Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,0

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Watch Dogs: Legion - Online-Modus startet am 9. März

23.02.2021 / 11:25 Uhr / Marc Friedrichs

Seit Ende letzten Jahres ist "Watch Dogs: Legion" bereits erhältlich, am 9. März fügt Ubisoft dem Titel nun endlichden versprochenen Online-Modus für Xbox One und Xbox Series X|S hinzu.

Der Online-Modus von "Watch Dogs: Legion" wird folgende Inhalte bieten:

  • Freeroam Open-World Gameplay: Bis zu vier Spieler:innen fügen sich zu einem Team zusammen und erkunden gemeinsam London, erleben City-Events, Challenges und Nebenaktivitäten.
  • Koop-Missionen für 2 bis 4 Spieler mit neuen Koop-Gameplay-Mechaniken und der Möglichkeit das perfekte Team zu rekrutieren, um den Widerstand zum Erfolg zu führen.
  • "Leader of the Pack", die erste Tactical Op für vier Spieler erfordert Teamwork und Effizienz. Fünf miteinander verbundene narrative Missionen bilden Endgame-Content und eine besondere Herausforderung. Das richtige Team mit der passenden Strategie, Kommunikation und voll ausgebauten Gadgets ist der Schlüssel zum Erfolg.
  • Der erste PvP-Modus – Spiderbot-Arena – bietet intensive Deathmatches mit bis an die Zähne bewaffneten Spiderbots.

Jede Teilnahme an Online-Aktivitäten beschert XP, um Ränge aufzusteigen und dadurch zahlreiche Belohnungen wie exklusive kosmetische Items und Einflusspunkte zu erspielen, mit denen sich neue Teammitglieder und Upgrades freischalten lassen.

Season-Pass-Besitzer:innen erhalten am 9. März zudem Zugang zu zwei neuen Einzelspieler-Missionen:

  • Guardian Protocol: DedSec jagt einen Algorithmus, der einer künstlichen Intelligenz ermöglichen würde, menschliche Entscheidungen zu übergehen. Ohne DedSec könnte diese Technologie zu schwer bewaffneten Drohnen und damit vollautomatischen Tötungsmaschinen führen.
  • Not in Our Name: Eine geheimnisvolle Gruppe stiehlt nicht nur DedSecs Namen, sondern auch Informationen, mit denen ein ruchloser Klatschpressen-Besitzer Erpressungen vornehmen will.

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: bestellen

Weitere News

09.03.2021 / Online-Modus ab heute verfügbar28.10.2020 / Das Hacking-Abenteuer im Test06.10.2020 / Story-Trailer und Details zum Multiplayer-Modus02.09.2020 / Neues Video veröffentlicht24.07.2020 / Widerstand-Trailer zeigt Möglichkeiten zur Rekrutierung

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung