Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
TOP-THEMEN: GAMESCOMHALO INFINITECALL OF DUTY: VANGUARDBATTLEFIELD 2042FORZA HORIZON 5XBOX SERIES XFIFA 22

Portal / News / Action / Call of Duty: Advanced Warfare

Call of Duty: Advanced Warfare - "Ascendance"-DLC erscheint am 31. März

Marc Friedrichs

von Marc Friedrichs

19.03.2015, 09:02 Uhr

Call of Duty: Advanced Warfare Bild aus der "Call of Duty: Advanced Warfare"-Galerie
Am 31. März veröffentlichen Activision und Entwickler Sledgehammer mit dem "Ascendance" DLC-Pack eine neue Erweiterung für "Call of Duty: Advanced Warfare". Mit dabei: Teil zwei des Koop-Erlebnisses "Exo-Zombies: Infection".

John Malkovich, Bill Paxton, Rose McGowan und Jon Bernthal kehren im zweiten DLC zurück als vier Atlas-Angestellte, die während des Ausbruchs einer Zombie-Infektion ums Überleben kämpfen. Nachdem sie in der Forschungseinrichtung von Atlas überrannt wurden, müssen sie nun in der nahegelegenen Filiale der Burger Town-Kette ausharren.

"Exo-Zombies: Infection" beinhaltet eine erweiterte Karte, die es zu erkunden gilt. Neue Waffen und Fallen stehen zur Verfügung, und die werden Spieler gegen gefährliche neue Feinde wie Zombies in Goliath-Anzügen und Säurespucker eindeutig auch brauchen. Neu ist außerdem der Zivilisten-Bergungsmodus, in dem anderen Überlebenden dabei geholfen werden muss, der wachsenden Horde zu entkommen.

Folgende Maps sind zusätzlich im DLC enthalten:
  • Perplex: In Sydney wird es vertikal beim Kampf um die Vorherrschaft in diesem fünfstöckigen modularen Apartmentkomplex. Wichtig für die Spieler ist hier ein hoher Aussichtspunkt auf dieser kleinen bis mittleren Map. Zudem verlegen Baudrohnen Apartmentmodule und sorgen so für neue Wege und Deckungen.
  • Site 244: Ein außerirdisches Raumschiff ist abgestürzt und seine sonderbare Fracht im Schatten des Mount Rushmore verstreut. Diese mittlere bis große Map hat drei Wege und gestattet jede Spielart, wobei sich die Kämpfe im Rumpf des Raumschiffs und um die diversen Trümmer in der Landschaft konzentrieren. Mit der mapbasierten Punkteserie können Spieler eine Alienspore nutzen und ihre Extras und die Fähigkeiten Ihres Exoskeletts unmittelbar verbessern.
  • Climate: Hier kann man sich durch eine von Menschen geschaffene Utopie in einer üppigen klimatisierten Biokuppel kämpfen. Auf dieser kleinen bis mittleren runden Karte sorgen die Land- und Wasserwege für energische Kämpfe rings um das Gebäude der zentralen Insel.
  • Chop Shop: Spieler sollten auf der Hut sein, wenn sie im industriellen Exoskelett-Schwarzmarkt auf dieser mittleren, symmetrischen Karte unterwegs sind. Zudem können diese die mapbasierte Punkteserie aktivieren, um die Kontrolle über ein verbessertes Repulsionsgeschütz zu übernehmen, das einen tödlichen Mikrowellen-EMP abgibt, mit dem die Schlüsselstellen in Schach gehalten werden.
"Ascendance" ist Teil des Season Passes oder einzeln zum Preis von 14,49 Euro verfügbar.
Zu den Kommentaren (0)

Wie bewertest du das Spiel?

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

6,6

Dieses Rating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair... [+]: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich immer komplett abgestraft werden. Je objektiver ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung. [–]

WEITERE NEWS ZUM SPIEL


KOMMENTARE


Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Xbox Aktuell

Xbox Aktuell

19.03.2015, 09:02 Uhr

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei die Nummer 1! :) = Smile

Wie bewertest du das Spiel?

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

6,6

Dieses Rating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair... [+]: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich immer komplett abgestraft werden. Je objektiver ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung. [–]

TWITTER


Realisiert von Visual Invents -
Design & Kommunikation aus Berlin