Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
Crysis
USK

Im Forum diskutieren

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

7,0

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Werbung

Crysis - Besser spät als nie

19.10.2011 / 14:53 Uhr / Christian Lamprecht

Mit 4 Jahren Verspätung trifft "Crysis" nun auch auf der Xbox 360 ein. Ob es nur ein liebloser Port ist oder doch mehr zu bieten hat, erfahrt ihr im Test.

Crysis

Eines der besseren Spiele dieses Jahres ist mit Sicherheit "Crysis 2". Sowohl die Spieler als die Fachpresse waren von dem Titel durch und durch beeindruckt. Entwickler Crytek hat den Erfolg von "Crysis 2" auf der Xbox 360 scheinbar als Anlass genommen, nun auch den ersten Teil auf unsere Lieblingskonsole zu bringen. Wir haben uns "Crysis" für die Xbox 360 genau angesehen und sagen euch in unserem Test, ob der neue alte Teil an die Leistung des zweiten Teiles anknüpfen kann.

Vor nun fast vier Jahren ist "Crysis" für den PC erschienen. Damals als einer der besten Ego-Shooter aller Zeiten gelobt, sind nun schon viele weitere Top-Titel erschienen, die dem Spiel ordentlich Konkurrenz machen. Gerade Xbox 360-Spielern war der Name "Crysis" bis März 2011 nicht unbedingt ein Begriff. Doch dessen Nachfolger machte auch auf der 360 alles richtig und beeindruckte die Spielergemeinde. Für Entwickler Crytek Grund genug, nun auch den ersten Teil für die Xbox 360 zu veröffentlichen.

Die Story des Spiels ist etwas austauschbar: Ein Team von US-Wissenschaftlern macht auf einer Insel im südchinesischen Meer eine erschreckende Entdeckung. Als die Regierung von Nordkorea das Gebiet abriegelt, bricht der Kontakt zu dem Team ab. Die USA schicken daraufhin einen Elitetrupp der Delta Force los, um die Angelegenheit zu untersuchen. Während die Lage zwischen beiden Ländern immer angespannter wird, enttarnt sich ein riesiges Alien-Raumschiff mitten auf der Insel. Es erzeugt eine gewaltige Energiekugel, die einen großen Teil der Insel einfriert und damit die globale Wetterlage drastisch verändert. Jetzt müssen USA und Nordkorea gemeinsam gegen die außerirdische Bedrohung antreten.

Optisch macht "Crysis" dabei trotz seines Alters noch einen tollen Eindruck und sieht verdammt gut aus. Wie auch "Crysis 2" zaubert Teil eins beste Grafik auf den Fernseher. Dank CryEngine 3 ein Meisterwerk. Auch sehr gut gefällt die unglaubliche Größe der Level. Im Grunde läuft die Story linear ab, allerdings nimmt das Spiel durch seine Detailreiche und Größe der Level fast Open World-artige Formen an. So kann sich der Spieler innerhalb eines Levels völlig frei bewegen. Verschlossene Türen oder Wege gibt es in "Crysis" nicht. Wenn man am Ende eines Levels ist und einem einfällt, dass zu Beginn ein Scharfschützengewehr zu finden war, was man nun gut gebrauchen könnte, dann schnappt mann sich halt den nächsten Truck und fährt zurück. So einfach kann es gehen.


1 2 Fazit

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Download: Xbox Store

Alle News

17.10.2018 / Trilogie auf der Xbox One spielbar 19.10.2011 / Der Shooter im Test 04.10.2011 / Wegen Fehler wieder entfernt [Update] 25.09.2011 / Release-Termin bekannt 09.09.2011 / Xbox 360 Ableger bestätigt

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Moritz
hammer Spiel. Hab es mir auch gezogen, kann die Investition von 20 Euro nur empfehlen!

19.10.2011 / 21:08 Uhr / Moritz

Werbung