Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

Gears 5 - Testbericht

Gears 5

10. September / Testbericht

Wolfenstein: Youngblood - Testbericht

Wolfenstein: Youngblood

29. Juli / Testbericht

A Plague Tale: Innocence - Testbericht

A Plague Tale: Innocence

21. Mai / Testbericht

News-Highlights

Xbox hat Bestandsschutz
Microsoft hält weiter an Konsole fest

02.08.2019 / 12:10 Uhr / 3 Kommentare

Xbox-Briefing auf der E3
Alle Infos im Ticker

09.06.2019 / 20:41 Uhr / 4 Kommentare

E3 2019 Microsoft Briefing
Das dürfen wir erwarten

07.06.2019 / 16:59 Uhr / 4 Kommentare

Xbox One S ohne Laufwerk
Erscheint die neue Konsole schon im Frühjahr?

06.03.2019 / 09:48 Uhr / 8 Kommentare

Xbox-Games auf Windows-Rechnern
Bald könnte es soweit sein

26.02.2019 / 14:16 Uhr / 4 Kommentare

Werbung

Midnight Club: Los Angeles USK USK

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

-

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Midnight Club: Los Angeles

"Midnight Club: Los Angeles" ist der neueste Teil der atemberaubend schnellen Open-City- Rennspielreihe, in der Rockstar Games die kalifornische Hauptstadt zu ihrem Spielplatz erkoren hat. Dabei leistete das Entwicklungsstudio Rockstar San Diego wieder Pionierarbeit: Das Rennspiel ohne Regeln und Grenzen lässt dem Spieler völlig freie Hand, was Strecken und Wege betrifft. Die komplette Stadt der Engel ist frei befahrbar. Wer jetzt denkt, dabei Grafik oder Gameplay einbüßen zu müssen, hat sich getäuscht, denn Ladezeiten entfallen nahezu komplett, und der Detailreichtum der Autos und Motorräder, der Häuser und der Umgebung des virtuellen Los Angeles verursacht schnell offen stehende Münder. All das bei einer Geschwindigkeit die einem den Atem raubt. Ermöglicht wird dies durch die hauseigene RAGE-Technologie (Rockstar Advanced Game Engine), mit der Rockstar Games unlängst auch schon den Mega-Seller "Grand Theft Auto IV" realisiert hat.

Entwickler: Rockstar Games

Publisher: Rockstar Games

Systeme: n/a

Genre: Arcade-Racer

Anzahl Spieler: 1 - 16

Format: Disc

Release: 24.10.2008

Galerie

Alle News

29.03.2009 / Sout Central Pack online 26.02.2009 / Zusätzliche Inhalte kommen im März 14.01.2009 / Panne bei Microsoft 14.12.2008 / DLCs angekündigt 09.12.2008 / Patch verfügbar

[+] AusEinklappen

Alle Artikel

22.11.2008 / Willkommen in Hollywood

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung