Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,0

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Ride 3 - Die Motorrad-Rennsimulation im Test

04.12.2018 / 18:13 Uhr / Marc Friedrichs

Seit 2015 ist der italienische Entwickler Milestone, der sich mittlerweile im Grunde fast ausschließlich mit Motorrad-Rennspielen beschäftigt und von "MotoGP" bis "Monster Energy Supercross" beinahe die komplette Zweirad-Schiene zu bieten hat, mit der "Ride"-Reihe unterwegs und versucht sich hier an einer Rennsimulation im Stile von "Forza Motorsport". Seien wird ehrlich: Teil 1 war dürftig und der Zweite zwar deutlich besser, aber immer noch nicht erwähnenswert. Nun ist seit ein paar Tagen "Ride 3" im Handel erhältlich und will getreu dem Motto "Alle guten Dinge sind drei" nun richtig zünden. In unserem Test verraten wir, warum Milestone hier auf einem guten Weg ist, der Titel aber dennoch nicht 100%ig überzeugen kann.

Link: Ride 3 Testbericht

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: ab 65,09 € bestellen

Weitere News

30.11.2018 / Motorrad-Racer ab heute erhältlich26.10.2018 / Video stellt neuen Lackierungs-Editor vor21.09.2018 / Erscheint etwas später10.07.2018 / Die Strada della Forra im Fokus16.05.2018 / Motorrad-Rennspiel für November angekündigt

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung