Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
TOP-THEMEN: GAMESCOMHALO INFINITECALL OF DUTY: VANGUARDBATTLEFIELD 2042FORZA HORIZON 5XBOX SERIES XFIFA 22

So kommt ihr günstig an den Xbox Game Pass und Xbox Live Gold


Mit dem Xbox Game Pass hat Microsoft für alle, die einigermaßen regelmäßig ihre Konsole anschmeißen, ein tolles Angebot parat:  Ab 9,99 Euro im Monat bekommen Abonnenten Zugriff auf über 100 Spiele, und ständig werden neue Games der Bibliothek hinzugefügt. Mit dabei sind alle Titel der Xbox Game Studios wie z. B. "Halo", "Forza" oder auch kommende Bethesda-Spiele - und zwar direkt ab dem Tag der Erstveröffentlichung.

Der "kleine" Xbox Game Pass bietet für 9,99 Euro Zugriff auf Konsolenspiele, der Xbox Game Pass PC für ebenfalls 9,99 Euro auf PC-Spiele und der Xbox Game Pass Ultimate bietet das volle Programm: Xbox-Games, PC-Games, Spielestreaming via Xbox Cloud (xCloud), EA Play, den Abo-Dienst von Electronic Arts mit weiteren kostenlosen Spielen wie "FIFA", "Battlefield" oder "Need for Speed", sowie Xbox Live Gold. Der Xbox Game Pass Ultimate schlägt offiziell zwar mit 12,99 Euro pro Monat zu Buche, der Preis relativiert sich allerdings durch das enthaltene Gold-Abo, welches ja alleine schon 6,99 Euro im Monat kostet.

Auch wenn 12,99 Euro für das Gebotene eigentlich mehr als nur fair sind, freut man sich natürlich, wenn man den einen oder anderen Euro sparen und den Xbox Game Pass oder das Gold-Abo günstiger bekommen kann. Dies ist allerdings evtl. etwas umständlicher, so dass viele Spieler das Gaming-Abo genauso wie Xbox Live Gold am liebsten direkt bei Microsoft kaufen* - wenn auch zum vollen Preis. Tipp am Rande: Mit Microsoft Rewards lassen sich Punkte sammeln, die man wiederum in Microsoft Guthaben umwandeln lassen kann. Dadurch wird der nächste Einkauf im Xbox Store entsprechend günstiger.

Wer etwas mehr sparen möchte, kauft bei sog. Key-Resellern. Diese bieten Spiele- und Abo-Codes an, welche man dann auf der Xbox oder auch unter redeem.microsoft.com einlösen kann. Ein paar Shops haben wir hier für euch aufgelistet*:

Difmark

Eneba

G2A

Gamivo

Kinguin

MMOGA

Achtet beim Einkauf auf ein paar Dinge: Zum einen bieten diese Shops eine Plattform für Drittanbieter. Schaut euch also die Bewertungen der entsprechenden Verkäufer an und deaktiviert beim Bestellvorgang ggf. kostenpflichtige Zusatzangebote, welche oft am Ende des Bestellprozesses ungefragt angehakt sind. Zudem solltet ihr, wenn ihr etwas Aufwand scheut, nur Codes kaufen, die entweder weltweit (global) oder innerhalb der EU gültig sind. Diese könnt ihr dann direkt wie eingangs erwähnt einlösen. Manche Codes gelten zudem nur für Neu-Kunden, achtet also ggf. darauf, dass ihr ein bestehendes Abonnement vor dem Einlösen auslaufen lasst. Last but not least: Kauft nur so viele Codes, wie ihr einlösen könnt. Die maximal im Voraus buchbare Laufzeit des Xbox Game Pass beträgt bspw. 36 Monate, also drei Jahre.

Kommen wir nun aber zur Königsdisziplin, die zwar am aufwändigsten ist, dafür aber auch das größte Sparpotenzial bietet. Schaut bei den o. g. Stores nach deutlich günstigeren Abo-Codes, die eigentlich nur außerhalb der EU einlösbar sind. Am interessantesten sind dabei aktuell Keys für Brasilien, die es i. d. R. für das wenigste Geld gibt. Kauft diese ganz normal, denkt aber daran, dass ihr die Codes nicht auf der oben verlinkten Redeem-Homepage oder eurer Xbox einlöst. Sobald ihr die Codes per Mail erhalten habt, braucht ihr eine VPN-Leitung. Anbieter gibt es hier einige, persönlich haben wir mit TunnelBear ganz gute Erfahrungen gemacht, denn dort gibt es auch ein kostenloses Angebot mit aktuell 500 MB Volumen im Monat. Für das Einlösen von Codes reicht das mehr als aus. Habt ihr Empfehlungen für andere VPN-Anbieter, lasst es uns gerne wissen!

Startet also eure VPN-Leitung und reist damit virtuell nach Brasilien. Ruft ihr nun redeem.microsoft.com auf, denkt die Seite, ihr seid in Südamerika. Löst die erworbenen Codes mit eurem normalen Xbox-Account ein und beendet die VPN-Sitzung wieder. Danach könnt ihr Xbox Game Pass, Xbox Live Gold und Spiele auch hierzulande normal nutzen. Beachtet aber: Sollte das Einlösen wider Erwarten per VPN - aus welchem Grund auch immer - nicht funktionieren, bleibt ihr auf den brasilianischen Keys sitzen. Auch wenn wir damit noch keine Probleme hatten, hört man immer wieder mal von entsprechenden Meldungen. Und sowieso: Auch wenn diese VPN-Methode rechtlich betrachtet nicht illegal ist, verstößt ihr dabei gegen die Xbox-AGB. Dass Microsoft deswegen Accounts sperrt, ist nicht groß bekannt, sie könnten es jedoch tun. Etwas Risiko ist also dabei und wir können an dieser Stelle ausdrücklich keine Garantien geben oder eine Haftung übernehmen. Wer Bedenken hat, kauft am besten direkt bei Microsoft*. Das ist sicher und man hält sich an die Spielregeln.

Aktuell gibt es übrigens noch ein spezielles Angebot seitens Microsoft, welches man an dieser Stelle sinnvoll ausnutzen sollte, denn derzeit kann man Xbox Live Gold für 1 Euro in den Xbox Game Pass umwandeln. Kauft also in Brasilien statt des Xbox Game Pass ein noch mal günstigeres Xbox Live Gold-Abo, löst dieses wie im vorherigen Absatz beschrieben mithilfe von VPN ein und geht dann auf diese deutsche Xbox-Seite (bzw. Österreich oder Schweiz) und startet dort die Umwandlung. Wenn alles klappt, bekommt ihr den Xbox Game Pass abhängig vom Angebot zu unverschämt günstigen Konditionen. Vor kurzem brauchte man so lediglich rund 100 Euro für drei Jahre bezahlen - das sind keine 3 Euro im Monat!

Habt ihr Fragen zu diesem Thema? Meldet euch am besten bei uns im Forum im Xbox Live Bereich.

Realisiert von Visual Invents -
Design & Kommunikation aus Berlin