Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
Crysis 2
USK

Im Forum diskutieren

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

7,4

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Werbung

Crysis 2 - New York kriegt die Krise

19.04.2011 / 13:06 Uhr / Marc Friedrichs

Vier Jahre nach dem ersten Teil erscheint die Fortsetzung auch auf der Xbox 360. Wie haben das Spiel für euch getestet.

Crysis 2

Seit Ende März ist mit "Crysis 2" wohl einer DER Blockbuster dieses Jahres auf der Xbox 360 erhältlich. Keine Frage: Auch wenn der Vorgänger 2007 auf dem PC hauptsächlich durch die technische Umsetzung punkten konnte, trägt Cryteks neuster Streich zweifelsohne eine schwere Last auf seinen Schultern. Ob Teil 2 diese nun tragen kann, erfahrt ihr in unserem Test.

Die Erde steht kurz vor dem Abgrund. Es ist das Jahr 2024 und die einstige Metropole New York befindet sich nahezu vollkommen in der Hand von Außerirdischen, die die Menschheit ausrotten wollen. Als Marine namens Alcatraz findet sich der Spieler inmitten der Verwüstung wieder und soll - welch Überraschung - die Wende bringen.

Die Story ist somit sicherlich recht austauschbar und alles andere als innovativ, auch wenn sie durchaus stringent erzählt wird. Anders sieht das dann bei der Ausstattung des Spielers aus. Neben modernsten Waffen stürzt man sich nämlich mit einem sog. Nanosuit ins Gefecht, der eine eigene künstliche Intelligenz besitzt und Alcatraz mit drei wesentlichen Features unterstützt: Stealth macht den Spieler unsichtbar, Strength verspricht stärkere Angriffe, höhere Sprungkraft und mehr Beschleunigung, Armor erhöht die Widerstandsfähigkeit. Jeder Einsatz erfordert unterschiedliche Powerlevel, die der Anzug bereithält. Eines der Ziele besteht darin, die richtige Nutzung aus der Balance aller zu finden.

Das halb zerstörte New York bietet überaschenderweise eine der abwechslungsreichsten und bedrohlichsten Spielstätten überhaupt. Trotz des Zerfalls bleibt sie noch immer ein Labyrinth voller Gefahren. Man kann die einzelnen Abschnitte auf verschiedene Weise bewältigen, der Nanosuit unterstützt, indem er strategisch wichtige Punkte identifiziert und eine mögliche Route einbindet. Das sind etwa Waffenlager oder Feindansammlungen. Als Spieler kann man dann frei entscheiden, für welche Variante man sich entscheidet. Rüstet man auf, streckt man seine Feinde nieder oder wählt man einen ganz sicheren Weg und schleicht sich in Sam-Fisher-Manier durch die feindlichen Gebiete?


1 2 3 Fazit

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Amazon: bestellen

Alle News

27.04.2012 / Deutsches Spiel des Jahres 17.05.2011 / Vergeltungs-Kartenpack erhältlich 10.05.2011 / Retaliation Map Pack erscheint nächste Woche 19.04.2011 / Der Action-Blockbuster im Test 31.03.2011 / Crytek will Cheater sperren

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung