Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
Costume Quest 2
USK

Im Forum diskutieren

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

6,6

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Costume Quest 2 - Fortsetzung der Halloween Party

07.01.2015 / 17:23 Uhr / Julian Riefsdahl

Vier Jahre nach Erscheinen des ersten Teils feiert das Abenteuerspiel "Costume Quest" sein Comeback auf Microsofts Konsolen. Im von Double Fine Productions entwickelten Nachfolger schlüpft der Spieler erneut in die Rolle einer Bande von Kindern und muss Halloween vor dem Untergang bewahren. Somit verspricht auch "Costume Quest 2" wieder allerlei rundenbasierte Action gepaart mit einer niedlichen Handlung. Was sich im Vergleich zum Vorgänger getan hat und ob sich ein Kauf lohnt, erfahrt ihr in unserem Testbericht.

Zu Beginn der Handlung findet sich der Spieler in der Kleinstadt Auburn Pines wieder, wo die letzten Vorbereitungen für Halloween laufen. Die Geschwister Reynold und Wren sind gerade noch unterwegs, als sie den Zahnarzt Dr. White dabei beobachten, wie er mithilfe eines Talismans ein Tor in eine andere Welt öffnet. Aus diesem kommen Monster, welche sämtliche Süßigkeiten vernichten und somit Halloween für eine kariesfreie Welt stoppen sollen. Klar, dass sich die Kinder das nicht gefallen lassen können und somit kurzerhand das Portal betreten, um sich auf eine Reise durch die Zeit zu begeben.

In Sachen Gameplay hat sich bei "Costume Quest 2" seit dem Vorgänger nicht allzu viel getan, sodass Kenner des ersten Teils sich recht schnell wieder einfinden. Elementarer Bestandteil des Spiels sind weiterhin die rundenbasierten Kämpfe, in denen am Ende verbesserte Fähigkeiten und allerlei Süßigkeiten auf den Spieler warten. Regelmäßige Quick-Time-Ereignisse testen dabei euer Reaktionsvermögen, was aber leider nur bedingt die Spielmechanik aufwertet. Für etwas Abwechslung sorgen die Kostüme, welche während des Spielverlaufs gesammelt werden und dem Spieler unterschiedliche Spezialangriffe verleihen.


1 2 Fazit

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Download: Xbox Store

Alle News

07.01.2015 / Das Halloween-Abenteuer im Test

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung