Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
Control
USK

Im Forum diskutieren

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,0

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Control - Twin Peaks trifft Max Payne

16.09.2019 / 18:02 Uhr / Wolfgang Kern

Remedy hat sich bereits mit Spielen wie "Max Payne", "Alan Wake" und "Quantum Break" einen Namen in der Spielewelt gemacht. Durch ihre etwas andere Art Geschichten zu erzählen und dabei bekannte Genres zu vermischen und abzuändern, stellten bisher alle Spiele eine neue Erfahrung dar. Mit "Control" gibt es wieder neue Kost aus dem Hause des finnischen Entwicklerstudios und wir haben uns das Spiel genauer angesehen. Wieso der Titel das bisher beste Spiel der Finnen sein könnte, erfahrt ihr in unserem Test.

Control

Remedey steht definitiv für Abwechslung und Originalität. Dafür sorgt das Entwicklerstudio alle Jahre wieder, wenn eines ihrer neuen Spiele aufschlägt. "Control" ist der neuesten Streich und man erkennt sofort die Handschrift des Studios. Der Titel ist ein Mystery-Thriller mit SciFi-Elementen und bringt auch Aspekte von Agentenfilmen mit ins Spiel. Dabei sind vor allem "Akte X", "Twin Peaks" oder "Fringe" zu nennen. Neben Remedys klassischem Third-Person-Shooter-Gameplays, fügt der Entwickler noch übernatürliche Fähigkeiten und Rollenspielelemente hinzu - und glaubt uns, "Control" ist dadurch nicht nur extrem kurzweilig, sondern macht auch viel Spaß.

Im Spiel übernehmen wir die Rolle von Jesse Faden, welche zum Beginn direkt am Gebäude des Federal Bureau of Control (FBC) in New York City ankommt. Natürlich wissen wir zu diesem Zeitpunkt so gut wie nichts über die Protagonistin und lernen erst im Verlauf des Spiels mehr über ihre Hintergründe. "Control" entpuppt sich zunächst als Wirrspiel, welches mehr Fragen aufwirft, als es beantwortet. Immer wieder fragt man sich eigentlich, was hier los ist. Neben der wirklich gut erzählten Story gibt es auch etliche Dossiers und andere Hinweise zu finden, welche euch weitere Informationen zur Geschichte von "Control" liefern.


1 2 3 Fazit

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Amazon: bestellen

Alle News

16.09.2019 / Remedys neues Action-Adventure im Test 11.09.2019 / Kommende Inhalte vorgestellt 24.08.2019 / Trailer stellt das Action-Adventure vor 20.08.2019 / Launch-Trailer zum kommenden Release 31.07.2019 / Story-Trailer zum Action-Adventure von Remedy

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Wolfgang
Solltest du unbedingt. Ich habs durch... Leider :( = Sad

16.09.2019 / 20:25 Uhr / Wolfgang

Marc
Ok, dann muss das wohl auch auf meine viel zu lange Liste der noch zu spielenden Titel :) = Smile

16.09.2019 / 19:00 Uhr / Marc

Werbung