Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,0

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Unravel Two - Yarny ist endlich zurück

25.06.2018 / 10:24 Uhr / Wolfgang Kern / Seite 2

Gab es im ersten Teil noch etwas Story rund um die Figur und dessen Umwelt, ist diese in der Fortsetzung beinahe nicht vorhanden. So beginnt das Spiel bei einem Schiffbruch und am Strand trifft man den zweiten Charakter. Danach werden beliebige Schauplätze aus der Vergangenheit einer alten Dame besucht, welche Traumatisches erlebt hat. Das war es aber auch schon. Leider wäre hier definitiv mehr möglich gewesen. Man merkt, dass der Fokus bei der Entwicklung auf der Koop-Erfahrung lag und diese ist auch außerordentlich gut. Euer Charakter kann zudem angepasst werden und so können neben verschiedene Farben auch unterschiedliche Kopfformen ausgewählt werden. Dadurch könnt ihr euren Charakter immer von dem des Mitspielers unterscheiden.

Wie im ersten Teil sind bestimmte Abschnitten zu meistern, um dann wieder in den Hub – in diesem Fall ein alter Leuchtturm – zurückzukehren. Dort werden nach und nach Portale zu den weiteren Erinnerungen freigeschaltet. Jedes Level wird je nach Zeit bewertet und je schneller ihr seid, könnt ihr Bronze, Silber oder Gold ergattern. Außerdem gibt es Sammelobjekte in jeden Level, um so zum erneuten Durchspielen zu motivieren. Leider funktioniert das nicht so wirklich, was hauptsächlich an der fehlenden Story liegen dürfte.


1 2 3 Fazit

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Download: Xbox Store

Alle News

22.11.2018 / Ab 7. Dezember auch auf Disc im Handel 25.06.2018 / Der Koop-Plattformer im Test 09.06.2018 / Nachfolger des Indie-Plattformers ab sofort erhältlich 18.05.2016 / Das Wollknäuel kommt zurück!

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung