Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

A Plague Tale: Innocence - Testbericht

A Plague Tale: Innocence

21. Mai / Testbericht

Rage 2 - Testbericht

Rage 2

14. Mai / Testbericht

World War Z - Testbericht

World War Z

30. April / Testbericht

News-Highlights

Xbox-Briefing auf der E3
Alle Infos im Ticker

09.06.2019 / 20:41 Uhr / 4 Kommentare

E3 2019 Microsoft Briefing
Das dürfen wir erwarten

07.06.2019 / 16:59 Uhr / 4 Kommentare

Xbox One S ohne Laufwerk
Erscheint die neue Konsole schon im Frühjahr?

06.03.2019 / 09:48 Uhr / 8 Kommentare

Xbox-Games auf Windows-Rechnern
Bald könnte es soweit sein

26.02.2019 / 14:16 Uhr / 4 Kommentare

Halo Infinite
Bekommt der Shooter RPG-Elemente spendiert?

23.02.2019 / 12:30 Uhr / 7 Kommentare

Werbung

E3 2019 Microsoft Briefing - Das dürfen wir erwarten

07.06.2019 / 16:59 Uhr / Marc Friedrichs

Ihr seht es an den News: die E3 2019 steht vor der Tür. Während die Spielemesse in Los Angeles von kommenden Dienstag bis Donnertag (Ortszeit) im Convention Center seine Türen öffnet, lädt Microsoft bereits am Sonntag um 22 Uhr unserer Zeit zur alljährlichen Pressekonferenz, dem großen E3-Briefing. Hier erfahrt ihr, was ihr von dem Event erwarten könnt.

Worauf wir alle sicherlich am meisten warten, sind neue Infos zur nächsten Xbox-Generation, die unter dem Projektnamen "Scarlett" schon einige Zeit die Gerüchteküche beherrscht. Ob am Sonntag bereits konkrete technische Daten bekanntgegeben werden, gilt zwar eher als unwahrscheinlich, da die Konsole sicherlich nicht vor 2020 erscheinen wird und Microsoft sich so wohl noch etwas Spielraum bis nächstes Jahr in der Hinterhand halten möchte. Daher rechnen wir hier eher mit technischen Rahmendaten sowie ein paar geplanten Software-Features. Zudem könnte Microsoft mitteilen, ob es nur eine Xbox Scarlett geben wird oder ob man - wie öfters spekuliert - zweigleisig fahren wird. So gab es in der Vergangenheit bereits Hinweise, dass es eine neue Highend-Konsole mit dem Codenamen Anaconda sowie ein Einsteigergerät mit dem Codenamen Lockhart geben könnte.

Nachdem Google jüngst seine Spiele-Streamingplattform Stadia vorgestellt hat, darf man auf der E3 2019 auch neue Infos zu Microsofts Project xCloud erwarten - vielleicht sogar in Kombination mit dem Game Pass. Der Streamingdienst wird es wie Stadia ermöglichen, Games über das Netz auf diverse Geräte wie Smartphone, Tablet oder auch PC zu streamen, wobei die Berechnung der Spiele komplett in die Cloud ausgelagert wird. Würde man dieses Angebot mit Xbox Live Gold und dem Game Pass kombinieren, könnte man im Vergleich zu Stadia ein interessantes Paket zur Verfügung stellen.

Ob nun Scarlett oder Xbox One - bei der E3 dreht es sich aber natürlich in erster Linie um Games und so werden diese im Briefing natürlich ebenfalls die wesentliche Rolle spielen. Einen wichtigen Part werden dabei selbstverständlich exklusive Games einnehmen: allen voran "Gears 5" und "Halo Infinite" - ersteres soll schließlich schon im Herbst erscheinen und der sechste Teil der "Halo"-Reihe dürfte womöglich ein Launchtitel für die neue Xbox werden. Neben den hauseigenen Franchises dürfte Microsoft die Bühne aber wie gewohnt auch Partner-Studios überlassen: Gerüchten zufolge soll es u.a. "Cyberpunk 2077", "Borderlands 3" und - das wurde von Electronic Arts bereits bestätigt - "Star Wars Jedi: Fallen Order" zu sehen geben.

Auf welche Ankündigungen freut ihr euch am meisten bzw. welche wünscht ihr euch?

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Marc
Nee, das reicht nicht mehr :nuts: = Nuts

08.06.2019 / 16:23 Uhr / Marc

Wolfgang
Haaaaaaloooo 😁

08.06.2019 / 08:44 Uhr / Wolfgang

Marc
Wehe da werden nicht ein paar neue Exclusives angekündigt...

07.06.2019 / 17:56 Uhr / Marc

Wolfgang
Bin gespannt :) = Smile

07.06.2019 / 17:45 Uhr / Wolfgang

Werbung