Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

6,0

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Strike Suit Zero: Director's Cut - Transformers im Weltraum

18.04.2014 / 17:18 Uhr / Marc Friedrichs

Der Weltraum, unendliche Weiten. Diese gab es damals nicht nur bei Star Trek, sondern auch in allerhand Videospielen. Wo es damals noch Spiele wie "Wing Commander", "Elite" oder – noch früher – "Star Riders" gab, da ist jetzt mehr oder weniger gähnende Leere: das Genre der Weltraumaction ist nahezu ausgestorben. Doch nun ist mit dem Director's Cut zu "Strike Suit Zero" das erste Spiel aus dem ID@Xbox-Programm für die Xbox One erschienen. Wir haben einen Blick auf den Indietitel geworfen.

"Strike Suit Zero" ist im letzten Jahr bereits für PC erschienen und konnte dort durchaus überzeugen. Der neue Director's Cut ist nun als Download für die Xbox One erhältlich - um ein paar Zusatzinhalte gegenüber der PC-Version erweitert. Und zu verdanken haben wir dies erst einmal dem neuen ID@Xbox-Programm, dass Microsoft für die Xbox One ins Leben gerufen hat. In dessen Rahmen räumt man den unabhängigen Entwicklern mehr Freiheiten ein und will sogenannte Indiestudios als gleichberechtige Partner gewinnen. So können diese z.B. ihre Spiele jetzt selbst im Xbox Store vermarkten und brauchen dafür keinen teuren Publisher mehr.

Aber stürzen wir uns lieber in den Weltraum! In "Strike Suit Zero" hat sich die Menschheit auf den Weg ins All gemacht, wobei Unstimmigkeiten zwischen den fernen Kolonien und der Zentralregierung auf der Erde natürlich vorprogrammiert sind. Die Daheimgebliebenen wollen die Kontrolle behalten, doch die Kolonisten wollen ihr Leben fernab der Heimat lieber in die eigene Hand nehmen und über ihr Schicksal selber bestimmen. Nachdem diese eine Waffe in die Hand bekommen, mit der sie nicht nur den Konflikt beenden, sondern selbst die Erde zerstören können, schickt die Regierung eine Flotte ins Krisengebiet. Als Spieler schlüpft man dabei in die Rolle des Piloten Adam, der nun mit einem kleinen Team und mit Unterstützung einer KI die Pläne der Kolonisten durchkreuzen und deren Angriffsflotte abfangen soll.


1 2 Fazit

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Download: Xbox Store

Alle News

18.04.2014 / Der Weltraumshooter im Test 27.03.2014 / Indie-Titel erscheint im April

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung