Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,6

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Life is Strange - Das Leben ist merkwürdig

16.02.2015 / 10:55 Uhr / Lesertest von Marvin

"Life is Strange" ist ein Abenteuerspiel in fünf Episoden, über das ich mich zugegebenermaßen vor diesem Lesertest nur grob informiert habe. Meine einzige Erwartung an den Titel war somit, gut unterhalten zu werden.

Startet man das Spiel, wacht man auf und findet sich in einem Wald wieder. Unfall? Das wird anfangs nicht erklärt. Es herrschen jedoch stürmige Wetterbedingungen. Wer man ist? Keine Ahnung! Man wird vollkommen hineingeworfen und übernimmt die Kontrolle über ein junges Mädchen, welches wirklich zu allen möglichen Dingen einen Gedanken parat hat. Der Wald entpuppt sich bald als Klippe, in der Ferne sieht man in der Bucht der Stadt einen sehr großen Tornado wüten - sehr groß und surreal, sehr schön in Szene gesetzt. Als die Dinge jedoch durch den immer stärker werdenden Sturm zu haarig werden, wachen wir auf. Ein Traum? Vielleicht. Vielleicht auch nicht.

Wir schlüpfen fortan in die Rolle der jungen Max, einer angehenden Fotografin, welche an der Blackwell Academy studiert. Durch Entscheidungen, die man im Spiel trifft, kann man die Story von "Life is Strange" beeinflussen. Das Schlüsselfeature des Spieles ist jedoch, dass man die Zeit zurück spulen kann. Patzer im Gespräch? Einfach zurück! Etwas versemmelt? Na dann versuch es noch einmal. Meist hat man bei Dialogen nur zwei Antwortmöglichkeiten, gefällt einem die mögliche Konsequenz nicht, kann man einfach die Zeit zurückdrehen und anders antworten. Ebenso wird man ab und an mit Rätseln konfrontiert, welche man meist mit Hilfe seiner zeitmanipulierenden Kräfte lösen kann. So muss man entweder jemanden retten oder einfach nur ein paar herumlungernde Mädels vom Eingang des Wohnheims vertreiben.

"Life is Strange" ist wie erwähnt ein Episodenspiel, das man am ehesten mit Spielen wie "The Walking Dead" oder "The Wolf Among Us" aus dem Hause Telltale vergleichen kann. In Dontnods Adventure liegt der Schwerpunkt ebenfalls auf der Story, die auch außerhalb des eigentlichen Spiels durch Max' Tagebuch abgerundet wird. Hier notiert die Heldin diverse Geschehnisse, zudem gibt es umfangreiche Einträge zu Personen, die man im Laufe des Spiels kennengelernt hat. Auch ein Telefon hat die junge Dame, über das man im Spielverlauf von anderen Charakteren Nachrichten erhält.

Während dieser Informationsbereich sehr liebevoll gestaltet ist, muss man bei der eigentlichen Grafik, die im Comic-Look gehalten ist, ein paar Abstriche machen. Vor allem die Gesprächsanimationen wirken merkwürdig, da die vorhandene englische Sprachausgabe nahezu überhaupt nicht zu den Lippenbewegungen passt. Trotz allem erzeugt das Visuelle eine schöne Atmosphäre und man fühlt sich gleich in den Herbst des Spieles versetzt. Die Natur wirkt zudem trotzt matschiger Texturen sehr schön und Wettereffekte sind auch ordentlich umgesetzt.

Lesermeinung von Marvin

Wer sich mit dem Prinzip eines Episodenadventures anfreunden kann, darf sich "Life is Strange" ruhig einmal genauer ansehen. Eine Kaufempfehlung spreche ich vor allem für diejenigen aus, die sich gerne auf eine atmosphärische Story einlassen. Knackige Rätsel sind zwar Fehlanzeige, dafür kann das Spiel aber mit einer interessanten Geschichte punkten, die Mitte März in Episode 2 fortgesetzt wird.
7,0

"befriedigend"

Xbox Aktuell Test-Wertungsschema

ab 9,0 ausgezeichnet 
8,5-8,9sehr gut
7,5-8,4gut
6,0-7,4befriedigend
4,0-5,9ausreichend
2,0-3,9mangelhaft
bis 1,9ungenügend

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: bestellen

Alle News

27.12.2018 / Jetzt kostenlos im Xbox Game Pass 20.07.2016 / Erste Episode kostenlos 29.01.2016 / Jetzt das komplette Abenteuer gewinnen! 29.01.2016 / "Life is Strange" erobert die Spitze 22.01.2016 / Ab heute auch im regulären Handel

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung