Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

9,6

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Gears 5 - Die Kettensäge des kleinen Mannes

10.09.2019 / 11:00 Uhr / Marc Friedrichs / Seite 5

Neu dagegen ist der Escape-Modus für maximal drei Spieler. Diese müssen in einer bestimmten Zeit aus einem Schwarmbau entkommen, bevor sich dieser nach und nach mit Gas füllt. Aufgrund vieler Gänge verläuft man sich gerne mal und natürlich stehen einem diverse Gegner im Weg, während man mit nur sehr wenig Munition ausgestattet ist. Wenn diese (mal wieder) aufgebraucht ist, stellen sich naturgemäß ein paar Fragen: Rennt man einfach weiter? Geht man in den Nahkampf über? Oder öffnet man einen Nachschub-Raum und verplempert dadurch wertvolle Zeit?

Aber auch sonst bietet der Multiplayer ein paar Neuerungen, von denen die größte wohl spezielle Fähigkeiten der Charaktere sind – die aber aus Balance-Gründen nur im neuen Arcade-Team-Deathmatch zur Verfügung stehen. So gilt der gute alte Marcus Fenix z. B. als "Lebende Legende" und kann automatisch Kopfschüsse verteilen, während Kait auf eine aktive Tarnung zurückgreifen kann. Direkt zum Start stehen diese Fähigkeiten jedoch nicht zur Verfügung, sondern müssen stets erst aufgeladen werden.

Für Versus- und Horde-Modus stehen derzeit zwölf Maps zur Verfügung, die jeweils ein unterschiedliches Setting und damit eine ganz eigene Atmosphäre bieten. Der Escape-Modus bekommt von Haus aus vier Karten mitgeliefert, zudem lassen sich mithilfe eines Editors eigene Maps erstellen. Ansonsten müssen sich Fans der Reihe nur auf kleinere Änderungen einstellen. Die Lancer scheint bspw. im Vergleich zur Gnasher stärker geworden zu sein und – wo wir schon beim Kettensägen-Gewehr sind – in den Nahkampf geht man hier nicht mehr wie gewohnt mit B sondern mit der rechten Schultertaste.


1 2 3 4 5 6 Fazit

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: bestellen

Alle News

06.02.2020 / Produzent verlässt Entwickler The Coalition 21.01.2020 / Title Update 4 wird heute veröffentlicht 10.09.2019 / Der Deckungs-Shooter im Test 05.09.2019 / Das Intro der deutschen Version 05.09.2019 / Video stellt die Operations vor

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Wolfgang
Hatte die zweimal online keine Probeme. Aber wird sich bestimmt legen. Typisch anfängliche Schwierigkeiten.

10.09.2019 / 14:04 Uhr / Wolfgang

Marc
Verstehe nur nicht, warum das Spiel online so rumzickt. Ich meine die hatten doch genügend Betas... Lustigerweise läuft der Multiplayer unter Windows 10 meiner Meinung nach stabiler. Da hatte ich noch keinen Abbruch.

10.09.2019 / 11:57 Uhr / Marc

Wolfgang
Guter Test. Bin deiner Meinung, bis auf ein paar Kleinigkeiten, wirklich ein Top-Spiel.

10.09.2019 / 11:39 Uhr / Wolfgang

Werbung