Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
TOP-THEMEN: GAMESCOMHALO INFINITECALL OF DUTY: VANGUARDBATTLEFIELD 2042FORZA HORIZON 5XBOX SERIES XFIFA 22

Portal / Artikel / Testberichte / Resonance of Fate

Resonance of Fate - Eine neue Dimension des Rollenspiels?

Dimitri

von Dimitri

01.06.2010, 11:23 Uhr

Resonance of Fate Bild aus der "Resonance of Fate"-Galerie

In "Resonance of Fate" sind die schlimmsten Befürchtungen der Menschheit Realität geworden. Die komplette Erde wird von einem äußerst aggressiven Giftnebel bedeckt, was das Überleben für jegliche Lebewesen unmöglich macht. Zum Glück wusste man schon vorher, dass es früher oder später so kommen musste, und hat Vorsorge getroffen. Ein riesiger Turm, dessen Maschinen den Giftnebel in der nähren Umgebung neutralisieren können, bietet Zuflucht für die letzten Überlebenden. Was sich sonst noch so hinter dem Spiel verbirgt, erfahrt ihr in unserem Test.

In "Resonance of Fate" steuert ihr das Trio bestehend aus Vashyron, Zephyr und Leanne, die ihren Lebensunterhalt als freischaffende Söldner verdienen. Ihr startet in einer Stadt, die sich auf einer der Ebenen des gewaltigen Turmbaus zu Basel befindet. Während des gesamten Spielverlaufs verlasst ihr den Turm nicht. Das mag auf den ersten Blick vielleicht auf eine kleine, eingeschränkte Spielwelt schließen lassen, doch der Turm ist mit seinen zahlreichen Ebenen wirklich riesig und bietet verschiedene Schauplätze wie Städte und Dungeons. Zwischen den verschiedenen Orten navigiert ihr über die Weltkarte, deren Aufbau recht ungewöhnlich ist. Sie erinnert an ein Spielbrett von dem Brettspielklassiker "Die Siedler von Catan", denn sie besteht aus zahlreichen sechseckigen Feldern.

Zu Beginn sind diese Felder noch alle blockiert und können nicht betreten werden. Um euch einen Weg zwischen den verschiedenen Orten zu bahnen, müsst ihr die Felder erst mit sogenannten Energiezellen freischalten, die ihr während Kämpfen oder in versteckten Schatztruhen findet. Diese Puzzleteile haben zudem noch verschiedene Formen und Farben, sodass man teilweise erst bestimmte Teile suchen muss, um den Weg zu manchen Orten freimachen zu können. Dieses System bietet eine willkommene Abwechslung zum Rest des Spiels, da man neben den Kämpfen die meiste Zeit damit verbringt, Energiezellen nachzujagen und die Karte aufzudecken. Setzt man seine farbigen Teile geschickt ein, kann man mithilfe sogenannter Generatoren sogar verschiedene Boni für den Kampf freischalten.

1234Fazit

Zu den Kommentaren (0)

Wie bewertest du das Spiel?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

-

Dieses Rating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair... [+]: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich immer komplett abgestraft werden. Je objektiver ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung. [–]

WEITERE NEWS ZUM SPIEL


KOMMENTARE


Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Xbox Aktuell

Xbox Aktuell

01.06.2010, 11:23 Uhr

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei die Nummer 1! :) = Smile

Wie bewertest du das Spiel?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

-

Dieses Rating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair... [+]: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich immer komplett abgestraft werden. Je objektiver ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung. [–]

Realisiert von Visual Invents -
Design & Kommunikation aus Berlin