Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

6,2

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Splinter Cell: Blacklist - Kurschlussreaktion der Fans?!

28.09.2012 / 14:40 Uhr / Marc Friedrichs

Die "Splinter Cell"-Reihe hat sich in der Vergangenheit ursprünglich durch Stealth-Elemente ausgezeichnet - kein Wunder also, dass einige Fans irritiert waren, als erste "Blacklist"-Szenen gezeigt wurden, in denen Sam Fisher am hellichten Tage wild um sich schießt und sich eine Explosion an die nächste reiht.

In den Augen von David Footman, Director bei Ubisoft, hätten die Fans aber überreagiert; das negative Feedback bezeichnet er als Kurzschlussreaktion. Man hätte bislang nur einen kleinen Teil des Spiels gezeigt, den man nicht überbewerten dürfe. "Splinter Cell: Blacklist" werde nach und nach weiter enthüllt, spätestens eine Demo solle die komplette Spielmechanik offenbaren und die Spieler vom Titel überzeugen.

Auf der E3 in Los Angeles habe man sich bewusst dafür entschieden, actionreiche Szenen zu zeigen. Doch es gäbe natürlich auch viele Stealth-Elemente, wo man vorsichtig und in Deckung einen Level erkundet. Fans klassischer Spielelemente sollen also genauso bedient werden wie Spieler, die auf großangelegte Feuergefechte stehen.

Link: Eurogamer

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: bestellen

Weitere News

10.09.2013 / Die Stealth-Action im Test19.08.2013 / Release-Special bei Ubisoft-TV14.08.2013 / Launch-Trailer veröffentlicht06.08.2013 / Blick in die Vergangenheit01.08.2013 / Lineup für die gamescom 2013

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Paul
:? = Ask

Den emfpand ich jetzt eigentlich nicht schlimmer als bei Conviction...

30.09.2012 / 16:50 Uhr / Paul

Gabumon
Lustigerweise hat auch die Presse auf dieses Splinter Cell entsetzt reagiert alleine wegen dem völlig sinnlos hohem Gewaltgrad

29.09.2012 / 18:30 Uhr / Gabumon

Paul
Selbst wenn das Spiel Schleichpassagen hätte, die Tatsache dass sie trotzdem nebenbei ein Deckungssystem und Shooter-Gameplay entwickeln kostet Ressourcen die vom Stealth-Gameplay abgezogen werden. Damit wird dahin nicht genug Arbeit hineingesteckt und es wird bestenfalls halbherzig, schlimmstenfalls Murks. Spiele die versuchen unterschiedliche Zielgruppen gleichzeitig anzusprechen können nicht gut werden, rein deswegen weil man irgendwo Abstriche machen muss. Siehe Resident Evil 6.

29.09.2012 / 00:14 Uhr / Paul

Gabumon
Klar, solche Aussagen von den Entwicklern sind auch sehr glaubwürdig. Anstatt mal auf die Fans zu hören. Man hätte durchaus wissen können das diese so reagieren.

Die Spielefremden Fuzzies die die Firmen mittlerweile aber leiten verstehen das nicht

28.09.2012 / 18:05 Uhr / Gabumon

Oli
Jaja. Das sagen sie jetzt. Nur das sie gute Absatzzahlen haben. Nach Resi 6 und DS 3 das nächste Action Opfer.....:( = Sad

28.09.2012 / 16:47 Uhr / Oli

Werbung