Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

2,8

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Defiance - Etwas Neues dank "online only"?

22.04.2013 / 14:32 Uhr / Tobias Kühn

Heute stellen wir euch mal ein etwas anderes Spiel vor, das sich in vielerlei Hinsicht von den meisten Xbox-Spielen abhebt: "Defiance" ist ein reines Multiplayerspiel und wird zudem durch eine gleichnamige Fernsehserie begleitet. Im Gegensatz zu anderen Xbox-Spielen stellt "Defiance" zudem einige Bedingungen an den Spieler: Neben einer Xbox Live Gold-Mitgliedschaft benötigt man 10 Gigabyte freien Speicher, um das Spiel zu installieren. Was bei den meisten Spielen eine freundliche Empfehlung ist, wird hier vorausgesetzt. Ob "Defiance" in seiner Andersartigkeit ein Spiel wie von einem anderen Stern ist oder eher ein Fall für sich, erfahrt ihr in unserem Test.

Der Start von "Defiance" war mit Problemen behaftet. An erster Stelle stand hier die kaum vorhandene Server-Stabilität. Auch ich kam um die Verbindungsabbrüche nicht herum und so zogen sich die ersten Spielstunden enorm in die Länge. Mittlerweile kam ein erstes großes Update, um die anfänglichen Schwächen zu beheben, und weitere Updates sind geplant, doch dazu später mehr.

"Defiance" spielt auf einem merkwürdig aussehenden Planeten. Bei diesem handelt es sich um die Erde, die sich über die Jahre durch einen langen Krieg und Alien-Terraforming stark verändert hat. Mittelpunkt der Story ist der Archenkern, mit welchem der Wissenschaftler Von Bach die Erde wieder in ihren Ursprungszustand versetzten will. Der Spieler, einer der angestellten Archenjäger, befindet sich mit Von Bach auf einem Raumschiff, welches plötzlich über einer gesperrten Zone abstürzt. Von Bach ist weg und das Militär muss sich neu organisieren. Der Spieler muss also bei der Neustrukturierung helfen und Von Bach und den Archenkern wiederfinden. Die Geschichte startet ziemlich schwach und wird im Verlauf auch nicht sonderlich spannender. Das Meiste ist vorhersehbar und wenig fesselnd. Aber bei einem MMO muss die Geschichte auch nicht so sehr im Vordergrund stehen.

Viel wichtiger ist zum Beispiel die Erstellung eines individuellen Charakters. Diesen erstellt man am Anfang, wobei man zwischen Menschen und Votanern die Wahl hat. Bei den Votanern handelt es sich um ein außerirdisches Volk, welches mit den Menschen mehr oder weniger in friedlicher Koexistenz zu leben versucht. Die Votaner sind dem Mensch anatomisch sehr ähnlich, lediglich die Gesichtspartien sind wesentlich markanter. Beim Mensch sowie beim Vonater kann man zunächst das Geschlecht wählen. Darüber hinaus kann man sich aussuchen ob man als Veteran, Überlebenskämpfer, Gesetzloser oder Maschinist spielen möchte, was aber abgesehen vom Outfit und der Startwaffe keine Auswirkungen hat. Um den Charakter zu Individualisieren kann man sich die Frisur und Haarfarbe und gegebenenfalls einen Bart aussuchen. Außerdem stehen verschiedene Narben, Tattoos und Tarnfarben zur Auswahl. Diese Auswahl kann sich ändern, je nachdem ob man als Mann oder Frau spielen und ob man als Mensch oder Votaner starten möchte. Nach der ersten Sequenz und der Charaktererstellung muss man, bevor man in die offene Welt entlassen wird, zunächst eine Art Tutorial bestreiten. Hier lernt man das EGO-System kennen, welches einen im Spiel unterstützt. Man kann sich nun seine Hauptfertigkeit aussuchen. Davon gibt es insgesamt vier Stück: Tarnung, bionischer Sprint, Überladung und Köder.


1 2 Fazit

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: bestellen

Alle News

02.05.2014 / Onlineshooter wird Free-to-Play 22.04.2013 / Der Online-Shooter im Test 12.04.2013 / Wiedergutmachungsgeschenke an die User 09.04.2013 / Großes Update am 15. April 13.03.2013 / Beta-Test auch für Xbox 360

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung