Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
TOP-THEMEN: CALL OF DUTY: MW2HALO INFINITEFORZA MOTORSPORTBATTLEFIELD 2042XBOX SERIES XFIFA 23XBOX MINI FRIDGE

Portal / News / Action / The Evil Within

The Evil Within - Gameplay zu "The Executioner"

Marc Friedrichs

von Marc Friedrichs

20.05.2015, 19:50 Uhr

The Evil Within Bild aus der "The Evil Within"-Galerie
Am 26. Mai erscheint mit "The Executioner" die dritte und somit letzte Erweiterung für "The Evil Within". Ein neuer Gameplay-Trailer bietet nun weitere Einblicke.

"The Executioner" führt den Spieler durch eine Reihe von Kampfarenen, die er aus der First-Person-Perspektive des Wächters erlebt. Zunächst mit seinem typischen Hammer bewaffnet, tritt der Spieler gegen eine Vielzahl bekannter Widersacher aus "The Evil Within" an und erlangt dabei neue Waffen und Verbesserungen. "The Executioner" spielt im Herrenhaus der Victoriano-Familie, wo der Spieler als der Wächter in einer Mischung aus First-Person-Nahkampf und Erkundung die Geschichte jenes Mannes ans Tageslicht bringt, der gegen seinen Willen zum Wächter wurde.

Zu den Kommentaren (0)

Wie bewertest du das Spiel?

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,6

Dieses Rating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair... [+]: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich immer komplett abgestraft werden. Je objektiver ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung. [–]

WEITERE NEWS ZUM SPIEL


KOMMENTARE


Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Xbox Aktuell

Xbox Aktuell

20.05.2015, 19:50 Uhr

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei die Nummer 1! :) = Smile

Wie bewertest du das Spiel?

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,6

Dieses Rating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair... [+]: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich immer komplett abgestraft werden. Je objektiver ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung. [–]

TWITTER


Realisiert von Visual Invents -
Design & Kommunikation aus Berlin