Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,6

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Halo 3: Mythic Map Pack - Nachschub für den Master Chief

28.02.2009 / 19:00 Uhr / Thomas

Während alle anderen noch etwas warten müssen, finden Käufer der "Halo Wars Limited Edition" bereits das langersehnte Mythic Map Pack für "Halo 3" in Form von Downloadcodes in der DVD-Hülle. Wir haben uns die drei neuen Maps einmal angeschaut und verraten euch, was die neuen Mehrspielerkarten hergeben.

Im Mythic Map Pack wurde nicht an Waffen oder Equipments gespart. Man trifft bei allen Maps auf so gut wie alles, wonach sich der Spieler sehnt. Besonders aber Fans der Schmiede werden beim neuen Kartenpaket voll auf ihre Kosten kommen.



In der ersten Karte "Sandbox" bzw. "Sandkasten" könnt ihr euch so richtig im Schmiede-Modus austoben. Diese erinnert sehr an "Sandfalle", da viele Bereiche daraus auch hier wieder auftauchen.

Am meisten Spaß machen hier Modi wie z.B. "Neutral Bomb", da die Map komplett synchron ist. So befindet sich auf jeder Seite eine Basis und noch dazu gibt es auf jeder Seite einen Chopper, zwei Mongoose und einen Warthog. Um solche Fahrzeuge abwehren zu können, befinden sich außerdem ziemlich viele schwere Waffen auf der Karte, wie zum Beispiel zwei Bazookas und zwei Raketengeschütze. Um nicht völlig auf offenem Schlachtfeld kämpfen zu müssen, wurden überall auf der Map Säulen platziert.

Wer auf der Suche nach etwas Schutz ist, wird auf einer dieser Säulen fündig. Hier gibt es ein Superschild, dass einem schon manchmal das Leben retten kann. Allzu groß ist diese Karte jedoch nicht, weshalb man nicht hinter die Abgrenzung laufen sollte, da man sonst von Geschütztürmen schnell abgeschossen wird. Auf jeden Fall lässt "Sandkasten" für jeden Objektiv- und Schmiede-Fan das Herz schneller schlagen.

Unsere Meinung:

+ Richtig viel Action
+ Sehr übersichtlich
+ Viele Fahrzeuge
+ Perfekt für den Schmiede-Modus
- Waffenvorteil



Wie der Name bereits verrät, befindet man sich auf der Karte "Orbital" bzw. "Im Orbit" auf einer Weltraumstation. Wenn man die Map zum allerersten Mal spielt, verliert man leicht die Orientierung, da diese über 2 Stöcke, die teilweise gleich ausschauen, verfügt. Beide Basen liegen so gut wie nebeneinander. Nur durch unzerstörbare Glasfenster getrennt, kann man die gegnerische Mannschaft beobachten. Danach führen jeweils zwei parallele Gänge aus den Basen, die sich am Ende in eine höher und niedriger liegende Kurve treffen.

Auch in dieser Karte wurde nicht an Equipments und Waffen gespart, so warten in den Basen z.B. jeweils zwei Mongooses. Allerdings ist es nicht leicht, diese durch die engen Wege, die mit Kisten und anderen Gegenständen versehen sind, zu lenken.

Um "Im Orbit" voll auszukosten, sollte man etwas in die Richtung wie "Kampf um die Flagge" oder dergleichen auswählen, da diese Karte erst ab ungefähr 10 Leuten richtig anfängt, Spaß zu machen.

Unsere Meinung:

+ Spannende Kartengestaltung
- Etwas unübersichtlich



Bei der Karte "Assembly" bzw. "Versammlung" kommt richtig viel Action auf. Wenn man diese mit einer anderen Karte vergleichen müsste, käme wohl "Midship" aus "Halo 2" am ehesten in Frage. Da "Versammlung" synchron gestaltet und nicht all zu groß ist, ist sie eigentlich für fast jeden Spieltyp geeignet.

Inmitten der Karte befindet sich ein Turm, der über die zwei Hauptbasen bzw. die zwei kleineren Nebenbasen leicht zu erreichen ist. Auf den zwei Stockwerken der ganzen Karte kann man ziemlich schnell aus dem Blickfeld von einem Gegner verschwinden. Inmitten des Turms gibt es zudem ein Invisible-Item und darunter einen Hammer, was eine ziemlich verheerende Kombination sein kann. Außerdem liegt auch eine Bazooka auf einer der Nebenbasen und gegenüber dieser ein Regenerator.

Wer zwischen dem Kämpfen noch Zeit findet, sich umzusehen, dem fällt sofort auf, dass über den Spielers Scarabs produziert werden. Damit ist die Karte wohl ziemlich einzigartig.

Unsere Meinung:

+ Für jeden Spieltyp geeignet
+ Sehr übersichtlich

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: bestellen

Alle News

30.09.2013 / Halo 3 gratis im Oktober 04.02.2013 / Doch noch für PC? 10.06.2010 / Die Konkurrenz hat nichts zu lachen 21.01.2010 / Termin für das Mythic 2 Map-Pack 17.08.2009 / Halo 3 Thema günstiger

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung