Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
TOP-THEMEN: HALO INFINITECALL OF DUTY: MW2BATTLEFIELD 2042FORZA HORIZON 5XBOX SERIES XFIFA 23XBOX MINI FRIDGE

Portal / News / Vermischtes

Embracer Group wird Studios von Square Enix übernehmen

Marc Friedrichs

von Marc Friedrichs

02.05.2022, 15:24 Uhr

Wie gestern bereits zum Gerücht über den Verkauf von Warner Bros. Games geschrieben, befindet sich die Spielebranche gerade im Umbruch. Heute gibt es dann auch gleich direkt den nächsten News-Hammer: Die Embracer Group wird Teile von Square Enix kaufen.

Die Embracer Group aus Schweden ist im Grunde nur den wenigsten Spielern direkt bekannt, zu der Gruppe gehören allerdings u. a. THQ Nordic, Gearbox Software, Saber Interactive und Koch Media mit Deep Silver, Volition, Flying Wild Hog und mehr. In den letzten Jahren ist man so zu einem der größten Medienkonzerne innerhalb der Spielewelt geworden, doch anscheinend ist das noch nicht genug.

Wie man jetzt mitteilt, hat man mit Square Enix den Kauf einiger Entwicklerstudios vereinbart. Betroffen ist davon nicht Square Enix in Japan, sondern Square Enix Europe mit den Studios Eidos Montreal, Square Enix Montreal und Crystal Dynamics. Für 300 Mio. US-Dollar wird man zudem auch Rechte an über 50 Spielemarken übernehmen wie z. B. "Tomb Raider", "Deus Ex", "Thief", "Legacy of Kain".

Der Grund für den Verkauf soll Analysten zufolge angeblich sein, dass Square Enix mit den letzten Spielen teils große Verluste gemacht hat. In erster Linie beträfe dies die beiden Marvel-Games "Guardians of the Galaxy" und "Avengers", bei denen man alleine ein Minus von rund 200 Mio. US-Dollar eingefahren hat. Bestätigt wurde dies seitens Square Enix bzw. der Embracer Group jedoch nicht.

Zu den Kommentaren (0)

KOMMENTARE


Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Xbox Aktuell

Xbox Aktuell

02.05.2022, 15:24 Uhr

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei die Nummer 1! :) = Smile

Realisiert von Visual Invents -
Design & Kommunikation aus Berlin