Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
TOP-THEMEN: CALL OF DUTY: MW2HALO INFINITEFORZA MOTORSPORTBATTLEFIELD 2042XBOX SERIES XFIFA 23XBOX MINI FRIDGE

Portal / News / Action / Halo: Combat Evolved Anniversary

Halo CE Anniverary - Spielbar in 3D, neue Maps vorgestellt

Marc Friedrichs

von Marc Friedrichs

27.08.2011, 12:12 Uhr 20

Wie 343 Industries bekanntgibt, wird "Halo: Combat Evolved Anniversary" stereoskopisches 3D unterstützen.

Zudem hat man im Rahmen des Halo Fests, dass aufgrund des 10-jährigen "Halo"-Jubiläums gefeiert wird, drei neue Mehrspielerkarten vorgestellt. "Timberland" ist eine Map aus der PC-Version von "Halo", die sich an 8 bis 16 Spieler richtet. "Prisoner" ist eine symmetrische Karte mit Brücken, die für 2 bis 8 Leute geeignet ist. "Installation 04" ist eine neue Firefight-Karte für bis zu 4 Spieler, die auf dem Level "Halo" basiert, in dem der Master Chief nach einem Crash zum ersten Mal einen Fuß auf die Ringwelt setzt.
Zu den Kommentaren (20)

Wie bewertest du das Spiel?

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,6

Dieses Rating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair... [+]: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich immer komplett abgestraft werden. Je objektiver ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung. [–]

WEITERE NEWS ZUM SPIEL


KOMMENTARE


Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Gabumon

Gabumon

28.08.2011, 17:56 Uhr

und selbst dann muss der 3D Effekt auch noch Sinnvoll Eingesetzt werden und nicht einfach mal hier und da wie das aktuell in vielen Filmen passiert

Marc

Marc

28.08.2011, 17:09 Uhr

Naja, darum gehts ja nun nicht. Fakt ist, dass sich 3D mit Brille nicht durchsetzt. 3D wird erst einen entsprechenden Markt haben, wenn es quasi wie beim 3DS nur eben in 40" und größer funktioniert bzw. bezahlbar ist.

Grimnor93

Grimnor93

28.08.2011, 16:53 Uhr

dann erklär uns mal gabumon wie man die 3d darstellung denn realisieren kann? wenn du schon so viel ahnung von dieser technik hast!

Gabumon

Gabumon

28.08.2011, 13:19 Uhr

3D wird natürlich eine Zukunft haben, in ehcter 3D Darstellung, nicht simuliertes 3D auf einer Platten Scheibe. Das wurd schon so oft versucht das durchzusetzen, der Effekt nutzte sich innerhalb von kurzer Zeit wieder ab, dass es uninteressant wurde

Paul

Paul

28.08.2011, 13:17 Uhr

Ja, dieses dämliche Shutter-3D können alle Fernseher, auch Röhren, aber ich spreche nicht von dieser gecheateten Variante bei der man permanent auf- und abdunkeln muss um das Auge auszutricksen. Sondern von der, die auch in Kinos verwendet wird, und die können nur Plasmas und eventuell LEDs, aber bei letzterem bin ich mir nicht sicher.

Ich wars

Ich wars

28.08.2011, 09:32 Uhr

Ach,3D stzt sich auf jeden Fall durch.Genau wie Digitales Fernsehen oder HDTV.Nur eine Frage der Zeit.Wusste gar nicht das die Xbox 3D kann?

JUEKALLE007

JUEKALLE007

28.08.2011, 00:45 Uhr

Finde 3D ganz gut, im Kino finde ich es ok, daheim ist es einfach noch zu teuer, beim 3ds ist 3d schon sehr cool und so könnte auch der erfolg von 3d garantiert sein und soweit ich weis gibt es auch erste Geräte ohne brille bis die soweit dauert es zwar noch aber jetzt auf biegen und brechen 3d überall einbauen zu wollen ist nicht der richtige weg, lieber den platz auf der Halo: cea-disk für sinnvolle sachen wie maps und dergleichen nutzen.

boogiboss

boogiboss

28.08.2011, 00:17 Uhr

Vieleicht beim 10ten versuch.
Inrgendwan wird es standart sein,
Dann kannst du umschalten auf 3d oder 2d
Wens dir past und das bei jedem produkt.
Were einfach schon mitdabei stört ja keinen brauchst es ja nicht zu benutzen wens dir nicht past.

Marc

Marc

27.08.2011, 23:42 Uhr

Nur weil 3D mit Brille keinen Erfolg hat, heißt das ja nun noch längst nicht, dass 3D allgemein keine Zukunft hat... :rolleyes: = Rolleyes

Gabumon

Gabumon

27.08.2011, 23:33 Uhr

Das können sogar röhren TVs, trotzdem müssen TV Sendungen und auch Spiele dafür extra aufbereitet werden.

Das Spiel muss natürlich "nur" Splitscreen rechnen, es ist aber ein gewisser aufwand eben das einzubauen. Und warum den Aufwand machen wenn es eh kaum benutzen will

Ich wette fast drauf, Halo CEA wird der letzte große Titel mit 3D Support

Paul

Paul

27.08.2011, 23:18 Uhr

Sowas wie "3D TVs" gibt es nicht, jeder handelsübliche Plasma kann 3D, er braucht nur eine entsprechende Software und die könnte man mit etwas Ahnung auch selber programmieren. Ich würde Wetten drauf abschließen dass jeder zweite Maschbauer und jeder zweite Informatiker sowas zuhause auf eigene Faust hinkriegen würde.

Und irgendne Grafikengine anpassen ist auch nicht nötig, das Spiel muss das nur so wie Splitscreen rechnen, der eine Bildschirm wird auf's eine Auge projiziert, der andere steht nen Tick daneben und überträgt's auf's andere Auge.

Oli

Oli

27.08.2011, 22:54 Uhr

Ihr habt keine Ahnung. Guckt euch die Statistik in der neuen Cinema an. Der Zuschauerboom hat seit Beginn der 3D Scheisse um 60 % abgenommen. Das heisst schon was. Und Philips usw produzieren schon keine 3D Tvs mehr, weil den Kram keiner haben will. Also ist 3D TOT. Und das find ich auch gut so.

Marvin

Marvin

27.08.2011, 21:35 Uhr

"3DTVs werden sich die nächsten ~10 Jahre auch nicht durchsetzen, die Leute werden sicher nicht ihren gerade neu gekauften HDTV wegwerfen weil irgendwer meint "3D..." "

ja klar.....3d TV sind wie HDTV´s nur sie können 3D....
und wenn euch 3D nicht passt dann heult noch rum ich freue mich schon :) = Smile

Joachim

Joachim

27.08.2011, 21:00 Uhr

hm genau wie du Gabumon

Gabumon

Gabumon

27.08.2011, 20:45 Uhr

Natürlich ist der aufwand groß, erstmal muss man die Grafikengine entsprechend anpassen, und vorallem auch Optimieren das der Effekt überhaupt entsteht...

Man kann auch nicht einfach nen 2D Film auf 3D Zwingen, das sieht kacke aus...

Aber man merkt ja mal wieder das du absolut KEINE ahnung hast...

Grimnor93

Grimnor93

27.08.2011, 19:36 Uhr

wieso sollte das so ein großer aufwand sein aus einem spiel ein 3d spiel zu machen? von der technik hast du aber ja mal wieder keine ahnung

Gabumon

Gabumon

27.08.2011, 17:33 Uhr

Also nie :ugly:

EA verzichtet auch schon auf 3D Titel, und die anderen werden bald nachziehen weil der Aufwand nicht lohnt. Gibt doch jetzt schon kaum 3D Titel

3DTVs werden sich die nächsten ~10 Jahre auch nicht durchsetzen, die Leute werden sicher nicht ihren gerade neu gekauften HDTV wegwerfen weil irgendwer meint "3D..."

Core2TOM

Core2TOM

27.08.2011, 14:20 Uhr

3d am ende?^^ es hat noch nicht mal richtig angefangen. das kommt erst noch wenn 3d fernseher ohne brille nahezu standard werden und die technik besser wird.

Gabumon

Gabumon

27.08.2011, 13:27 Uhr

naja stört ja nicht da man es nicht benutzen muss...

Ist halt für die 3,5 Leute die nen 3D Fernseher haben.

Oli

Oli

27.08.2011, 12:34 Uhr

Scheiss 3D, das ist sowieso am Ende....

Wie bewertest du das Spiel?

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,6

Dieses Rating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair... [+]: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich immer komplett abgestraft werden. Je objektiver ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung. [–]

TWITTER


Realisiert von Visual Invents -
Design & Kommunikation aus Berlin