Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
Metal Gear Solid HD Collection
USK

Im Forum diskutieren

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

-

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Werbung

Metal Gear Solid HD Collection - Neu ist besser. Oder?

20.02.2012 / 19:19 Uhr / Wolfgang Kern

Treue Fans der Xbox mussten sich mit der berühmten "Metal Gear Solid"-Reihe noch nie wirklich auseinandersetzen. Erst als im Jahre 2010 erstmals verkündet wurde, dass mit "Metal Gear Rising: Revengeance" der neueste Teil der Reihe auch für die Xbox 360 veröffentlicht wird, wurde das Thema auch für die Xbox-Gemeinde interessant. Letztes Jahr auf der E3 wurde dann auch die "Metal Gear Solid HD Collection" angekündigt, welche fünf Titel aus der Reihe enthält. Wir haben uns die neu aufgesetzten Klassiker genauer angesehen. Unsere Eindrücke lest ihr im folgenden Test.

Wie der Titel "Metal Gear Solid HD Collection" schon sagt, handelt es sich um eine Sammlung neu aufgelegter Spiele der "Metal Gear Solid"-Reihe. Insgesamt hat Konami fünf Spiele, bestehend aus "Metal Gear Solid 2: Sons of Liberty", "Metal Gear Solid 3: Snake Eater", "Metal Gear Solid: Peace Walker" und den zwei kleineren Spielen "Metal Gear" und "Metal Gear 2: Solid Snake", in neuem Gewand auf die zwei Discs gepackt und somit ein Stück Videospielgeschichte neu aufgelegt. Dass "Metal Gear" und "Metal Gear 2: Solid Snake" nur als kleine Zusatzspiele gesehen werden müssen, sollte jedem klar sein, da diese bereits vor über zwei Jahrzenten veröffentlicht wurden und bereits im dritten Teil 2004 neu aufgelegt wurden.

Grundsätzlich wurde jedes Spiel nur optisch aufpoliert und bietet denselben Spielspaß wie die originalen Vorbilder. Hier hat Konami wirklich darauf geachtet, nicht zuviel zu verändern, um das typische "Metal Gear"-Gameplay zu erhalten. Einzig und allein "Metal Gear Solid: Peace Walker", welches damals nur für der PSP zu haben war, wurde überarbeitet, um auch auf der Konsole gut spielbar zu sein. Storytechnisch wurde an den Spielen nichts verändert, was auch nicht nötig war. Ich möchte an dieser Stelle auch darauf hinweisen, dass ich nicht auf die Story der einzelnen Spiele eingehen werde, da sie den meisten bereits geläufig sein wird, beziehungsweise man selbst in den Bann von Snake und Co. gezogen werden sollte.


1 2 3 Fazit

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Amazon: bestellen

Alle News

20.02.2012 / Die Sammlung im Test 09.02.2012 / Launch-Trailer online 26.10.2011 / Release terminiert 10.10.2011 / Release erst nächstes Jahr? 15.09.2011 / Details zum Inhalt

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung