Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,0

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

ARK: Extinction - Dritte Erweiterung erscheint nächste Woche

08.11.2018 / 10:47 Uhr / Marc Friedrichs

Studio Wildcard veröffentlicht am 13. November mit "ARK: Extinction" die dritte Erweiterung für "ARK: Survival Evolved". Diese fügt dem Survival-Titel ein neues Spielgebiet hinzu, das den Höhepunkt der ARK-Hintergrundgeschichte darstellen soll und die Spieler dorthin zurück führt, wo alles begann - die Erde.

Die "Extinction"-Features im Überblick:

  • Neue Mutationen der zahlreichen Kreaturen, müssen durch die Spieler gezähmt werden, während sie um das Überleben im neuen Spielgebiet der ARK kämpfen.
  • Die Herausforderung: Titanen müssen von den Spielern gebändigt und gigantische Boss-Monster erlegt werden. Nur wer alles auf eine Karte setzt, wird den ARK-Zyklus abschließen und die Zukunft der Erde retten!
  • Neue Kreaturen: Gasbags, mit Gas gefüllten Kreaturen, dienen den Spielern als Transportmittel und Snow Owls verwandeln jede Gefahr in Eisstatuen. Noch gefährlicher ist jedoch der Velonasaur, der ein Sperrfeuer aus stacheligen Projektilen abfeuert, doch in den Ruinen der Erde warten viele weitere neue - tödliche Kreaturen.
  • Neue Spielzeuge: Spieler können mit Cryopods, ihre Kreaturen im Inventar ablegen und jederzeit wieder hervorholen, um unvorsichtige Gegner zu überraschen. Riesige Abgründe lassen sich mit der Tek-Brücke überqueren und dank Luftballons können Gegenstände ab sofort direkt in die Heimatbasis gesendet werden. Orbital Drops: Aus dem Orbit werden Versorgungskisten mit neuer Ausrüstung und Ressourcen abgeworfen, die nicht nur von korrumpierten Kreaturen sondern auch von anderen Spielern erobert werden wollen.
  • Neues Spielgebiet: in den Ruinen einer verlassenen Metropole warten zahlreiche Abenteuer auf mutige Spieler – doch sie sind in der ehemaligen Bastion der Menschheit nicht allein.
  • Proto-ARKs: frühe Simulationen der drei vorherrschenden Ökosysteme – Kraterwald, Wüste und Tundra – erwarten die Spieler.
  • Fortgeschrittene Meks: neue Meks mit anpassbaren Waffen, werden gegen die härtesten Bossgegner eingesetzt, um das ultimative Geheimnis der ARK zu lüften.

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: ab 39,87 € bestellen

Weitere News

12.12.2017 / Zweite Erweiterung jetzt erhältlich24.11.2017 / Erweiterung für 12. Dezember angekündigt07.11.2017 / Video zeigt Unterschiede zur Xbox One29.08.2017 / Finale Version jetzt verfügbar20.08.2017 / Kein Cross-Play mit PS4

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung