Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
TOP-THEMEN: HALO INFINITECALL OF DUTY: MW2BATTLEFIELD 2042FORZA HORIZON 5XBOX SERIES XFIFA 23XBOX MINI FRIDGE

Portal / Artikel / Vermischtes

Logitech Astro A10 Gen 2 - Angriff auf die Einsteigerklasse

Mit der zweiten Generation des Astro A10 will Logitech die Einsteigerklasse für Headsets ordentlich aufmischen. Kann es dem bisherigen Primus, dem Xbox Stereo Headset von Microsoft, Paroli bieten? Wir haben den Test gewagt und die beiden Geräte verglichen.

Marc Friedrichs

von Marc Friedrichs

17.03.2022, 16:00 Uhr

Das Logitech Astro A10 Gen 2 hat sich verglichen mit der ersten Generation deutlich verändert. Das Design wirkt moderner, ein neuer 32mm Audio-Treiber verspricht besseren Sound und das Gewicht wurde deutlich reduziert: statt etwa 350g bringt das Headset jetzt nur noch 240g auf die Waage. Und selbst die UVP wurde von 64,99 Euro auf 59,99 Euro gesenkt.

Das A10 ist ein klassisches Einsteiger-Headset und konzentriert sich auf das Wesentliche: hören und sprechen. Die einzige Funktion ist im Mikrofonarm versteckt. Klappt man diesen nach oben, wird das Mikro stummgeschaltet. Ansonsten gibt es auf dem Headset keinerlei Knöpfe oder Regler. Für das Einstellen der Lautstärke gibt es stattdessen eine Fernbedienung am Audiokabel, welches etwa 2 Meter lang ist. Das handelsübliche Kabel lässt sich austauschen und passt an jedes Gerät mit einem 3,5mm Klinkenanschluss - egal ob Xbox, PlayStation, PC/Mac, Switch oder was auch immer.

Die Verarbeitung des kleinen Astro ist überraschend gut - nichts klappert oder knarzt. Die verwendeten Materialien und die Haptik lassen zwar erkennen, dass es sich hier um ein Headset der Einsteigerklasse handelt, das A10 macht allerdings einen stabilen und langlebigen Eindruck. Auch in Sachen Tragekomfort kann das Headset punkten. Der Memory-Schaumstoff am Bügel und den Ohrmuscheln sorgt für ein bequemes Tragen über längere Zeit, die stufenlose Größenverstellung bietet für "Dickschädel" allerdings etwas wenig Spielraum. Wer einen großen Kopf hat, dem könnte das Astro A10 etwas zu klein sein - ein Makel, den es sich mit dem Xbox Stereo Headset, welches wir hier getestet haben, übrigens teilt.

Das Mikrofon des A10 bietet in dieser Preisklasse eine ordentliche Sprachqualität und wirkt im Vergleich zum Xbox Stereo Headset eine kleine Nuance besser, wobei auch hier etwas Hintergrundrauschen zu hören ist. Beim Sound aus den Ohrhörern liegt dagegen Microsofts Headset ein klein wenig vorne: während bei Sprachchats und Soundeffekten die Unterschiede nicht so stark ins Gewicht fallen, klingt Musik mit dem Xbox Stereo Headset etwas besser. Dieses bietet hier einen etwas ausgewogeneren Klang, der ein bisschen weniger dumpf daherkommt.

Die Ohrpolster des Astro A10 sind austauschbar und kommen dankenswerterweise nicht in Kunstleder daher. Gerade im Hochsommer bei warmen Temperaturen sorgen Kunstleder-Ohrpolster oft für einen Hitzestau und bringen die Ohren schnell zum Schwitzen. Das dürfte beim neuen Logitech-Headset etwas angenehmer sein, wobei ein atmungsaktives Meshgewebe noch immer die beste Lösung sein dürfte. Die Ohrhörer sind übrigens relativ klein und liegen somit eher auf den Ohren auf als dass sie diese umschließen. Da sie sehr weich sind, macht das in Sachen Tragekomfort keine Probleme. Im Vergleich zum Xbox Stereo Headset schirmen sie Umgebungsgeräusche aber weniger passiv ab.

Wenn man sich abschließend das Logitech Astro A10 Gen 2 und das Xbox Stereo Headset von Microsoft im Vergleich anschaut, läuft das Ganze auf ein knappes Unentschieden heraus. Die Verarbeitung ist bei beiden der Preisklasse angemessen und in Sachen Tragekomfort, der nur sehr subjektiv bewertet werden kann, tun sie sich auch nicht viel. Wer sich für eins der beiden Headsets interessiert, muss nur entscheiden, wo er seinen Schwerpunkt setzt: in Sachen Sprachqualität liegt das A10 leicht vorne, in Sachen Klangqualität dagegen das Xbox Stereo Headset.

Am Ende entscheidet dann vielleicht doch der Preis. Das Logitech Astro A10 Gen 2 kostet jetzt zum Release die vom Hersteller empfohlenen 59,99 Euro, das Xbox Stereo Headset ist bereits von der gleichen UVP auf rund 45 Euro abgerutscht. In den nächsten Wochen und Monaten dürfte aber auch das A10 im Markt günstiger werden.

Zu den Kommentaren (0)

KOMMENTARE


Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Xbox Aktuell

Xbox Aktuell

17.03.2022, 16:00 Uhr

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei die Nummer 1! :) = Smile

Realisiert von Visual Invents -
Design & Kommunikation aus Berlin