Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

It Takes Two - Testbericht

It Takes Two

26. März / Testbericht

Mortal Shell: Enhanced Edition - Testbericht

Mortal Shell: Enhanced Edition

10. März / Testbericht

The Medium - Testbericht

The Medium

29. Januar / Testbericht

News-Highlights

Xbox Series X und S sind da
Habt ihr eure Konsole schon?

10.11.2020 / 10:03 Uhr / 8 Kommentare

Wir feiern einen ganz besonderen Tag
Xbox Aktuell wird heute 15 Jahre alt

01.11.2020 / 11:50 Uhr / 6 Kommentare

Microsoft auf Einkaufstour
ZeniMax mit Bethesda, id Software etc. jetzt Teil der Xbox Game Studios

21.09.2020 / 15:50 Uhr / 10 Kommentare

Xbox Series X
Leak bestätigt Preis und Termin

08.09.2020 / 06:36 Uhr / 6 Kommentare

Verschiebung von Halo Infinite
Outsourcing und TV-Serie tragen Mitschuld

19.08.2020 / 15:40 Uhr / 10 Kommentare

Werbung

Valve - Gabe Newell sieht in der PS3 ein Desaster

18.01.2007 / 10:34 Uhr / Marc Friedrichs

Auch wenn wir hier ein reines Xbox-Magazin sind, sei ein Blick über den Tellerrand hin und wieder erlaubt - vor allem wenn es um die Konsolen der Mitbewerber geht. So bekommt heute mal die Playstation 3 von Sony ihr Fett weg. Nicht von uns, sondern von Valve-Boss Gabe Newell höchstpersönlich. In einem Interview mit der Onlineausgabe der GameInformer sagte dieser, die PS3 wäre ein "totales Desaster". Sony habe die Wünsche der Kunden und die Forderungen der Spieleentwickler vollständig aus den Augen verloren.

Selbst jetzt nach den Markteinführungen sollte Sony die PS3 besser einstellen und nochmal von vorne beginnen.
Mit diesem Kommentar stößt Newell zu einer wachsenden Gruppe von Spieleentwicklern, die Bedenken gegenüber der Playstation 3 hegen, da die Entwicklungsarbeit für das System sehr kompliziert sein soll.

Allerdings bekommt auch Microsoft Kritik zu hören: Anstelle mit der Xbox 360 im Konsolengeschäft mitmischen zu wollen, solle man sich lieber auf Windows Vista konzentrieren. Auch der größte Software-Konzern der Welt habe die Wünsche der Kunden nicht berücksichtigt, so dass er lieber einen Mac einsetzen würde, als einen Vista-PC.

Link: GameInformer

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung