Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
TOP-THEMEN: GAMESCOMHALO INFINITECALL OF DUTY: VANGUARDBATTLEFIELD 2042FORZA HORIZON 5XBOX SERIES XFIFA 22

Portal / Artikel / Testberichte / Lawn Mowing Simulator

Lawn Mowing Simulator - Der Gärtner war's!

Simulatoren gibt es mittlerweile wie Sand am Meer: Landwirtschaft, Flüge, Kehrmaschinen - in jeder Sparte sind sie zu finden. Der "Lawn Mowing Simulator" von Skyhook und Curve Digital soll nun den Gärtner in uns ansprechen. Wir haben den virtuellen Rasen im Test gemäht.

Wolfgang Kern

von Wolfgang Kern

30.08.2021, 12:59 Uhr 4

Wieso ich immer wieder Simulatoren teste? Keine Ahnung. Mittlerweile grenzt es beinahe an Selbstgeißelung, aber hey, zumindest muss ich nicht unseren Rasen mähen – der virtuelle benötigt viel dringender einen Schnitt. Der "Lawn Mowing Simulator" bietet euch drei verschiedene Modi, welche jederzeit auswählbar sind. Im schnellen Modus könnt ihr auf die Schnelle einen Rasen mähen, wobei das Grundstück frei wählbar ist. Der Herausforderungsmodus stellt euch vor interessante Aufgaben und es gilt genau zu arbeiten und auch die Zeit im Auge zu behalten.

Der Karriere-Modus lässt euch dann sogar – haltet euch fest – eine eigene Rasenmäh-Firma gründen. Mit Logo, Name und Outfits geht’s auch schon los. Anfangs bleibt nur Geld für einen Rasenmäher und ihr müsst selbst zu Beginn die Schwerstarbeit leisten. Um an mehr Geld zu kommen und so euer Imperium aufzubauen, müsst ihr anfangs mähen was das Zeug hält. Dabei ist es zwar recht schwer mehr Geld zu verlieren als einzunehmen, aber dennoch braucht ihr ein größere Mähwerk, um die späteren Kunden zufrieden zu stellen.

Das Gameplay ist denkbar einfach. Ihr müsst euch auf die Rasenmäher schwingen, die Drehzahl erhöhen, die Messer auf die vom Kunden gewünschte Höhe einstellen und schon kann's losgehen. Dabei müsst ihr aber aufpassen, dass ihr den Motor nicht überhitzt. Heißt: ihr könnt nicht ständig Vollgas geben, sondern müsst mit stetigem Gas durch die Landschaft tuckern. Witzig ist, dass aber der Schnitt des Rasens äußerst beruhigend ist. Wenn ich unseren Garten mähe, habe ich selten so viel Ruhe in mir. Dennoch frag ich mich nach einer Weile auf dem virtuellen Rasenmäher, was ich da eigentlich mit meinem Leben und meiner Zeit mache. Dies dauert aber nur kurz an, denn der nächste Rasenmäher ist zum Kauf bereit und der sieht richtig cool aus. Der Rasen muss dann auch vom Sammelcontainer zum Grünschnitt gebracht werden. Auch zu Fuß kann man unterwegs sein. Die Steuerung hierbei ist jedoch sehr hakelig.

Leider ist das Gameplay relativ seicht und auch der wirtschaftliche Aspekt ist auf Dauer dann doch etwas zu wenig. Technisch kann "Lawn Mowing Simulator" aber durchaus überzeugen. Die Sounds sind wirklich sehr treffend und vor allem die Modelle haben mich überzeugt. Diese sind bis auf das kleinste Detail im Spiel integriert und sehen super aus. Es macht auch Spaß auf ein neues, größeres Modell hinzuarbeiten, da dieses wesentlich effizienter arbeitet. Ein großer Kritikpunkt ist jedoch die Fernsicht. Auf der Xbox Series X werden die Grashalme nur knappe 1 bis 2 Meter vor dem Mäher eingeblendet. Das dürfte mit einem Update behebbar sein, ist aber gerade für die High-End-Konsole schade. Zudem gibt es auch immer wieder fragwürdige Frame-Rate-Einbrüche.

1Fazit

Zu den Kommentaren (4)

Wie bewertest du das Spiel?

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

6,0

Dieses Rating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair... [+]: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich immer komplett abgestraft werden. Je objektiver ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung. [–]

WEITERE NEWS ZUM SPIEL


KOMMENTARE


Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Wolfgang

Wolfgang

31.08.2021, 23:24 Uhr

Ja gut wenn die Series X schon zu kämpfen hat, macht dass schon Sinn

Marc

Marc

30.08.2021, 18:38 Uhr

So steht es zumindest im Store... Da wird die One wohl zu schwach für sein :D = D

Wolfgang

Wolfgang

30.08.2021, 16:20 Uhr

Echt? Nur Series X? Hab ich gar nicht getestet

Marc

Marc

30.08.2021, 13:03 Uhr

Sehe ich das richtig? Nicht für die Xbox One? :lol: = Lol

Wie bewertest du das Spiel?

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

6,0

Dieses Rating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair... [+]: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich immer komplett abgestraft werden. Je objektiver ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung. [–]

TWITTER


Realisiert von Visual Invents -
Design & Kommunikation aus Berlin