Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
Harry Potter für Kinect
USK

Im Forum diskutieren

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

2,0

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Werbung

Harry Potter für Kinect - Demo erhältlich

11.09.2012 / 12:11 Uhr / Wolfgang Kern

Warner Bros. Interactive Entertainment gibt bekannt, dass ab sofort eine Demo zu "Harry Potter für Kinect" auf dem Xbox Live Marktplatz für Gold-Mitglieder erhältlich ist. Spieler können via Kinect-Kamera ihre Gesichter einscannen und einzigartige Hexen und Zauberer erstellen, mit denen sie die Hogwarts-Schulbank drücken und bekannte Abenteuer aus den Harry Potter-Filmen nachspielen.

Die Demo umfasst die drei Minispiele Quidditch Match, Destroy the Bridge und Journey to the Lestrange Vault, welche alle via Kinect gespielt werden und bekannte Schauplätze sowie Charaktere aus den Harry-Potter-Filmen enthalten. "Harry Potter für Kinect" ist ein Streifzug durch alle acht Harry Potter-Filme, auf dem die Spieler neben Harry Potter, Ron Weasley und Hermine Granger viele Abenteuer erleben können. "Harry Potter für Kinect" erscheint am 12. Oktober 2012 exklusiv für Xbox 360.

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Amazon: bestellen

Weitere News

29.10.2012 / Testbesuch in Hogwarts12.10.2012 / Deutscher Launch-Trailer online10.10.2012 / Neue Screenshots online26.05.2012 / Neues Spiel angekündigt

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Gabumon
Na wenn das genauso mies ist wie die Kinect anbindung in Harry Potter 7.1....

11.09.2012 / 15:42 Uhr / Gabumon

Werbung