Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

-

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

EAs Open-World Star-Wars-Projekt - Wurde die Entwicklung gestoppt?

16.01.2019 / 16:12 Uhr / Marc Friedrichs

Nach dem eingestellten "Star Wars 1313" scheint Electronic Arts nun das nächste Projekt zur Weltraumsaga eingestellt zu haben. Wie anonyme Quellen berichten, habe man das Open-World-Spiel, das erst beim mittlerweile geschlossenen Studio Visceral gestartet und dann bei EA Vancouver fortgesetzt wurde, gecancelt.

Laut den Insidern wurde das Spiel, das intern auf den Projektnamen "Orca" hörte, von EA ersatzlos gestrichen. Als Grund wird genannt, dass die Pläne der EA-Führung nicht mit der wahrscheinlich noch langen Entwicklungszeit zu vereinbaren waren. Anscheinend will man deutlich früher ein "Star Wars"-Spiel veröffentlichen, als es das intern geplante Release-Datum für "Orca" möglich gemacht hätte. Gerüchten zufolge möchte man 2020 zum angeblichen Start der nächsten Konsolengeneration ein entsprechendes - nun nicht so ganz aufwändiges - Spiel präsentieren.

Electronic Arts ist seit etwa sechs Jahren im Besitz der "Star Wars"-Lizenz und kann bis heute lediglich den Multiplayer-Shooter "Battlefront" sowie dessen Nachfolger vorweisen - eine Tatsache, die wohl EA genauso nervös macht wie Lizenzgeber Disney. Bereits nach dem Ärger rund um "Battlefront 2" und dessen Mikrotransaktionen hatte der Mickey-Maus-Konzern seine Unzufriedenheit kundgetan. So langsam scheint Electronic Arts nun die Nerven zu verlieren.

Link: Kotaku

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren

Weitere News

18.10.2017 / "Star Wars"-Spiel kommt später14.07.2015 / Von Ubisoft nach EA03.03.2015 / Besteht doch noch Hoffnung?20.01.2014 / Endgültig gestorben10.09.2013 / Halo 4-Designer als Design Director

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Marc
Das wird für EA ne seeeehhhhr teure Lizenz... ^^

16.01.2019 / 16:19 Uhr / Marc

Werbung