Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

-

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Hitman - Agent 47 vor dem Aus?

04.01.2021 / 12:50 Uhr / Marc Friedrichs

"Agent 47, wohin gehst du?", oder: "Quo vadis?", wie alte Lateiner den Killer aus der "Hitman"-Reihe von Square Enix und IO Interactive fragen würden. Kurz vor dem Start von "Hitman 3" am 20. Januar auf der Xbox ist die Zukunft der Serie nämlich sehr ungewiss.

Keine Frage: Die "Hitman"-Reihe ist mittlerweile ein Stück Kulturgut - wenn auch nicht unumstritten. Seit dem Jahr 2000 schlüpfen Spieler immer wieder in die Rolle von Agent 47, um als Auftragsmörder möglichst unentdeckt diverse Zielpersonen zur Strecke zur bringen. Selbst im Kino sind seitdem zwei Filme erschienen.

Aber wie das mit Spielereihen so ist: irgendwann muss etwas Neues her, um die Spieler bei der Stange zu halten. Und so wagten Square Enix und IO Interactive 2016 einen Neustart. Doch das neue "Hitman" floppte und ein Grund dürfte sein, dass das Spiel anfangs nur in Episoden veröffentlicht wurde und daher eher den Eindruck erweckte, als wäre das ganze lediglich ein Early Access.

Das Ergebnis: IO Interactive musste ums Überleben kämpfen und Stand kurz vor der Pleite. Doch man berappelte sich und brachte 2018 "Hitman 2" auf den Markt. Doch auch wenn man hier auf einen episodenförmige Release verzichtete, konnte die Reihe erneut nicht zu alter Stärke zurückfinden. Und wie Hakan Abrak, CEO von IO Interactive, in einem Interview mit GameInformer sagt, habe Square Enix mittlerweile den Glauben an die Reihe verloren.

Nun steht "Hitman 3" in den Startlöchern und damit hat  Agent 47 wohl jetzt die letzte Chance, die Spieler wieder zu überzeugen. Auch wenn Abrak dies nicht sagt, so kann man zwischen den Zeilen lesen, dass ein erneuter Flop wohl das endgültige Aus bedeuten würde.

Link: Game Informer

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: bestellen

Weitere News

15.12.2020 / Video zeigt schon jetzt die Intro-Sequenz08.12.2020 / Trailer stellt neue Features vor25.11.2020 / Neue Glacier-Engine verspricht realistischen Look12.06.2020 / Abschluss der "World of Assassination"-Trilogie angekündigt

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Wolfgang
Fand die letzten zwei Teile sehr gut. Bind gespannt auf Teil 3 :) = Smile

04.01.2021 / 13:30 Uhr / Wolfgang

Werbung