Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
Arkadian Warriors
USK

Im Forum diskutieren

Xbox Store

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

6,0

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Werbung

Arkadian Warriors - Rollenspiel für den kleinen Geldbeutel

31.12.2007 / 13:46 Uhr / Patrick

Seit knapp zwei Wochen ist auf dem Xbox Live Marktplatz das Spiel Arkadian Warriors erschienen. Hierbei handelt es sich um ein kleines Rollenspiel, das ein wenig an eine Mischung aus Gauntlet (Atari) und Zelda (Nintendo) erinnert. Das Spiel stammt aus der Softwareschmiede Wanako Games und wird über Sierra Online vertrieben. Ob es sich lohnt, die Vollversion für 800 Microsoft-Points zu erwerben, erfahrt ihr hier in unserem letzten Arcade-Kurztest des Jahres 2007.

Die Stadt Arkadia wird von dem Bösewicht Gorgon und einer Heerschar von fiesen Kreaturen belagert. Ihr habt nun die Aufgabe, gegen diese Übermacht mit eurem Charakter in die Schlacht zu ziehen und dabei zahlreiche Quests zu absolvieren. Dabei stehen euch mit Soldat, Schütze oder Zauberer gleich 3 Klassen zur Auswahl, die allesamt unterschiedliche Fähigkeiten an den Tag bringen.

Ihr beginnt das Spiel dann auch gleich in eben dieser Stadt Arkadia, wo euch die Bewohner mit den verschiedenen Quests beauftragen werden. Meist zieht es euch dann in dunkle Verliese oder düstere Wälder, wo ihr euch dann den dunklen Kreaturen Gordons stellen müsst, bevor ihr zum jeweiligen Bosskampf gelangt. Je mehr Kreaturen ihr erledigt, desto mehr Erfahrungspunkte bekommt ihr natürlich gutgeschrieben. Diese dienen eurem Charakter, um in höhere Level aufzusteigen und mehr Fähigkeiten zu erlernen. Allerdings ist dies wie auch das Inventar, welches ihr mit euch führen könnt, doch sehr beschränkt.

Die Grafik von Arkadian Warriors kann sich eigentlich ganz gut sehen lassen. Sie kommt in HD-Auflösung gut rüber und bietet doch so einiges für ein Arcadespiel. Einzig die Kameraführung, die ihr immer wieder mit dem rechten Analogstick korrigieren müsst, nervt ein wenig. Auch sehr Lobenswert zu bewerten ist, das man dem Spiel einen Multiplayer-Modus spendiert hat. Hier könnt ihr mit einem Freund an einer Konsole oder über Xbox Live die Quests zusammen meistern und so den Spielspaß noch etwas erhöhen.


1 Fazit

Detailseite: Alle Infos zum Spiel

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung