Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,0

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Doom Eternal - Brutale Killerorgie Teil 2

25.03.2020 / 13:18 Uhr / Wolfgang Kern

Der Nachfolger zum "Doom"-Reboot aus dem Jahre 2016 wurde veröffentlicht und da wir zurzeit sowieso dazu gezwungen sind, Zuhause zu bleiben, haben wir uns "Doom Eternal" von id Software und Bethesda direkt mal etwas genauer angesehen. Neben brutalen Kills hat das Spiel noch einiges mehr zu bieten, aber mehr dazu erfahrt ihr in unserem Test.

Doom Eternal

"Doom" ist mittlerweile gewissermaßen ein kulturelles Gut, denn mit dem Original von 1993 hat id Software definitiv Geschichte geschrieben. Mit "Doom Eternal" ist nun die Fortsetzung des Reboots erschienen und bringt noch mehr Gewalt und Action auf unseren Bildschirm. Der Reboot bot zwar großartiges Gameplay und tolle Action, war aber auf längere Sicht gesehen relativ eintönig. Mit "Doom Eternal" ist dieses Problem zumindest zum Teil beseitigt worden. Zudem strotzt es nur so vor Selbstironie.

Erneut kämpfen wir als Slayer in gegen Dämonen, welche die Erde fast komplett eingenommen und zerstört haben. Natürlich ist unser Held dabei die perfekte Waffe, um den Untergang der Menschheit zu verhindern. Um den Charakter etwas mehr Tiefe zu verleihen, gibt es etliche Kodex-Einträge und Details zu seiner Hintergrundgeschichte. Zudem könnt ihr in der Hauptbasis, eine kleine Raumstation, mehr witzige Infos zu Slayer erfahren.


1 2 3 Fazit

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: bestellen

Alle News

25.03.2020 / Der höllische Shooter im Test 20.03.2020 / Auf in die Hölle! 12.03.2020 / Launch-Trailer zum kommenden Release 05.03.2020 / Video zur Entstehung des Soundtracks 24.01.2020 / Erscheint der Shooter auch für die Xbox Series X?

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung