Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

Crysis Remastered - Testbericht

Crysis Remastered

21. September / Testbericht

F1 2020 - Testbericht

F1 2020

21. Juli / Testbericht

Gears Tactics - Vorschau

Gears Tactics

30. April / Vorschau

News-Highlights

Microsoft auf Einkaufstour
ZeniMax mit Bethesda, id Software etc. jetzt Teil der Xbox Game Studios

21.09.2020 / 15:50 Uhr / 10 Kommentare

Xbox Series X
Leak bestätigt Preis und Termin

08.09.2020 / 06:36 Uhr / 6 Kommentare

Verschiebung von Halo Infinite
Outsourcing und TV-Serie tragen Mitschuld

19.08.2020 / 15:40 Uhr / 10 Kommentare

Xbox Live
Wird der Online-Service kostenlos?

24.07.2020 / 20:09 Uhr / 2 Kommentare

Codename Mercury
Der neue Xbox Store im Video

04.06.2020 / 13:50 Uhr / 4 Kommentare

Werbung

Enslaved: Odyssey to the West USK USK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

7,4

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Enslaved: Odyssey to the West

In 150 Jahren hat sich die Welt bis zur Unkenntlichkeit verändert. Die Menschheit stirbt aus und gnadenlose Maschinen, aus längst vergangenen Kriegen, beherrschen das Bild. In dieser Welt schlüpfen die Spieler in die Rolle von Monkey, einem rohen Einzelgänger, der von der zierlichen Trip, einer gerissenen Technologie-Expertin, die in einer friedfertigen Kommune aufwuchs, begleitet wird. Beide werden von einem mysteriösen Sklavenschiff gefangen genommen, von dem gemunkelt wird, dass es Menschen erntet und in den Westen verschleppt - bisher ist allerdings noch niemand von dort zurückgekehrt. Als Trip zu fliehen versucht, erkennt sie schnell, dass Monkey mit seiner rohen Kraft ihre einzige Hoffnung ist, um wieder nach Hause zu kommen. Um kein Risiko einzugehen, hackt sie sich kurzerhand in ein Sklaven-Stirnband und verschafft sich so Kontrolle über ihn - Sollte Trip umkommen, wäre auch das Schicksal von Monkey besiegelt. Ihre Reise ist von nun an auch die seine.

Entwickler: Ninja Theory

Publisher: Bandai Namco Games

System: Xbox 360

Genre: Action-Adventure

Anzahl Spieler: 1

Format: Disc

Release: 08.10.2010

Galerie

Alle News

23.09.2011 / Nachfolger derzeit nicht geplant 25.10.2010 / Das Action-Adventure im Test 24.09.2010 / Demo auf dem Marktplatz verfügbar 27.08.2010 / Europa bekommt Limited Edition 11.08.2010 / gamescom-Trailer veröffentlicht

Alle Artikel

25.10.2010 / It's a long way home

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung