Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,0

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Star Wars Jedi: Fallen Order - Kostenloses Update bringt u. a. neuen Spielmodus

04.05.2020 / 19:02 Uhr / Marc Friedrichs

Heute haben Entwickler Respawn und Electronic Arts ein kostenloses Inhaltsupdate für "Star Wars Jedi: Fallen Order" veröffentlicht, dass u. a. einen neuen Spielmodus bietet.

Der größte Teil dieses Updates ist eine neue Gameplay-Zentrale namens Meditationstraining. Spieler rufen über die Meditationspunkte des Spiels ein neues Spielmodus-Menü auf, um sich Kampf-Herausforderungen zu stellen, bei denen Cal gegen Wellen von Gegnern und Bossen kämpfen muss.

Darüber hinaus führt Meditationstraining mit dem Kampfraster eine Sandbox für Spieler ein, die ihre eigenen Kämpfe erstellen möchten. Hier können die Spieler einen Ort auswählen, die Größe des Gefechts bestimmen, verschiedene Schwierigkeitsmodifikatoren anpassen und sich einigen wirklich einzigartigen Gegnern stellen.

Die oben erwähnten Meditationstraining-Modi werden freigeschaltet, wenn Spieler ihre erste Jedi-Reise über die Story abschließen und ihr Abenteuer mit einem neuen Modus namens Neue Reise+ mit allen bereits freigeschalteten kosmetischen Sammelobjekten neu starten. Im Laufe von Neue Reise+ werden außerdem einige einzigartige kosmetische Objekte wie die Inquisitoren-Uniform mit passenden roten Lichtschwert-Kristallen freigeschaltet. Außerdem finden die Spieler neben neuen kosmetischen Bauteilen für ihr Lichtschwert auch Skins für BD-1, die sie für den Abschluss von Kampf-Herausforderungen im Rahmen des Meditationstrainings erhalten.

Respawn hat außerdem zahlreiche häufig geforderte Zugänglichkeitsanpassungen vorgenommen. Dazu zählen Optionen zur Anpassung der Schriftgröße, überspringbare Quicktime-Events sowie Optionen, die die Interaktion mit Objekten und die Navigation durch die Welt erleichtern.

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: bestellen

Weitere News

19.02.2020 / Musikvideo zum Titelsong11.12.2019 / Action-Adventure bekommt Foto-Modus29.11.2019 / Das Action-Adventure im Test12.11.2019 / Nicht in EA Access verfügbar29.10.2019 / Launch-Trailer veröffentlicht

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung