Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
NHL 2K7
USK

Im Forum diskutieren

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

-

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Werbung

NHL 2K7 - Fire on Ice

23.02.2007 / 10:14 Uhr / Marc Friedrichs

Auch wenn NHL 2K6 bereits Next-Generation-Luft schnuppern konnte, überzeugte die Eishockeysimulation von 2K Sports nicht auf der ganzen Linie: Spielerisch wurde zwar eine Menge geboten, aber in Sachen Darstellung gab es von Spielern und Presse nicht allzu viel Lob: Eine Xbox 360 ist zu mehr fähig. Trotzdem konnte das Spiel die Konkurrenz aus dem Hause Electronic Arts auf die Plätze verweisen und durfte sich die Referenzkrone aufsetzen. Seit Ende 2006 ist jetzt NHL 2K7 im Handel. Kann die Fortsetung überzeugen?

Und was soll man sagen? Die Poolposition wird ohne Umschweife weitervererbt, denn neben dem guten Gameplay, was auch schon in der 2006er Ausgabe hervorragend war, passt jetzt auch das technische Drumherum inkl. Grafik.

Auch wenn beim Gameplay vieles beim Alten geblieben ist, kann die 2007er Version trotzdem einige Neuerungen aufbieten. So existiert jetzt die sog. Druckkontrolle, die dem Spieler die Möglichkeit gibt, einen bestimmten Gegenspieler gezielt unter Druck zu setzen. Dazu muss man einfach die entsprechende Spielfigur auswählen, um dann entspannt zuzusehen, wie die Teamkameraden dem Gegner inkl. Bodychecks auf die Pelle rücken.

Wieder mit von der Partie ist auch die Torraum-Kontrolle in 1:1-Situationen, die einem den Wechsel in eine Art Egoperspektive ermöglicht, wenn ein Gegner auf das eigene Tor zurast. An dieser Stelle kann man dann eine Art Zeitlupe aktivieren und versuchen, den Schuss stilsicher zu halten.

Was die KI von NHL 2K7 angeht, verichten Mitspieler und Gegner einen guten Job. Vor allem die Torhüter sind bärenstark, wodurch man hin und wieder auch etwas Glück benötigt, um den Puck im gegnerischen Tor unterzubringen. Aber auch die Steuerung ist gewohnt erstklassig. Egal, welche Wraparounds oder Direktannahmen man auch versucht, alles geht jederzeit unkompliziert von der Hand.

Als wäre das nicht schon gut genug, gibt es auch in Sachen Umfang keinerlei Grund für Kritik. Die Anzahl der Spielmodi ist sehr groß und konzentriert sich auf die üblichen Verdächtigen wie Franchise-, Saison- und Turnier-Modus. Zahlreiche Minispiele wie Airhockey oder ein Quizspiel darf man ebenfalls wieder in Angriff nehmen. Dazu gesellt sich auch abermals eine tolle Xbox-Live-Anbindung, die es sogar ermöglicht, eigene Turniere und Ligen zu verwalten.

War das Thema Präsentation bisher immer eine Domäne von Sporttiteln aus dem Hause Electronic Arts, kann diesmal auch die Simulation aus dem Hause 2K Sports vollends überzeugen. So hat man vor den jeweiligen Matches die z.B. Möglichkeit, ein von drei verschiedenen Präsentationsarten zu wählen, und neben den üblichen Kameraperspektiven und Kommentaren gibt es jetzt auch das sog. Cinemotion-Feature. Dieses baut auf eine dynamische Kameraführung auf, die automatisch und stets sehr übersichtlich auf der Eisfläche ein- und auszoomt, sowie auf kurze Zwischensequenzen während der üblichen Spielunterbrechungen. Akustisch wird dieses Cinemotion wahlweise von markanten Kommentaren oder Musikstücken begleitet. Entscheidet man sich für letzteres, kann man sogar auf Songs von der Festplatte zurückgreifen.

Wie schon erwähnt, kann NHL 2K7 jetzt auch in grafischer Hinsicht überzeugen, womit dem Spielerlebnis noch eins oben drauf gesetzt wird. Sämtliche Spielermodelle, Arenen und Eisflächen sind schön detailliert und weisen eine Vielzahl von Texturen auf. Dass die ganze Action auf dem Eis zudem noch flüssig und ruckelfrei abläuft, macht das Spiel zur uneingeschränkten Kaufempfehlung für alle Eishockey-Liebhaber.


1 Fazit

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Amazon: bestellen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung