Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

-

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Lollipop Chainsaw - Nix für Lutscher

16.07.2012 / 15:17 Uhr / Jens Kopper

Was ist eigentlich Trash? Ist Trash die Abwesenheit von Klasse? Mit Sicherheit nicht. Es gibt wirklichen Trash und Spiele, die einfach trashig sind, ohne schlecht zu sein. Eines haben diese Spiele aber alle gemein: Sie haben nie den Anspruch, wirklich ernst genommen zu werden. Und dieser Punkt muss einem direkt in den Sinn kommen, wenn man die Spieleverpackung von "Lollipop Chainsaw" in Händen hält, wenn man nicht schon beim Titel stutzig geworden ist. Das Cover ziert eine Lollipop lutschende, knapp bekleidete junge Dame in einem Cheerleader Kostüm, die eine rosa Kettensäge in Händen hält. Interessanterweise baumelt an ihrem Gürtel der lebende Kopf eines jungen Mannes. Was das Ganze überhaupt soll und warum Fans von Zombiefilmen dieses Spiel unbedingt zocken müssen, erfahrt ihr jetzt.

Juliet hat es nicht leicht. Als wäre die Welt eines attraktiven, beliebten, amerikanischen Schulmädchens nicht schon schwer genug, geht an ihrem Geburtstag auch noch so ziemlich alles schief, was schief gehen kann. Das romantische Geburtstagsdate mit ihrem Freund Nick geht nämlich gründlich in die Hose. Denn gerade an einem solchen Tag muss natürlich die Zombieapokalypse ausbrechen. Und während sich alle Menschen in ihrer Heimatstadt in Zombies verwandeln, macht sich die süße Juliet mehr Sorgen darum, dass sie ihr größtes Geheimnis nun nicht mehr für sich bewahren kann. Was Nick nämlich nicht weiß, ist die Tatsache, dass Juliet eine professionelle Zombiejägerin ist, die Kettensägen schwingend und Lollipop lutschend Untote filetiert. Der Rest von Juliets Familie ist übrigens auch nicht unbedingt normal. Ich will euch den Spaß aber nicht verderben und verrate deshalb nicht, was die Sippe so auf dem Kerbholz hat. Nachdem sich der Schock bei Juliet etwas gelegt hat, macht sie sich aber natürlich auf den Weg, ihren süßen Nick davor zu bewahren, sich in einen modrigen Untoten zu verwandeln. Was dummerweise nur partiell funktioniert. Ihr habt es mit Sicherheit schon erraten. Der lebende Kopf an Juliets Gürtel ist niemand anderes als ihr Schwarm Nick, der nur mit einer Enthauptung vor der endgültigen Zombiewerdung zu retten war. Und so machen sich die 1,5 Helden auf, die Welt zu retten und die Zombies in ihre Dimension zurückzuschicken.

Spielerisch bietet "Lollipop Chainsaw" gewohnte Hack'n Slay-Kost, ohne mit größeren Überraschungen aufwarten zu können. Das soll jetzt gar nicht besonders kritisch klingen, man hat nur einfach alles irgendwie schon einmal besser gesehen. Mit ihrer Kettensäge kann sich Juliet überaus effektiv verteidigen. Vorausgesetzt ihr habt die richtigen Tastenkombinationen verinnerlicht. Im Laufe des Spiels könnt ihr natürlich immer neue Combos dazukaufen, was besonders bei den Bossgegnern essenziell ist. Die sind nämlich richtig knackig und verlangen eine angepasste Spielweise.


1 2 Fazit

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: bestellen

Alle News

16.07.2012 / Das Trash-Spektakel im Test 13.06.2012 / Trailer zum Verkaufsstart 20.04.2012 / Neuer Trailer online 10.02.2012 / Trailer zum Valentinstag 01.08.2011 / Warner Bros. übernimmt den Vertrieb

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung