Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

-

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Telltale vor dem Aus - Das Finale von "The Walking Dead" steht auf der Kippe

24.09.2018 / 10:58 Uhr / Marc Friedrichs

Gerade erst ist "The Walking Dead" in die vierte und letzte Season gestartet, da ziehen über Entwickler Telltale dunke Wolken auf. Anscheinend funktioniert das System des episodenförmigen Spielevertriebs doch nicht so gut wie gedacht.

Von "Batman" über "Game of Thrones" bis hin zu "Guardians of the Galaxy" - kaum ein erfolgreiches Franchise wurde in den letzten Jahren von Telltale verschont und nicht in eine Abenteuerreihe im Episodenformat verwandelt. Und an der Spitze thront natürlich "The Walking Dead", welches seit sechs Jahren auf der Konsole seine Runden dreht. Was als TV-Serie hervorragend funktioniert, muss auch in einem Spiel klappen, dachte sich Telltale anfangs und tatsächlich: Fans und Kritiker sind bis heute begeistert.

Allerdings ist das wohl nur eine Seite der Medaille. Wie Telltales CEO Pete Hawley mitteilt, konnte man dieses positive Feedback wohl nicht in gute Verkaufszahlen umwandeln. Anscheinend ließen sich zwar Serienfans von den Spielen überzeugen, die breite Masse aber weniger.

Nun zieht Telltale die Reißleine und entlässt einen Großteil seiner Mitarbeiter. Projekte wie die zweite Season von "The Wolf Among Us" sowie die Adaption der Netflix-Serie "Stranger Things" wurden gestoppt und selbst die aktuell laufenden vierte Staffel von "The Walking Dead" könnte nicht mehr fertiggestellt werden. Bestätigt wurde letzteres von offizieller Seite zwar noch nicht, allerdings scheint auch das zuständige Team von den Entlassungen betroffen zu sein.

Wie es jetzt konkret weitergeht, ist nicht bekannt. Telltale will sich erst in den kommenden Tagen dazu äußern.

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Download: Xbox Store

Weitere News

16.10.2018 / Skybound stellt sich den Fragen der Spieler07.10.2018 / Skybound übernimmt die Fertigstellung18.09.2018 / Trailer zur zweiten Episode06.09.2018 / Season-Pass-Disc erscheint Anfang November14.08.2018 / Erste Episode "Genug mit Wegrennen" jetzt verfügbar

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Marc
Bin mal gespannt, wie lange der Season Pass für TWD4 noch angeboten wird...

24.09.2018 / 22:51 Uhr / Marc

Serg
war von der ersten season TWD begeistert und hab dann auch bei der zweiten den season pass gekauft und bei wolf among us auch. hab das dann noch mal bei game of thrones gemacht und bitter bereut, weil das spiel (die story) fand ich einfach nicht gut. (seit dem warte ich immer ab)
TWD new frontier fand ich auch nicht so besonders. trotzdem hab ich mich auf die 4. staffel gefreut. zum glück hab ich noch nichts davon gekauft. finds trotzdem schade.

24.09.2018 / 19:31 Uhr / Serg

Wolfgang
Da hast du recht. Leider hat Telltale das Konzept überstrapaziert und nur noch versucht irgendwie Lizenz-Games raus zuschmeißen. Bin etwas enttäuscht, dass sie jetzt ihre doch beste Serie nicht mehr abschließen können.

24.09.2018 / 12:53 Uhr / Wolfgang

Marc
Richtig so. Niemand braucht Episoden in Games. Wer außer ein paar Fans bezahlt denn im Voraus für ne komplette Season, von der man nicht einmal weiß, wie gut sie letzten Endes sein wird?

24.09.2018 / 11:09 Uhr / Marc

Werbung