende Meeresbiologen können den Zoo ihrer Träume mit der Spielerweiterung „Zoo Tycoon 2: Marine Mania” in eine aquaristische Traumlandschaft verwandeln. Spieler übernehmen die Obhut über 20 neue Meereslebewesen, inklusive weißer Wale, Riesentintenfische und Mantarochen und entwerfen beeindruckende Aquarien oder inszenieren außergewöhnliche Shows mit Delphinen und Killerwalen als Hauptdarsteller.
Weitere großartige Xbox 360-Games, die auf der X06 angekündigt wurden:
  • „Assassin’s Creed” (Ubisoft). Der neue Action-Titel des Allstar-Teams von Ubisoft Montreal. „Assassin’s Creed” bietet ein echtes Next Generation-Erlebnis mit atemberaubender Optik, einer packenden Geschichte mit einem nie dagewesenen Massenaufkommen von Figuren. Spieler übernehmen die Rolle eines begabten Assassinen und bestimmen den Fortgang der Ereignisse an einem entscheidenden Zeitpunkt während des Dritten Kreuzzuges.
  • „Crackdown” (Real Time Worlds). „Real Time Worlds”, geleitet von „Grand Theft Auto”-Mastermind David Jones, führt mit diesem Genremix in die nächste Generation des Action-Rennspiels und präsentiert den ersten frei zu erkundenden und veränderbaren 3D-Spielplatz in der Geschichte der Videospiele. Spieler erleben ein außerordentlich innovatives kooperatives Gameplay und eine interaktive Welt, in der nahezu alles als Waffe verwendet werden kann.
  • „Fable 2” (Lionhead Studios). Auch in „Fable 2„, der Fortsetzung des wegweisenden Rollenspiel-Abenteuers, entscheiden die Spieler über die Handlungen der Spielfigur und die daraus resultierenden Konsequenzen. Das Gameplay wird es unter anderem erlauben, das Geschlecht des Spielcharakters zu wählen und Waffen im Kampf einzusetzen.
  • „Forza Motorsport 2” (Turn 10). „Forza Motorsport 2” donnert in die nächste Generation mit mehr als 300 veränderbaren Fahrzeugen und 60 Frames pro Sekunde voller Hochgeschwindigkeits-Gameplay in High Definition. Es können Realschauplätze rund um den Globus befahren werden – von der berühmt-berüchtigten Nordschleife des Nürburgrings bis zu den von Zuschauern gesäumten Straßen von Rio de Janeiro.
  • „Halo Wars” (Ensemble) Indem es das von Fans verehrte „Halo”-Universum weiter ausweitet, bereitet „Halo Wars” Spielern ein unvergleichliches Echtzeitstrategie-Erlebnis für die Konsole, das die Möglichkeiten der Xbox 360 in aller Deutlichkeit aufzeigen wird. Die Spieler werden eine menschliche UN-Schutztruppe befehligen, um den gnadenlosen Streitkräften der Covenant entgegenzutreten.
  • „Half-Life 2” (EA/Valve). Half-Life 2 für Xbox 360 besteht aus dem preisgekrönten Single Player-Game und den ersten beiden Episoden der Geschichte. Wissenschaftler Gordon Freeman findet sich selbst auf einer von Aliens heimgesuchten und geknechteten Erde wieder, deren Ressourcen geraubt wurden und deren Bewohner immer weiter dezimiert werden. Freeman sieht sich selbst in der undankbaren Rolle, die Welt vor dem Bösen zu retten, das er selbst einst in Black Mesa entfesselt hat. Und eine Menge von Leuten, die ihm etwas bedeuten, zählen auf ihn!
  • „Lost Planet: Extreme Condition” (Capcom). „Lost Planet: Extreme Condition” ist ein ungemein fesselnder Sci-Fi Action-Shooter mit intensivem, kinoreifem Gameplay, der vor der trostlosen Kulisse eines vom Krieg zerrissenen, völlig mit Eis bedeckten Planeten spielt. Mit einer packenden Single-Player-Kampagne und vielfältigen Multiplayer-Modi, verspricht „Lost Planet„ ein episches Videospiel-Meisterwerk zu werden, das im Januar 2007 erscheinen wird.
  • „Mass Effect” (BioWare). „Mass Effect” ist in einem weitläufigen lebendigen Universum angesiedelt und versetzt den Spieler in die Rolle der einzigen Person, die einer antiken Macht gewahr wird, die alles Leben der gesamten Galaxie bedroht. Es gilt, das Unheil um jeden Preis abzuwenden, was nur durch eine Reihe moralisch herausfordernder Entscheidungen geschehen kann. Das Science-Fiction-RPG hat schon jetzt mehr als 30 Preise und Nominierungen eingeheimst und wird einer der absoluten Must-Have-Titel des kommenden Jahres sein.
  • „Project Gotham Racing 4” (Bizarre Creations) Als exklusiver Xbox 360-Titel verspricht „Project Gotham Racing 4” das bewährte Prinzip der Reihe, das Spielerlebnis für Rennspielfans in aller Welt mit großartigen Innovationen zu erweitern, fortzuführen. Schon immer hat die „Project Gotham Racing”-Reihe auf Xbox und Xbox 360 hohe Standards gesetzt und die Fangemeinde mit bahnbrechender Technologie begeistert. Von der von Kritikern hoch gelobte Reihe wurden weltweit mehr als vier Millionen Kopien abgesetzt. Bislang hält Microsoft Details zu „Project Gotham Racing 4”, der neuesten Folge der Top-Rennserie von Bizarre Creations, noch unter Verschluss. Doch genauere und aktuelle Informationen zu „Project Gotham Racing 4” werden schon bald enthüllt werden.
  • Das nächste Spiel der „Banjo-Kazooie”-Reihe (Rare Ltd.) Die ungemein beliebte Reihe von Rare kehrt zu den Spielern zurück und mit ihr Banjo, Kazooie, Gruntilda sowie eine ganze Reihe neuer Charaktere und alter Bekannter, um auf der Xbox 360 in ein neues Abenteuer zu starten. Feine Ironie und geistreicher Humor dürfen dabei ebenso erwartetet werden, wie eine herausragende Optik der nächsten Generation. Näheres zu diesem Titel wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.[list]Cross-Plattform-Titel für die Xbox 360-Plattform und Games für Windows:
  • „Alan Wake” (Remedy Entertainment) – „Alan Wake” ist ein psychologischer Action-Thriller, der von Remedy, den legendären und renommierten Entwicklern einiger höchst erfolgreicher Action-Titel geschaffen wurde. In diesem spannenden neuen Spiel, exklusiv für Windows Vista und Xbox 360, schlüpfen Spieler in die Rolle von Alan Wake, einem Bestsellerautor von Suspense-Romanen, der in ein kleines Dorf flüchtet, um dort dem mysteriösen Verschwinden seiner Verlobten auf die Spur zu kommen.
  • „BioShock” (2K Games). Als Revolution des Genres, die die Messlatte für First Person-Shooter deutlich nach oben verschieben wird, erscheint „BioShock„ im kommenden Frühjahr exklusiv für Xbox 360 und Windows.
  • „Crossfire” (Eidos, Pivotal Games). Dies ist der neue First-Person-Shooter des preisgekrönten Entwicklers Pivotal Games. „Crossfire„ bezieht seine Inspiration von einer Gruppe, die neu in der Welt der Spiele ist: der CIA Special Activities Division. Im Zentrum der Action stehen die Heldentaten zweier Agenten, die in Form eines innovativen Military-Shooters erzählt werden.
  • „Alone in the Dark„ (Atari). Die Reihe, dem das Genre des modernen Survival Horror-Games seine Existenz verdankt, kehrt zurück. Auf den Next Generation-Plattformen wird „Alone in the Dark„ mit Echtzeit-Physik und einzigartigen Interaktionsmöglichkeiten mit der Umwelt in einer unglaublich detaillierten offenen Spielwelt ein nervenzerfetzendes Survival Horror-Erlebnis bieten. Entwickelt von Eden Games, wird „Alone in the Dark„ das Genre dank der neuen technologischen Möglichkeiten in eine Zukunft mit fantastischen Erweiterungen des Gameplay und unvergleichlichen, actionreichen Spielerlebnissen in frei zu erkundenden, offenen Spielumgebungen führen.
  • „Kane and Lynch: Dead Men„ (Eidos, IO Interactive). „Kane & Lynch: Dead Men” beschreibt die gewalttätige und chaotische Reise zweier Männer – eines durchtriebenen Söldners und eines mit Medikamenten vollgestopften Psychopathen – mit ihren ganz eigenen Vorstellungen von Recht und Unrecht. Die Geschichte dieser Schicksalsgemeinschaft bietet im Zusammenspiel mit innovativer Technik ein faszinierendes Spielerlebnis.
  • „Marvel Universe Online” (Cryptic Studios) – Microsoft, Marvel Entertainment und Cryptic Studios werden Marvels epische Welt der Superhelden in diesem sehnsüchtig erwarteten Massively Multiplayer Online Game zum Leben erwecken. „Marvel Universe Online” wird exklusiv Xbox 360- und Windows Vista-Spielern als Cross-Platform-Titel zur Verfügung stehen und es ermöglichen, die Spielwelt plattformübegreifend online zu erkunden.
  • „Shadowrun” (FASA Studio) – FASA Studio, die kreativen Köpfe hinter „MechWarrior” und „Crimson Skies” kehren zurück mit „Shadowrun”, einem neuen Multiplayer First-Person-Shooter, der auf der ungemein beliebten Rollenspiel-Reihe basiert. Bis zu 16 Spieler können mit der Xbox 360 und Windows Vista mit einer Mischung aus moderner Waffentechnik und altertümlicher Magie online in den Kampf um die Vorherrschaft über diese neue Welt ziehen.
  • „Tom Clancy’s Splinter Cell Double Agent” (Ubisoft). Sam Fisher ist zurück und noch nie stand er einem so mächtigen Feind gegenüber. Dieses Mal hat er die Aufgabe, eine terroristische Zelle zu infiltrieren und von innen heraus zu zerschlagen. Zum allerersten Mal überhaupt werden die unerbittliche Spannung und die zermürbenden Widersprüche des Lebens eines Doppelagenten in aller Härte nachvollziehbar. Lüge, Sabotage, Tod, Betrug – Wie weit werden die Spieler gehen, um ihre Mission zu erfüllen?
  • Der nächste „Splinter Cell”-Titel (Ubisoft). Nun ist es offiziell: Der nächste auf „Splinter Cell Double Agent„ folgende Teil der Serie wird ausschließlich auf Xbox 360 spielbar sein. Die „Splinter Cell„-Reihe bietet in jeder Folge zuverlässig eine unglaublich packende und intensive Spielerfahrung. Auch dieser Titel wird hier keine Ausnahme machen und die Möglichkeiten der Xbox 360-Plattform voll ausnutzen.
  • „World Series of Poker: Tournament of Champions” (Activision). Aufbauend auf dem Poker-Titel Nummer 1 des vergangenen Jahres sowie der führenden Marke in Sachen Poker, erzählt „World Series of Poker: Tournament of Champions” eine Geschichte im Pokermilieu, innerhalb derer der Spieler die Rolle von Chris „Jesus” Fergusons Protegé übernimmt. Dabei muss der Spieler an absoluten Insider-Events teilnehmen und sein Können gegen mehr Top-Profis beweisen als jemals zuvor. Das Ziel ist die Qualifikation für den ultimativen Tournament of Champions im Rio Resort in Las Vegas, bei dem sich endgültig zeigen wird, wer das weltbeste Pokerface ist!
Games für Windows-Titel auf der X06:
  • „Age of Conan: Hyborian Adventures” (Funcom). „Age of Conan: Hyborian Adventures” lässt den Spielern die Wahl zwischen einem Online Action-RPG mit einer tiefgreifenden Story im Rahmen eines packenden Single-Player-Erlebnisses und einem hammerharten Multi-Player-Game, in dem das „Age of Conan” auf eindrucksvolle Weise zum Leben erweckt wird.
  • „Halo 2 for Windows Vista” (Bungie). Die Schlacht geht weiter auf Windows Vista und der Master Chief steht in der epischen Geschichte auf einmal als einziger zwischen der unerbittlichen außerirdischen Rasse der Covenant und der Auslöschung der gesamten Menschheit. Darüber kann die „Halo”-Community dank des Windows Vista Map-Editors nun selbst für einen unbegrenzten Vorrat an Multiplayer-Levels sorgen.
  • „Hellgate: London„ (NAMCO BANDAI Games). „Hellgate: London” ist das erste eigenständige Spiel des Entwicklers Flagship Studios, dessen Team sich aus Mitarbeitern so namhafter Titel wie „Diablo„, „StarCraft„ und der „WarCraft„-Serie rekrutiert. Angesiedelt in der nahen Zukunft, entwirft „Hellgate: London„ eine von einer dämonischen Invasion verwüsteten Welt. Die Spieler finden sich in einer in Schutt und Asche liegenden, vom Höllenfeuer verbrannten Stadt wieder, in der die Überlebenden mit den Mittel von Wissenschaft und Zauberei versuchen, sich gegen die Schergen der Finsternis zu behaupten, um den Fortbestand der Menschheit zu sichern.
  • „Rail Simulator” (EA). Jetzt heißt es »Volldampf voraus!« für zeitgenössische und historische Lokomotiven, deren Reise über vier originalgetreu und bis ins realistischste Detail nachgebaute Strecken führt. Diese sehnsüchtig erwartete Simulation übergibt dem Spieler die Steuerung in herausfordernden Szenarios oder dem eigenen Fahrplan folgend auf der Strecke seiner Wahl. Hier kann jeder seiner Kreativität freien Lauf lassen und eigene Routen und Szenarios entwerfen, um sie alleine oder mit anderen zu spielen und zu tauschen. »Alle einsteigen, bitte!«
  • „The Lord of the Rings Online: Shadows of Angmar„ (Midway). „The Lord of the Rings Online: Shadows of Angmar„ lässt die Spieler an einem Abenteuer mit epischen Ausmaßen teilhaben und dabei eine gewaltige Online-Welt erkunden, in der die Ländereien von Mittelerde gegen die dunkle Macht Saurons verteidigt werden müssen. Spieler aller Erfahrungsstufen werden in dieser eindrucksvollen Nachbildung der von J.R.R. Tolkien erschaffenen Welt eine unglaublich detaillierte Umgebung erleben und dabei auf viele bekannte Charaktere treffen. Spieler können sich alleine auf die abenteuerliche Reise begeben oder sich aus Tausenden von Spielern online ihre persönlichen Gefährten aussuchen. „LOTRO„ ist eine Koproduktion von Turbine und Midway in Nordamerika und Codemasters Online Gaming in Europa.
Xbox Live Arcade

Gestern wurde eine mehrere Titel umfassende Partnerschaft mit Codemasters bekannt gegeben, deren erstes Produkt das klassische Fußball-Action-Game „Sensible World Soccer„ sein wird.

Zu den Xbox Live Arcade-Titeln, die auf dem X06 Show Floor gezeigt wurden gehörten auch das abgedrehte Puzzle-Game „Lumines Live„ (Q? Entertainment Inc.), der klassische Side-Scrolling Action Shooter „Contra„ (Konami), ein neues Action Shoot ‘em up mit dem Titel „Heavy Weapon: Atomic tank” (PopCap Games), der Space-Shoooter „Gyruss” (Konami), der Arcade Kampfspiel-Favorit „Ultimate Mortal Combat 3” (Midway), das Multiplayer-Spiel „Small Arms” (Gastronaut Studios), der Automaten-Evergreen „Defender„ (Midway), das futuristische Straßenrennspiel und Action-Game „Street Trace: NYC„ (Gaia Industries), die innovative Action-Schlacht „Assault Heroes„ (Vivendi Universal Games) sowie der überdrehte Shotter „Mutant Strom Empire„ (Pom-Pom Games).

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung