Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,0

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Far Cry: New Dawn - Mad Max im Wilden Westen

14.02.2019 / 15:33 Uhr / Wolfgang Kern / Seite 3

Ein cooles neues Feature sind die Expeditionen, welche kleinen Missionen ins Hinterland sind. Dabei werdet ihr mit einem Helikopter zu einer gegnerischen Festung oder einem Lager gebracht und ihr müsst Rohstoffe besorgen und wieder zum Helikopter zurück gelangen. So wird das Gameplay nicht nur etwas aufgelockert, sondern hierbei werden auch noch etwas andere Umgebungen eingeführt. Natürlich kann man Expeditionen auch kooperativ spielen. Zudem ist die Schnellreise deutlich besser implementiert und man kann schneller und genauer zu bestimmten Punkten reisen, was langes Suchen und ewiges Fahren verkürzt.

Generell macht "Far Cry: New Dawn" vieles richtig. So gibt es jetzt neben den klassischen Waffen auch die Möglichkeit, selbst neue Waffen durch Schrott und andere Materialien zu bauen. So kommt nicht nur "Mad Max"-Feeling hoch, sondern es macht auch wirklich Spaß mit sehr experimentellen Waffen Schaden anzurichten. Neben der Story, den Aufträgen und vielem mehr könnt ihr auch wieder jagen gehen und teils mutierte Tiere töten. Diese bringen euch wieder mehr Teile und andere wichtige Rohstoffe. Dennoch solltet ihr vorsichtig sein, denn teilweise sind die mutierten Tiere deutlich stärker. In der offenen Welt bewegt ihr euch die meiste Zeit mit Fahrzeugen oder zu Fuß. Fahrzeuge findet ihr fast überall und in der Basis könnt ihr neue Untersätze freischalten. Es gibt auch Hubschrauber für den kurzen Luftweg. In "Far Cry 5" hatten viele Spieler Probleme mit den zufälligen Events im Spiel. Auch "New Dawn" kann da ab und zu etwas nerven, vor allem wenn man in einer Mission steckt und ein Tier in die Quere kommt.

Grafisch hat sich viel getan. Zwar wurde auch unter der Haube einiges verbessert, aber gerade optisch ist das Spiel komplett anders, als noch "Far Cry 5". Durch die neue Farbgebung und die neuartige Vegetation erkennt man Hope County kaum wieder. Es macht wirklich Spaß die Post-Apokalyptische Welt zu erkunden und etwaige bekannte Orte aufzusuchen. Ubisoft hat definitiv gute Arbeit geleistet und die Spielwelt glaubhaft, überspitzt und dennoch sehr stimmig gestaltet. Die Texturen wurden etwas verbessert und die Licht- und Partikeleffekte rauben uns noch immer den Atem.


1 2 3 Fazit

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: bestellen

Alle News

04.03.2019 / Neues Video zeigt Easter-Eggs 14.02.2019 / Der Serien-Ableger im Test 13.02.2019 / Launch-Trailer stimmt auf Release ein 06.02.2019 / Special stellt die Waffen des Shooters vor 05.02.2019 / Neuer Live-Action-Trailer stellt die bösen Zwillinge vor

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung