Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

6,0

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Deadpool - Superheld oder was?

08.07.2013 / 13:32 Uhr / Dennis Mrugalla

Bei Superhelden denkt man meist an Batman, Spiderman oder Superman. Aber keineswegs spricht man über Deadpool. Denn Deadpool ist das krasse Gegenstück zu dem klassischen Superhelden. Ein schizophrener Söldner, der seinen Aggressionen freien Lauf lässt und dazu noch einen lockeren Spruch nach dem anderen vom Fließband haut. Deadpool ist ein Antiheld. Eigentlich war er im Marvel-Universum als Bösewicht geplant, doch dann bekam der gebürtige Kanadier mit dem Namen Wade Wilson eine Rolle als Mitglied bei der X-Force - die X-Men lassen grüßen. Und wie zur Hölle bekommt so eine Figur ein Spiel? Ganz einfach: Deadpool ist sich völlig im Klaren darüber, dass es ihn eigentlich gar nicht gibt. Zudem ist er felsenfest davon überzeugt, dass sein fiktives Dasein als Comicfigur ein tolles Videospiel abgeben würde. Also erpresst der Katana-schwingende Lieblingsschwiegersohn aller Mütter einfach das Entwicklerstudio High Moon. Ob Deadpools riesen Mundwerk ausreicht, um mit Batman und Co. zu konkurrieren, erfahrt ihr in unserem Test zu "Deadpool".

"Deadpool" macht keine halben Sachen und nimmt keine Gefangenen. Deswegen hat der Titel eine FSK-Freigabe ab 18 bekommen. Denn der Söldner brawlt, schnätzelt und schießt sich nur so durch seine Gegner. Da passiert es schon mal, dass der Bildschirm eures TVs einen leichten Rotstich bekommt. Die Action wird mit ein paar lockeren Sprüchen vom Maskenmann übertüncht. Ein gewaltiger Pluspunkt, den Deadpool seinem eigenen Spiel verleiht, ist der Humor. Jeder, ausnahmslos jeder, verliebt sich ab der ersten Sekunde in diesen Proll. Während seines Spiels wird so gut wie alles mal durch den Kakao gezogen. Besonders hart trifft es Wolverine, da Deadpool in seinen Comics immer nur ein Teil des großen Ganzen ist. Aber auch die heutige Gesellschaft, Kultur, Filme und sogar Videospiele werden nicht ausgelassen. So gibt es beispielweise ziemlich früh im Spiel eine kleine Hommage an "Zelda" und man spielt ein 8-Bit-Actionadventure im entsprechenden Look, da das Budget gesprengt wurde.


1 2 3 Fazit

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: bestellen

Alle News

20.11.2015 / Ab heute für Xbox One erhältlich 01.09.2015 / Auch für Xbox One 31.07.2013 / Zusatzinhalt erhältlich 08.07.2013 / Die Superhelden-Action im Test 18.04.2013 / Preorder-Bonus vorgestellt

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung