Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

Biomutant - Testbericht

Biomutant

26. Mai / Testbericht

Judgment - Testbericht

Judgment

29. April / Testbericht

It Takes Two - Testbericht

It Takes Two

26. März / Testbericht

News-Highlights

Avatar: Frontiers of Pandora
Neues Action-Adventure angekündigt

Heute / 00:15 Uhr

Xbox Aktuell Kompakt
Die Xbox-News der Woche

Gestern / 12:00 Uhr

Elden Ring
Das Fantasy-Action-RPG hat einen Releasetermin

11.06.2021 / 00:26 Uhr

Tiny Tinas Wonderlands
Borderlands-DLC wird zum eigenständigen Spiel

10.06.2021 / 20:55 Uhr

Xbox Wireless Headset
Der neue Standard im Test

10.06.2021 / 15:45 Uhr

Werbung

Microsoft - Patent für 3D-Projektion

12.09.2012 / 20:29 Uhr / Marc Friedrichs

Microsoft hat ein neues Patent beim amerikanischen Patent- und Markenamt angemeldet, welches sich durchaus interessant liesst: So kann die beschriebene Technik Spielegrafik in 3D und 360 Grad an alle vier Wände eines Raumes projezieren. Spieler befinden sich somit mitten im Spielgeschehen.

Das sogenannte "Environmental Display" besteht aus einer Kinect-ähnlichen 3D-Kamera, die die Position des Spielers im Raum erfasst. Ob das Ganze Grundlage für ein mögliches Kinect 2 oder die Xbox 3 ist, bleibt erst einmal abzuwarten: inwiefern die Technik serienreif ist, ist nämlich zumindest noch fraglich.

Link: Patently Apple

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Gabumon
Ich halte das eher für ein "holding patent" damit das kein anderer auf den Markt bringen kann

Erstmal müsste man dafür auch einen Haufen Projektoren haben, dazu extrem leistungsstarke Hardware (die müsste ja mindestens 6 verschiedene Ansichten Rendern.

Und bevor einer drauf kommt, mit "Holodeck" hat das ganze nix zu tun, jedenfalls les ich in dem Patent nichts von Kraftfeldern, Photonen und ähnliches :p = P

13.09.2012 / 13:42 Uhr / Gabumon

Werbung