Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,0

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

F1 2020 - Trotzt Codemasters der Corona-Pandemie?

21.07.2020 / 17:44 Uhr / Marc Friedrichs

Sportveranstaltungen sind dieses Jahr ein eher spezielles Thema. Nachdem auch die Formel 1 ihren Kalender deutlich gekürzt hat, jüngst aber immerhin verspätet in die Saison gestartet ist, ließ sich zumindest Codemasters von Corona nicht ausbremsen. Wir haben einen Blick auf "F1 2020" geworfen.

F1 2020

Ich muss an dieser Stelle zugeben, dass ich mit der Formel 1 an sich schon länger nicht mehr ganz so viel am Hut habe und die Rennserie eigentlich kaum noch verfolge. Dennoch finde ich die Games sehr spannend und werfe immer mal wieder gerne einen Blick auf die "F1"-Reihe. Wenngleich ich hier im Regal sogar noch das gute alte "Grand Prix 3" von Geoff Crammond stehen habe und "Formula One Grand Prix" von Microprose damals sogar auf dem Amiga 500 gespielt habe, bin ich dennoch eher der Gelegenheitsspieler, der mit zu viel Simulation nicht viel anfangen kann. Alle Fahrhilfen zu aktivieren wäre zwar zu einfach, aber akribisch die besten Settings zu wählen, ist meine Sache auch nicht.

Die "F1"-Reihe besteht mittlerweile seit 2009 – und seit 2010 dreht der Rennzirkus auch auf der Xbox alljährlich seine Runden. Seitdem hat sich technisch natürlich allerhand getan, aber eins muss man Codemasters lassen: das Studio hat eigentlich jedes Jahr ein Spiel auf hohem Niveau abgeliefert, auch wenn bspw. der 2019er Ableger kaum Neuerungen zu bieten hatte. Egal was sich die "echte" Formel 1 hat einfallen lassen, im jeweils kommenden "F1" wurden die Vorgaben umgesetzt. Während die Formel 1 dieses Jahr aber lediglich einen reduzierten Umfang zu bieten hat und viele Grand Prix ausfallen, verspricht "F1 2020" immerhin das volle Programm. Und im Vergleich zu den Vorgängern sogar wieder etwas mehr.


1 2 3 Fazit

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: bestellen

Alle News

21.07.2020 / Die Rennsimulation im Test 10.07.2020 / Rennspiel ab heute offiziell erhältlich 03.07.2020 / Video zum Saison-Auftakt in Spielberg 02.07.2020 / Trailer stelle die Features der Rennsimulation vor 12.06.2020 / Neues Video stellt den Splitscreen-Modus vor

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung