Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

-

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Werbung

Darksiders: Wrath of War - Apokalyptische Action im Test

30.01.2010 / 12:23 Uhr / Marc Friedrichs

Zugegeben, man kann von der Bibel halten was man will. Wirklich interessant ist der Schmöcker eher nicht. Trotzdem gibt es einige Stellen, die da doch eine kleine Ausnahme darstellen. So z.B. im 6. Kapitel der Offenbarung des Johannes. Dort geht es nämlich um nichts anderes als "Die apokalyptischen Reiter". Und nein! Damit ist nicht die deutsche Band gemeint, sondern die vier Boten Gottes, die die Apokalypse ankündigen. Unnötig zu erwähnen, dass die Jungs eher finstererer Natur sind. Der zweite Reiter, welcher auf den Namen War bzw. Krieg hört und stellvertretend für Blut und Gewalt steht, ist der Hauptcharakter in "Darksiders: Wrath of War". Dabei handelt es sich nicht, wie oft behauptet, um einen billigen Klon von "God of War", sondern um ein ziemlich blutiges Action-Adventure, welches von Vigil Games entwickelt wurde. Es sei noch erwähnt, dass Joe Madureira, der geniale Zeichner und Erfinder von "Battle Chasers", als Creative Director an "Darksiders" gearbeitet hat. Alleine das Charakterdesign von War zeigt klar Madureiras Handschrift und ist schlicht und ergreifend atemberaubend. Ob "Darksiders" auch sonst das Zeug zum ersten Überraschungshit des Jahres hat, lest ihr in unserem Test.

Link: Darksider: Wrath of War Testbericht

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: bestellen

Weitere News

25.08.2010 / Im Dezember als Xbox Classic25.02.2010 / Demo ab sofort zum Download erhältlich26.01.2010 / Erster Patch am Mittwoch

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung