Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
TOP-THEMEN: CALL OF DUTY: MW2HALO INFINITEFORZA MOTORSPORTBATTLEFIELD 2042XBOX SERIES XFIFA 23XBOX MINI FRIDGE

Portal / News / Abenteuer & RPG / Dragon's Dogma: Dark Arisen

Dragon's Dogma - Vorsicht vor dem Update

Marc Friedrichs

von Marc Friedrichs

02.05.2013, 14:54 Uhr 1

Dragon's Dogma Bild aus der "Dragon's Dogma"-Galerie

Vor kurzem hat Capcom ein Update für "Dragon's Dogma" veröffentlicht, nun schiebt man eine Warnung hinterher. Allem Anschein gibt es Probleme mit dem Patch, er kann gegebenenfalls Spielstände zerstören. Dies betrifft das Hauptspiel genauso wie das Add-on "Dark Arisen".

Derzeit weiß man anscheinend noch nicht, wo die Ursache dafür liegt. Capcom will aber so schnell wie mögliche eine Korrektur nachliefern. Bis dahin empfiehlt man, den Spielstand wenn möglich zu sichern - z.B. auf einem USB-Stick.

Zu den Kommentaren (1)

Wie bewertest du das Spiel?

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,0

Dieses Rating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair... [+]: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich immer komplett abgestraft werden. Je objektiver ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung. [–]

WEITERE NEWS ZUM SPIEL


KOMMENTARE


Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Gabumon

Gabumon

03.05.2013, 00:40 Uhr

Jetzt werden nicht mal mehr Patches getestet...

Wie bewertest du das Spiel?

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,0

Dieses Rating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair... [+]: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich immer komplett abgestraft werden. Je objektiver ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung. [–]

TWITTER


Realisiert von Visual Invents -
Design & Kommunikation aus Berlin