Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

6,0

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

FIFA 19 - Kontrollierte Defensive

18.10.2018 / 14:25 Uhr / Tobias Siena / Seite 2

Eine Verbesserung ist das neue Taktiksystem, welches es einem erlaubt, für die fünf taktischen Ausrichtungen, von sehr defensiv über ausgewogen bis sehr offensiv, jeweils eigene Aufstellungen und Anweisungen für Spielaufbau, Defensivverhalten und Einzelanweisungen für die Spieler zu erstellen. Dieses Feature lässt sich allerdings nur in solchen Modi und Situationen nutzen, in denen man die Taktiken festlegen darf. Als Spieler in der Karriere entfällt dies entsprechend. Ärgerlich für Pro Club Spieler, hier fehlt das Feature ebenfalls.

Anhand der Taktiken kann man gut das Verhalten der KI beschreiben. Die Änderungen und Befehle werden größtenteils ausgeführt, allerdings kann es immer noch vorkommen, dass die Abwehrreihe trotz defensivster Ausrichtung und Formation auf Höhe der Mittellinie steht. Spielt man die Spielerkarriere oder Pro Clubs, ergibt sich ein durchwachsenes Bild. Die KI der Teamkameraden ist äußerst unzuverlässig, was das Passspiel angeht, dafür aber bei den Abschlüssen deutlich effektiver geworden. Auch die Torhüter fischen deutlich mehr Kugeln aus der Luft, können aber auch einen Totalausfall haben und in seltenen Fällen die einfachsten Bälle nicht erwischen.

Größte Schwachstelle für Spieler, die gegen den Computer antreten, ist nach wie vor die Regelung der Schwierigkeitsgrade. Hier bleibt der Eindruck aus den Vorgängern bestehen, dass bei steigender Schwierigkeit die eigenen Mitspieler träge werden und schlechter verschieben, während gleichzeitig die Gegner immer schneller und effektiver werden. Wobei man mit entsprechenden Fertigkeiten auch hier keine all zu großen Probleme damit haben wird.

Egal ob man online oder offline spielt, treten zudem die üblichen Probleme auf. Mehrere abprallende Bälle sorgen für unübersichtliche Flipper-Situationen, unsaubere Animationen lassen einen durch den Gegenspieler den Ball treffen oder Fouls durch ähnliche Situationen werden nicht gepfiffen. Auch Pfosten- bzw. Lattentreffer stehen wieder in übertriebener Häufigkeit auf der Tagesordnung. Wenn dann noch Verteidiger ohne Fremdeinwirkung hinfallen und man einen entscheidenden Treffer kassiert, herrscht die für die "FIFA"-Reihe typische hohe Frustration.


1 2 3 4 Fazit

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: bestellen

Alle News

30.05.2019 / Kostenloses Update zur FIFA Frauen-WM 2019 30.01.2019 / Electronic Arts gibt in Belgien nach 17.01.2019 / Red Dead Redemption 2 und Black Ops 4 folgen 18.10.2018 / Die Fußballsimulation im Test 18.09.2018 / Offizieller TV-Trailer veröffentlicht

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung