Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
TOP-THEMEN: CALL OF DUTY: MW2HALO INFINITEFORZA MOTORSPORTBATTLEFIELD 2042XBOX SERIES XFIFA 23XBOX MINI FRIDGE

Portal / News / Abenteuer & RPG / Dungeons & Dragons: Neverwinter

Neverwinter: Lost City of Omu - MMORPG bekommt im April neue Erweiterung

Marc Friedrichs

von Marc Friedrichs

23.03.2018, 17:47 Uhr

"Lost City of Omu", die neuste Erweiterung des kostenlos spielbaren MMORPGs "Neverwinter", das in der Welt der Vergessenen Reiche angesiedelt ist, wird am 24. April für die Xbox One veröffentlicht.

Sie versetzt Abenteurer in die tiefen Dschungel von Chult, wo sie die Ruinen der ehemals blühenden Stadt Omu erkunden müssen, um die unheilvollen Pläne des Lichs Acererak zu durchkreuzen. Die Erweiterung bietet Spielern eine neue Abenteuerzone, Monsterjagden, neue heldenhafte Begegnungen, einen Endgame-Schlachtzug, einen optimierten Stufenaufstieg von Stufe 60 auf 70, ein neues Kapitel der Kampagne "Dschungel von Chult" und vieles mehr.

Zu den Kommentaren (0)

Wie bewertest du das Spiel?

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,0

Dieses Rating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair... [+]: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich immer komplett abgestraft werden. Je objektiver ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung. [–]

WEITERE NEWS ZUM SPIEL


KOMMENTARE


Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Xbox Aktuell

Xbox Aktuell

23.03.2018, 17:47 Uhr

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei die Nummer 1! :) = Smile

Wie bewertest du das Spiel?

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,0

Dieses Rating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair... [+]: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich immer komplett abgestraft werden. Je objektiver ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung. [–]

TWITTER


Realisiert von Visual Invents -
Design & Kommunikation aus Berlin