Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,0

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

L.A. Noire - Nachfolger nicht ausgeschlossen

14.02.2012 / 09:01 Uhr / Marc Friedrichs

Auch wenn Entwickler Team Bondi mittlerweile das Zeitliche gesegnet hat, schließt man bei Rockstar einen Nachfolger zu "L.A. Noire" nicht aus.

Wie man auf der offiziellen Homepage mitteilt, würde man sich derzeit zwar auf Spiele wie "Max Payne 3" und "Grand Theft Auto V" konzentrieren, allerdings sei man mit "L.A. Noire" sehr zufrieden gewesen und überlegt, ob man das Spiel irgendwann in eine Serie umwandeln könnte.

Link: Offizielle Homepage

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: bestellen

Weitere News

26.10.2017 / Neuer Trailer veröffentlicht10.10.2017 / Preload startet auf Xbox One07.09.2017 / Überarbeitete Version für Xbox One20.10.2011 / Complete Edition kommt13.09.2011 / Kommt GOTY-Edition?

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Gabumon
Das mein ich doch, dass Spiel hat überall gute Ansätze die aber nicht zu ende Entwickelt wurden. Selbst in der Storyline und den Fällen merkt man das.

Muss eindeutig an der Unfähigen Studioleitung gelegen haben

14.02.2012 / 10:13 Uhr / Gabumon

Marc
Och, ich fands ganz nett. Schade war nur, dass man die offene Spielwelt nicht wirklich ausgenutzt hat...

14.02.2012 / 09:47 Uhr / Marc

Gabumon
Klar war Take 2/Rockstar damit zu frieden, die Rechte gehören ihnen, sie haben nur die Vertraglichen Summen bezahlt, dass Spiel dürfte DEUTLICH mehr eingespielt haben als Ausgaben da waren (Auch wenn es sich wohl deutlich unter den Erwartungen verkauft hat) Ein Verkaufsflop war das sicher nicht

Nur sollte man für einen Nachfolger die Tausenden Mängel ausbessern LA Noire war an keiner Stelle fertig entwickelt

14.02.2012 / 09:41 Uhr / Gabumon

Werbung